Your cart contains the following items:
Total 0,00 € Display Cart Checkout
←back
Naturland Zertfiziert EU Bio
DE-ÖKO-039
EU- / non EU agriculture

Nana-mint

rapeseed spice oil . Naturland

4,74 off 5 stars
from 68 ratings
A convincing combination of fragrant nana mint (Mentha spicata) and cold pressed rapeseed oil. It gives sweet dishes, vegetables or lamb an exotic fresh minty flavour.
Nana-mint
This article will be available shortly

Receive a mail when this product is available again.

We can offer you the following product as an alternative:
Olive-lemon Olive-lemon olive spice oil
For this spice oil extra virgin olive oil is enhanced with natural essential oils. It gives a freshness to fish dishes, salads as well as anywhere a lemon flavour is required.
Thyme-sage Thyme-sage rapeseed spice oil . Naturland
For this spice oil unshelled rapeseed is cold pressed together with thyme and sage. With its warm, spicy herbal note it is ideal for Greek dishes, e.g. with lamb or fish, for marinating sheep’s cheese, drizzling over Greek salad or white bread.


  • Things to know
  • Specifications
  • Usage
  • Ratings (68)


A convincing combination of fragrant nana mint (Mentha spicata) and cold pressed rapeseed oil. It gives sweet dishes, vegetables or lamb an exotic fresh minty flavour.

For braising, dressings, dips and marinades.

Nana-mint

Average energy and nutrient content for 100 g

Energy
3700 kJ / 900 kcal
Fat
100 g
    saturates
7,5 g
    monounsaturates
65,1 g
    polyunsaturates
27,4 g
Carbohydrate
0 g
    of which Sugars
0 g
Roughage
0 g
Protein
0 g


Please enjoy our oils as part of a diverse and balanced nutrition.

As a product of nature the composition of the oil can vary, the given specifications are therefore average values.

Ingredients

Rapeseed oil*, Nana-Mint*, vanilla extract*

*certified organic

Durability

9 - 12 months

Fatty acids diagram

saturated fatty acids
7,5 g
monounsaturated fatty acids
65,1 g
diunsaturated fatty acids (Omega-6)
19,7 g
triple unsaturated fatty acids (Omega-3)
7,7 g
Fettsäurendiagramm
For braising, dressings, dips and marinades.


Top customer reviews

 (60)
 (3)
 (2)
 (1)
 (2)
display all reviews
  - from Corinna Schucht at 23.05.2017 for Nana-mint
Ich bin total begeistert von diesem tollen Öl, da es vielen Gerichten ein tolles, mal anderes Aroma verleiht. Auch einige wenige Spritzer in den Salat, und man hat einen ausgefallenen Geschmack. Da die Flaschen ja sehr klein sind, habe ich diesmal direkt 4 Stück genommen :-)
  - from Andrea Jöhnk at 05.07.2016 for Nana-mint
Feines Minz-Aroma. Ich nutze dieses Öl für Salate, ausgesuchte Süßspeisen und auch gerne mal in einem Cocktail! Gibt den Gerichten jedes Mal einen extravaganten Pfiff.
  - from Sylvia Mnochy at 04.04.2018 for Nana-mint
Im Mineralwasser der Hit, aber auch in Fruchtsaftkonzentraten, z.B. Apfelmost mit Wasser, sehr lecker. Auf dem Obstsalat mit Johannisbeeressig unbedingt probieren.
  - from Erika Herzog at 17.09.2014 for Nana-mint
Schmeckt sehr intensiv nach Minze, ganz toll zu Vanille-Eiscreme oder anderen Desserts, aber auch zu asiatischen Gerichten (Thai/ Vietnamesisch). Empfehlenswert.
  - from Annette Alfermann at 04.04.2018 for Nana-mint
Sehr lecker, etwas herbe Minznote, wie es für Nanaminze typisch ist. Lecker zu Couscous- Salat, solange es kaum frische Minze in meinem Garten gibt.
  - from Aline Pesi at 21.07.2018 for Nana-mint
Für meinen Geschmack wenig Duft nach Menthol, sondern irgendwie eher nach anderen eher störenden Aromen. Mit süssem eher nicht so gut kombinierbar
  - from Heike Schmidt at 05.07.2016 for Nana-mint
Zwar noch nicht getestet, da ich allerdings noch kein Öl gefunden habe, mit dem ich nicht wirklich zufrieden gewesen wäre, wage ich die 5 Sterne.
  - from Imke Koop at 11.09.2014 for Nana-mint
Sehr lecker - regt zum Experimentieren an. Viel braucht man nicht, um den richtigen Geschmackskick zu kriegen. Und der Ausgiesser - GENIAL!
  - from Patrick Tannenberg at 12.11.2017 for Nana-mint
Das Öl habe ich für Tabouleh verwendet, weil ich es probieren wollte und keine frische Minze hatte. Es war ein super Ersatz! Schmeckt frisch.
  - from Susanne Johl at 04.02.2018 for Nana-mint
absoluter Minze-Geschmack, natürlich nur sehr ausgewählt einsetzbar, wahrscheinlich am besten als Salatdressing zu verwenden
display all reviews
Wie lange sind die Öle der Ölmühle Solling haltbar?

Die Haltbarkeit eines Öles hängt von der Sorte ab und ist unterschiedlich. Die meisten unserer Würz- und sortenreinen Öle sind ungeöffnet 12 Monate haltbar, Kokosöl und Erdnussöl sogar 18 Monate. Es gibt ein paar Ausnahmen: Unser Leinöl ist im geöffneten wie im ungeöffneten Zustand 6 bis 8 Wochen haltbar. Produkte, die viele ungesättigte Fettsäuren enthalten, haben eine Haltbarkeit von 9 Monaten.
Tipp: Öle können Sie einfrieren. Das verlangsamt den Oxidationsprozess und verlängert die Haltbarkeit. Nach dem Auftauen im Kühlschrank erhält das Öl die reguläre Haltbarkeit zurück – allerdings nur, wenn es direkt nach dem Kauf eingefroren wurde.


Wie bewahre ich Öle am besten auf?

Alle Speiseöle sollten lichtgeschützt gelagert werden. Dabei sollte Leinöl bitte unbedingt im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von 8 Wochen verbraucht werden. Zur Aufbewahrung von Kokosöl siehe unsere Informationen zum Kokosöl.


Welche Öle eignen sich zum Braten?

Ein hoher Anteil an gesättigten Fettsäuren macht ein Speiseöl hitzestabil. Je höher dieser Anteil ist, desto besser eignet sich ein Öl zum Braten.
Folgende Öle lassen sich daher hervorragend zum Braten verwenden: Bratöl, Erdnussöl, Rapsöl, Rapskernöl, Sesamöl und Kokosöl.


Woher kommen die Nüsse und Saaten für die Öle?

Am liebsten kaufen wir Bio-Saaten und -Nüsse so regional wie möglich ein. Da allerdings nicht alle Ölsaaten und Gewürze in Deutschland gedeihen, arbeiten wir langfristig und persönlich mit Partnern in anderen Ländern zusammen. Alle unsere Zutaten stammen aus ökologischem Anbau und entsprechen unseren hohen Qualitätsstandards. Engmaschige interne und externe Qualitätskontrollen müssen zusätzlich bestätigen, dass sich keinerlei Rückstände von Pflanzenschutzmitteln, Pestiziden oder Weichmacher in den Ölsaaten, Nüssen, Kräutern und Gewürzen befinden. Erst wenn die entsprechenden Analysen vorliegen, dürfen aus hochwertigen Rohstoffen edle Öle aus der Ölmühle Solling werden.


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per Mail unter info@oelmuehle-solling.de.

Buy similar Products

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden