Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste
Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Chiasamen (Salvia hispanica)

naturbelassen

Chiasamen (Salvia hispanica)
EU Bio
DE-ÖKO-039
  • aus 100 % kontrolliert biologischem Anbau
  • hoher Gehalt an Omega-3-Fettsäuren
  • reich an Proteinen (zirka 22 g pro 100 g)
  • hoher Ballaststoffgehalt (zirka 32 g pro 100 g)
  • ideal für Müsli sowie für Brot und Backwaren
4,87 von 5 Sternen
bei 253 Bewertungen
auf meine Merkliste
6,90 €
inkl. 7 % Mwst. zzgl. Versandkosten
43256
500 g
13,80 € / 1 kg
+

Die Chiasamen der Ölmühle Solling stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und überzeugen durch ihren hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren sowie ihre vielseitige Einsetzbarkeit in der Küche. Die Samen der südamerikanischen Pflanze Salvia Hispanica L. gelten in Deutschland als Superfood. Unsere Chiasamen sind ungeschwefelt, 100 % vegan und frei von Gentechnik.

Wertvolle Omega-3-Fettsäuren

Chiasamen enthalten einen hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, auch Alpha-Linolensäure – oder kurz ALA genannt. Diese essenzielle Fettsäure trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels bei. Die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 2 g ALA täglich ein, was einer Menge von 11 g Chiasamen entspricht.

Herkunft und Geschichte

Die Samen der Chiapflanze wurden schon von den Azteken, Mayas und Inkas in Mittel- und Südamerika als eine nährstoffreiche Energiequelle geschätzt und galten als Grundnahrungsmittel und Heilmittel in einem. Das aus der Sprache der Maya stammende Wort „Chia“ bedeutet übersetzt auch "Kraft". In Deutschland und Europa sind die kleinen, schwarzen, südamerikanischen Samen inzwischen nicht mehr wegzudenken und eine häufige Zutat im Frühstücksmüsli und zum Backen.

Chiasamen in der Küche

Chiasamen quellen mit Wasser zu einer gelartigen Masse auf. Sie werden deshalb gern als Zusatz in Müslis, Smoothies sowie in Brot- und in Backwaren verwendet. Ideal ist das Verhältnis von Chiasamen und Wasser von 1:6. Gemäß der EU-Verordnung über neuartige Lebensmittel EG 258/97 sind Chiasamen für den Verzehr bis zu max. 15 g pro Tag geeignet. Die maximal erlaubte tägliche Verzehrmenge von 15 g sollte nicht überschritten werden. Genießen Sie unsere Bio-Chiasamen im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung. Gut verschlossen, trocken und kühl aufbewahren.

Verwendung (auf einen Blick)

Chiasamen quellen mit Wasser zu einer gelartigen Masse auf. Zusatz in Müslis, Smoothies, sowie in Brot- und in Backwaren verwendet. Gemäß der EU-Verordnung über neuartige Lebensmittel EG 258/97 sind Chiasamen für den Verzehr bis zu max. 15 g pro Tag geeignet.

Verwendung

Die Chiasamen quellen mit reichlich Wasser zu einer gelartigen Masse. Sie werden deshalb gern als Zusatz in Müslis (max. 10 %), Smoothies (max. 5 %) sowie in Brot- und in Backwaren (max. 10 %) verwendet. Gemäß der EU-Verordnung über neuartige Lebensmittel EG 258/97 sind Chiasamen für den Verzehr bis zu max. 15 g/Tag geeignet. Gut verschlossen, trocken und kühl aufbewahren.

Rezepte

Chia-Smoothie mit Leinöl

Chia-Smoothie mit Leinöl Zutaten für 2 Personen

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Zutaten
2 ELChiasamen
3 ELLeinöl
100 gHeidelbeeren
1 StückBanane
200 mlMandelmilch
50 mlApfelsaft
20 gKokosraspel

Zubereitung
Heidelbeeren waschen, Banane schälen und grob zerkleinern und mit Leinöl, Mandelmilch und Apfelsaft in einen Zerkleinerer geben und zu einer gleichmäßigen Masse pürieren (alternativ mit dem Stabmixer). In Gläser füllen und 1 Esslöffel Chiasamen pro Glas einrühren und mindestens 10 Minuten quellen lassen. Mit Kokosraspel bestreuen und gekühlt servieren.

Hinweise
Statt Leinöl kann auch Hanföl oder Omega-Balance Öl verwendet werden.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Chia Marmelade

Chia Marmelade Zutaten für 4 Personen

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Zutaten
250 gErdbeeren
100 mlApfelsaft
60 gChiasamen
40 gHonig

Zubereitung
Erbeeren waschen, putzen und in den Mixer geben. Mit dem Apfelsaft und Honig zusammen pürieren. Die Chiasamen unterheben und aufquellen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren und zügig verbrauchen.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Frühstücksbowl

Frühstücksbowl Zutaten für 2 Personen

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Zutaten
200 gJoghurt
100 gErdbeeren
3 ELLeinöl
70 gHimbeeren
3 ELChiasamen
2 TLOmega Balance Öl
1 TLHanfsamen
80 gGranola
2 StückBananen
2 ELKokosraspel
2 TLChiasamenöl

Zubereitung
Gesundes und fruchtiges Frühstück - diese Frühstücksbowl ist ein cremiger Smoothie mit Leinöl garniert mit Granola, Chiasamen, Kokosraspel und frischem Obst. Für den Smoothie Joghurt mit Leinöl, frischen Erdbeeren (oder Himbeeren) und einer Banane gleichmäßig pürieren. Chiasamen hinzufüen und mindestens 10 Minuten ziehen lassen. Die Smoothie-Creme in Schüsseln füllen und nach Belieben mit Granola, Himbeeren und Erdbeere, Bananenscheiben, Kokosraspel, Hanfsamen und Chiasamen garnieren. Je nach Belieben mit Omega Balance Öl oder Chiasamenöl beträufeln.

Hinweise
Schmeckt natürlich auch mit anderen Obstsorten wie Kiwis, Heidelbeeren, Pfirsich oder Ananas.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Proteinbrot mit Kürbiskernen

Proteinbrot mit Kürbiskernen Zutaten für 6 Personen

Zubereitungszeit: 90 Minuten

Schwierigkeit: normal

Zutaten
150 gDinkelmehl
65 gRoggenmehl
65 gKürbiskernmehl
190 mlWarmes Wasser
50 gKürbiskerne
35 gChiasamen
6 gSalz
4 gTrockenhefe

Zubereitung
Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen und nach und nach das warme Wasser hinzufügen. Die Masse mit dem Knethaken oder den Händen kneten bis der Teig gleichmäßig ist und nicht mehr stark am Rand der Schüssel kleben bleibt. Die Backform einfetten und den Teig hineinfüllen. Anschließend mit einem feuchten Tuch abdecken und 30 Minuten gehen lassen. Den Ofen in der Zwischenzeit auf 200 °C vorheizen. Die Backform mit Aluminiumfolie bedecken und das Brot zirka 50 Minuten backen. Nach der Backzeit die Aluminiumfolie entfernen und das Brot auskühlen lassen, aus der Backform nehmen und ofenfrisch genießen.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Proteinbrot mit Leinsamenmehl

Proteinbrot mit Leinsamenmehl Zutaten für 8 Personen

Zubereitungszeit: 90 Minuten

Schwierigkeit: normal

Zutaten
150 gDinkelmehl
50 gRoggenmehl
50 gLeinsamenmehl
180 mlWarmes Wasser
35 gChiasamen
35 gSonnenblumenkerne
25 gGehackte Walnüsse
6 gSalz
4 gTrockenhefe

Zubereitung
Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen und nach und nach das warme Wasser hinzufügen. Die Masse mit dem Knethaken oder den Händen kneten bis der Teig gleichmäßig ist und nicht mehr stark am Rand der Schüssel kleben bleibt. Die Backform einfetten und den Teig hineinfüllen. Anschließend mit einem feuchten Tuch abdecken und 30 Minuten gehen lassen. Den Ofen in der Zwischenzeit auf 200 °C vorheizen. Die Backform mit Aluminiumfolie bedecken und das Brot zirka 50 Minuten backen. Nach der Backzeit die Aluminiumfolie entfernen und das Brot auskühlen lassen, aus der Backform nehmen und ofenfrisch genießen.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Proteinbrot mit Mandelmehl

Proteinbrot mit Mandelmehl Zutaten für 6 Personen

Zubereitungszeit: 90 Minuten

Schwierigkeit: normal

Zutaten
190 gDinkelmehl
40 gMandelmehl
180 mlWarmes Wasser
30 gGehackte Walnüsse
30 gGehackte Mandeln
35 gChiasamen
6 gSalz
4 gTrockenhefe

Zubereitung
Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen und nach und nach das warme Wasser hinzufügen. Die Masse mit dem Knethaken oder den Händen kneten bis der Teig gleichmäßig ist und nicht mehr stark am Rand der Schüssel kleben bleibt. Die Backform einfetten und den Teig hineinfüllen. Anschließend mit einem feuchten Tuch abdecken und 30 Minuten gehen lassen. Den Ofen in der Zwischenzeit auf 200 °C vorheizen. Die Backform einfetten, den Teig hineingeben und das Brot zirka 50 Minuten backen. Nach der Backzeit das Brot auskühlen lassen, aus der Backform nehmen und ofenfrisch genießen.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Porridge mit Hagebuttenpulver

Porridge mit Hagebuttenpulver Zutaten für 2 Personen

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Zutaten
60 gHaferflocken
250 mlVollmilch oder Hafermilch
2 ELHagebuttenpulver
1 StückBanane
1 StückApfel
2 ELChiasamen
2 TLKokosblütenzucker
2 TLHanföl

Zubereitung
Milch mit einem Teelöffel Kokosblütenzucker in einem Topf kurz aufkochen, die Haferflocken hinzufügen und für etwa fünf Minuten auf kleinster Stufe unter Rühren köcheln bzw. ziehen lassen. Topf vom Herd nehmen und das Hagebuttenpulver unterrühren. Banane und Apfel schälen und würfeln. In einer Pfanne einen Teelöffel Kokosblütenzucker erwärmen und die Apfel- und Bananenstücke wenige Minuten darin schwenken bis sie gleichmäßig karamellisiert sind. Die gekochten Haferflocken in Schüsseln füllen und mit dem Obst garnieren. Mit Chiasamen bestreuen und pro Portion mit einem Teelöffel Hanföl beträufeln.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Chia-Brot

Chia-Brot Zutaten für 6 Personen

Zubereitungszeit: 90 Minuten

Schwierigkeit: normal

Zutaten
100 gChiasamen
50 gChiamehl
400 mlLauwarmes Wasser
50 gMaismehl
50 gBuchweizenmehl
50 gTeffmehl
50 gLeinsamenmehl
50 gKokosmehl
2 TLSalz
1.5 TLRohrzucker
1 TLBrotgewürz
1 StückWürfel Frische Hefe
50 gReismehl
3 ELJoghurt
50 gHaferflocken

Zubereitung
Chiasamen mit 200 ml lauwarmen Wasser übergießen und einweichen. Chiasamenmehl auch mit 200 ml lauwarmen Wasser übergießen und einweichen. Beide Ansätze mehrmals umrühren und mindestens 15 – 20 Minuten vorquellen lassen, bis eine gelartige Masse entstanden ist. Alle weiteren Mehle trocken miteinander verrühren und dann Salz, 1 TL Rohrzucker und Brotgewürz dazugeben. Hefe in lauwarmem Wasser mit etwas Rohrzucker und 1 EL Reismehl verrühren, Joghurt unterrühren (zur Säuerung), Diesen Hefe-Ansatz 30 - 60 Minuten an einem warmen Platz abgedeckt stehen lassen, bis die Hefe reanimiert ist und schäumt. Alle Zutaten, einschließlich der vorgequollenen Chiasamen und des Chiasamenmehles in einer Rührschüssel zusammenfügen und zu einem homogenen Teig verkneten. Der Teig sollte geschmeidig sein und nicht zu sehr kleben; falls er zu trocken ist, ggf. etwas Buttermilch oder Wasser hinzugeben. Den fertigen Brotlaib in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben und gleichmäßig andrücken. Die Teigoberfläche mit etwas Wasser bepinseln. Den Teigling im Backofen ( bei ca. 30 °C) oder an einem warmen Platz für mindestens 1 Stunde aufgehen lassen. Der Teig hebt sich durch die Hefe auf etwa das doppelte Volumen. Den Brotlaib mit Haferflocken bestreuen und für ca. 45 Minuten im Backofen bei 250°C vorbacken; anschließend vorsichtig aus der Backform herauslösen und noch einmal ca. 30 – 45 Minuten im Backofen (ohne Backform) ausbacken, bis sich äußerlich eine braune, knusprige Rinde gebildet hat. Das Brot herausnehmen, abkühlen lassen und erst anschneiden, wenn es völlig ausgekühlt ist.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Haferbrei mit Chiasamen

Haferbrei mit Chiasamen Zutaten für 4 Personen

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Zutaten
350 mlMilch
4 ELHaferflocken
2 ELChiasamen
2 TLKokosblütenzucker
400 gMagerquark
2 TLMandel-Vanille Würzöl
80 gBlaubeeren
60 gHimbeeren
Minzblätter

Zubereitung
Haferflocken, Chiasamen, Kokosblütenzucker und Milch in einer Schüssel verrühren und mindestens 30 Minuten (oder über Nacht) im Kühlschrank quellen lassen. Magerquark und Mandel-Vanille Würzöl dazugeben und unterrühren. Die Masse auf vier Gläser verteilen. Blaubeeren und Himbeeren gründlich waschen, abtropfen lassen und auf der Quarkschicht verteilen. Mit frischen Minzblättern garnieren und gekühlt servieren.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
von Heike Fiebiger am 01.09.2017
Die Chiasamen sind wie immer von guter Qualität. Allerdings wäre eine 1 kg-Packung noch besser und das Haltbarkeitsdatum sollte vielleicht nicht oben am Falz aufgedruckt sein, da man das beim Öffnen ja abreisst und somit nicht mehr weiß, wie lang die Haltbarkeit dann ist. Gerne wieder!
von Annette Baerwolf am 16.01.2017
Habe diese Chiasamen schon öfters bestellt und bisher waren sie immer sehr gut. Hatte schon Chiasamen von anderen Herstellern, aber die schmeckten bei weitem nicht so gut wie diese hier.
von Sabine Moczygemba am 24.07.2019
Die Samen kommen immer "frisch" aus der idealen Verpackung und sind für mich jeden Tag ein angenehmes "gesundes Plus" im Müsli oder in Quark- und Yoghurtspeisen.
von Nicole Wilm am 18.06.2018
Die Samen sind in dieser Verpackung dauerhaft sehr gut verpackt! Die Samen sind geschmacksneutral geben aber meinem MÜsli eine angenehme Ergänzung :-)
von Astrid Ostermann am 15.10.2017
Eine wunderbare Ergänzung für die "experimentelle Bäckerei" - egal ob Brot oder Kleingebäck. Eine qualitativ sehr gute Ergänzung.
Alle Bewertungen anzeigen

Fragen und Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Naturland- und EU-Bio-Zertifizierung?

Der Standard der EU-Bio-Verordnung ist für uns ein Mindeststandard, den alle von uns verarbeiteten Rohstoffe erfüllen müssen. Naturland-Betriebe sind noch strengeren Richtlinien unterworfen. So gelten für Naturland-Mitglieder und -Partner vielfach höhere Maßstäbe im Öko- und Sozialbereich. Das Naturland-Fair-Siegel geht noch einen Schritt weiter: Neben dem hohen ökologischen Standard steht es für eine besondere soziale Verantwortung, dass die Produkte weltweit fair gehandelt werden und insbesondere auch unsere Partner in Übersee für ihre Arbeit angemessen bezahlt werden. Wenn Sie mehr über Naturland erfahren möchten, klicken Sie bitte hier: www.naturland.de


Wie kann ich eine Sortimentsliste der Ölmühle Solling bestellen?

Unter diesem Link https://www.oelmuehle-solling.de/preisliste können Sie unsere aktuelle Sortimentsliste direkt downloaden.
Gerne schicken wir Ihnen unsere Sortimentsliste auch per Post zu. Bitte schreiben Sie uns eine Mail an info@oelmuehle-solling.de oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.


Ist das Verpackungsmaterial ökologisch und leicht abbaubar?

Wir verwenden ausschließlich abbaubares Füllmaterial „flo-pak Bio 8“, das aus Maisstärke hergestellt und mit Lebensmittelfarbe gefärbt wird. Es schont die Ressourcen und kann einfach über die Kompostierung entsorgt werden. Es liegt uns sehr am Herzen, dass unsere Produkte bei Ihnen in einem einwandfreien Zustand ankommen. Wir bemühen uns, so angemessen klein wie möglich einzupacken. Dafür verwenden wir unterschiedliche Kartongrößen. Manchmal sind wir jedoch durch die Vorgaben der Paketdienstleister gezwungen, einen größeren Karton als nötig zu nutzen.


Wie lang dauert erfahrungsgemäß die Lieferzeit?

Unsere Lieferzeit liegt in der Regel bei 3 bis 5 Werktagen. Die Lieferzeit kann sich je nach Warenverfügbarkeit und Auftragsvolumen kurzfristig ändern. Wenn wir Ihr Paket versenden, erhalten Sie automatisch eine Nachricht per E-Mail mit Ihrer Sendungsverfolgungsnummer.


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per E-Mail unter info@oelmuehle-solling.de

Spezifikation und Inhaltsstoffe

Chiasamen (Salvia hispanica)

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Energie
1888 kJ / 457 kcal
Fett
31,4 g
    davon gesättigte Fettsäuren
3,8 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
3,2 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
24,4 g
Kohlenhydrate
4,9 g
    davon Zucker
0,5 g
Ballaststoffe
32,5 g
Eiweiß
22,5 g
Salz
< 0,01 g


Genießen Sie unsere Produkte im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Bei unseren Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die in ihrer Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegen. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Chiasamen aus kontrolliert biologischem Anbau.

Kann Spuren von Sesam und glutenhaltigem Getreide enthalten.

Maximal erlaubte tägliche Verzehrsmenge

15 g/Person

Haltbarkeit

9 - 12 Monate

Lagerung

Gut verschlossen, kühl und dunkel aufbewahren.

Fettsäuren-Diagramm

gesättigte Fettsäuren
3,8 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
3,2 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
4,7 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
19,7 g
Fettsäurendiagramm

Ähnliche Produkte kaufen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden