Would you like to switch to the English version? yes no
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*
←zurück
Aus kontrolliert
biologischem Anbau

Kokosseife Naturseide

Kaltgerührt

4,68 von 5 Sternen
bei 173 Bewertungen
Unsere hochwertige Kokosseife (Naturseide) - Angereichert mit Seidenproteinen (nicht rein pflanzlich). Auch als Haarwaschseife geignet, dann ins letzte Spülwasser einen Schuss Apfelessig oder Zitronensaft geben.
Kokosseife Naturseide
Dieser Artikel ist in Kürze wieder verfügbar!

Info per Mail erhalten, wenn wieder verfügbar.

Alternativ können wir Ihnen folgende Produkte anbieten:
Kokosseife Naturrein Kokosseife Naturrein Kaltgerührt
Unsere hochwertige Kokosseife (Naturrein) – Pure Reinheit ohne Duft
Kokosseife Melisse Kokosseife Melisse Kaltgerührt
Unsere hochwertige Kokosseife (Melisse) - Mit dem belebend-zitronigen Duft frischer Melisse.


  • Wissenswertes
  • Spezifikationen
  • Verwendung
  • Bewertungen (173)
  • Fragen und Antworten


Kalt gerührte Seidenseife

Sanfte Hautpflege mit kalt gerührter Pflanzenöl-Seife und einem Zusatz an NaturSeide

Eine kalt gerührte Seife verfügt über ganz besonderen Eigenschaften zur sanften Reinigung und Pflege der Haut, denn das Glycerin, als natürlicher Bestandteil von Pflanzenölen und –fetten bleibt vollständig erhalten.

Diese kaltgerührte Seife nicht nur ein reines Hygieneprodukt im Sinne eines Reinigungsmittels.Durch die Verarbeitung wertvoller Bio-Pflanzenöle mit reiner Naturseide erhält die Seidenseife zusätzlich eine äußerst pflegende Wirkung. Diese ergibt sich zum einen durch einen geringen Überschuss an wertvollen, unverseiften Pflanzenölen. Bei dem angewendeten Kaltrührverfahren wird stets auf eine geringe Verarbeitungstemperatur der Seife geachtet, um die wertvollen Inhaltsstoffe nicht zu schädigen und eine hohe Qualität zu gewährleisten. So verbleibt auch das Glycerin als natürlicher Bestandteil in der Seife und kann seine feuchtigkeitsregulierende Wirkung entfalten. Neben  Palm-, Kokos- und Sesamöl enthält die Seidenseife einen pflegenden Zusatz an Rosenwachs  sowie aufgeschlossener Rohseide. Diese beiden Zusatzkomponenten sorgen neben den natürlichen Pflanzenölen für eine nachhaltige Haut- und Haarpflege. Das Rosenwachs schützt die Haut vor dem Austrocknen. Rohseide hält die Haut  zart und geschmeidig. Seidenseife entfaltet durch den Wirkstoff Fibroin außerdem eine Abwehr gegen Stechmücken, Bremsen und Fliegen. Diese ausergewöhnliche Seife ist auch zur Haarpflege geeignet. Sie macht das Haar glänzend und wirkt der Bildung von Schuppen entgegen.

Diese Seidenseife enthält keine synthetischen Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffe und ist auch für Allergiker gut verträglich.


Die Kokosseife enthält keine synthetischen Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffe.

Kokosseife Naturseide

Zutaten

Ingredients (INCI): Sodium Palmate¹, Potassium Cocoate¹, Potassium Palmate¹, Sesamum indicum Oil¹, Cera Alba¹, Silk Amino Acids¹, Aqua ¹aus kontrolliert biologischem Anbau

Haltbarkeit

unbefristet

Streifen Sie mit der Seife mehrmals über die nasse Haut. Schon durch leichtes Reiben bildet sich rasch ein cremiger Schaum. Mit dieser stark schäumenden Seife, die auch zum Waschen der Haare geeignet ist, macht das Baden und Duschen richtig Spaß!

Top-Kundenbewertungen

 (136)
 (24)
 (10)
 (1)
 (2)
Alle Bewertungen anzeigen
  - von Heike Fiebiger am 24.08.2016 zum Kokosseife Naturseide
Die Seife ist meine erste Naturseife und nehme sie zum duschen und Haare waschen, was gut funktioniert, nach etwas Eingewöhnung. Da ich vorher Shampoos und Duschgel gewohnt war, ist es schon eine Umstellung. Mir fehlt klar der Duft und der Schaum, aber dafür sind die Naturseifen gesünder für Allergiker, da Ich auf Duftstoffe... mehr >>
allergisch bin und Neurodermitiker bin. Zum Rasieren taugt sie leider aber nichts, da fast kein Schaum zum Gleiten der Rasierklinge zustande kommt und ich dann nicht weiß genau wo ich schon rasiert hatte. Dafür nehm ich dann die reine Kokosseife, die sehr gut schäumt. Alles in allen bin ich wie immer mit der Lieferung und Verpackung zufrieden. Lieben Dank!
  - von Karl Werner Kofler am 27.11.2014 zum Kokosseife Naturseide
Ich bin absolut begeistert und bestens zufrieden. Ich hatte immer Probleme mit Reinigungsprodukten. Entweder waren sie zu scharf für meinen Körper oder nicht basisch. Mit diesen Natur Kernseifen wasche ich mich am ganzen Körper. So einen wunderschönen Schaum, der Duft nach Kokosnuss haben mich verzaubert. Seither brauche ich... mehr >>
nichts mehr anderes. Auch habe ich in der Küche auf das Kokosfett umgestellt und es ist schade dass ich das nicht schon viel früher gemacht habe. Es stinkt, raucht, spritzt und schäumt nicht. Einfach wunderbar. Eben pure Natur ohne Chemie. Vielen Dank für die wunderschönen Produkte. Karl Werner
  - von Larissa Roth am 21.08.2015 zum Kokosseife Naturseide
Ich habe sehr allergische Kopfhaut und Probleme mit allen Shampoos. Eine Bekannte hat mir über diese Seife erzählt, und ich wollte es unbedingt ausprobieren. Und tatsächlich, nach 1 Woche fühlen sich meine Haare weich und sehr angenehm, und es gibt kein Schuppen!!! Die Woche muss man jedoch überstehen, da das Haar sich an... mehr >>
die Seife gewöhnen muss (trotz Hilfe vom Apfelessig!) Das Problem ist, das nach jedem Friseurbesuch ich das von vorne anfangen muss, weil Friseur nicht mit Seife waschen will. Ansonsten ist die Seife sehr zu empfehlen, gerade den Leuten, die allergische Kopfhaut haben.
  - von Eszter Saletros am 23.11.2015 zum Kokosseife Naturseide
Haben schon mehrere Seifen probiert. Die mit Mandeln ist ganz angenehm, aber für unseren Geschmack zu "nichtssagend". Die mit Melisse ist super lecker und frisch, allerdings zum Haarewaschen nur in Kombination mit Shampoo geeignet, weil die Haare sich sonst zu trocken anfühlen. Da hieß es 1. Wäsche mit Seife und 2. mit... mehr >>
Shampoo. Diese hier ist bestens für die Haarwäschen - zumindest bei kurzen Haaren - geeignet. Trocknet nicht so aus, schäumt schön. Duft ist allerdings sehr mild. Wir verwenden daher gerne die Melisse aber auch diese. Das nächste Mal probieren wir die mit Lavendel aus...
  - von Anja Hintsch am 24.08.2016 zum Kokosseife Naturseide
Die Seife ist ganz wunderbar. Ich benutze sie seit ca. 8 Wochen für den ganzen Körper, einschließlich Gesicht und Haare und es treten keinerlei Unverträglichkeiten auf. Ich bin so froh, dieses Produkt "gefunden" zu haben. Nach dem Haarewaschen mache ich einige Spritzer Zitronensaft in das Ausspülwasser. Jahrelang plagten... mehr >>
mich trockene Kopfhaut und massive Schuppenbildung. Damit ist es nun endlich vorbei. Was hatte ich in den letzten Jahren nicht alles ausprobiert! Es ist so eine Erleichterung! Vielen Dank für das tolle Produkt.
  - von Nathalie Heidtke am 11.04.2016 zum Kokosseife Naturseide
Für die Haare eine tolle Seife anstelle von Shampoo. Bei sehr trockener Haut zwar nicht ganz ausreichend an Rückfettung für mich, aber die Haare sehen gesund und kräftig aus. Nur vorsicht bei mit Pflanzenfarben gefärbten Haaren, die Seife zieht schon mehr Farbe raus als meine bisher verwendeten Shampoos (Naturkosmetik)... mehr >>
. Ansonsten sehr ergiebig und weiter zu empfehlen. Mit der Seife dauert die Haarwäsche nicht so lange, sie schäumt schön und spült sich ratzfatz wieder aus.
  - von Andreas Richters am 17.06.2015 zum Kokosseife Naturseide
Ich nehme die Seife auch für das Gesicht und die Haare (hab aber auch sehr, sehr kurze Haare;)). Meiner Haut bekommte die Seife sehr gut. In Verbindung mit einem Waschlappen schäumt die Seife auch sehr gut. Bekommt man sie in die Augen brennt es aber doch, hingegen der Produktbeschreinung. Ist für mich aber kein Problem, Wohl... mehr >>
eher für Kinder. Der Duft ist angenehm und sehr dezent. Habe ich nicht das letzte mal gekauft.
  - von Silke Kulawik am 25.01.2018 zum Kokosseife Naturseide
Grundsätzlich hatte ich mir die Seife nur für die Haare bestellt. Ich persönlich komme für diesen Anwendungszweck nicht so gut mit der Seife zurecht. Habe sehr lange Haare, da fand ich die Anwendung nicht so super. Die Haare waren danach auch nicht so wie gewohnt zu frisieren. Aber vielleicht bei kurzen Haaren optimaler.... mehr >>
Ansonsten ist die Seife für die übliche Reinigung super .
  - von Katrin Müller am 04.11.2016 zum Kokosseife Naturseide
Habe ich mir aufgrund der positiven Bewertungen bezüglich der Verwendbarkeit für das Haarewaschen bestellt und auch schon probiert. Ich bin begeistert, es funktioniert auch bei lockigem und somit trockenem Haar. Es fühlt sich beim Waschen gepflegt an und hat nach dem Trocknen eine gute Struktur. Zum "Entwirren der Haare"... mehr >>
verwendete ich nach dem Waschen zusätzlich einen Contitioner.
  - von Änn Fetting am 22.06.2015 zum Kokosseife Naturseide
Der milde Schaum eignet sich sogar für die Reinigung der empfindlichen Augenpartie ohne zu brennen. Die Seife ist sehr ergiebig. Nie wieder ohne! Sehr angenehm ist die natürliche Zusammensetzung ohne einen Rattenschwanz von Inhaltsstoffen und unerwünschten Duftzutaten, denen bei industriell hergestellten Seifen schwer zu... mehr >>
entkommen ist.
Alle Bewertungen anzeigen
Sind die Produkte der Naturkosmetikserie BAENSCH pure care vegan?

Unsere Pflegeöle sind vegan, ebenso unsere Seifen, bis auf die Seidenseife. Unsere Hautbalsame und unser Sportler Balsam enthalten jedoch Bienenwachs und sind damit nicht vegan.


Seit wann gibt es die Ölmühle Solling?

Gudrun und Werner Baensch haben die Ölmühle Solling 1996 in Bevern im Weserbergland gegründet. Alle weiteren Stationen der Ölmühle Solling können Sie hier nachlesen.


Ist Kokosöl gesundheitsschädlich?

In jüngster Zeite häufen sich wieder einmal kritische Artikel über Kokosöl, ausgelöst durch eine Stellungsnahme der amerikanischen Herzgesellschaft AHA. Die AHA ist der festen Überzeugung, dass gesättigte Fettsäuren durch ungesättige Fettsäuren ersetzt werden sollten, um das Risiko für Herz- und Gefäßkrankheiten zu verringern.

Schon seit mehreren Jahrzehnten predigen Ärzte, Pharmaindustrie und auch die führenden Margarinehersteller, dass gesättigte Fette gesundheitsschädlich seien. Frei verkäufliche, phytosterinhaltige Margarineprodukte und cholesterinsenkende Medikamente werden gern und häufig verschrieben, weil alle daran gut verdienen. In vorderster Linie auch die Apotheken.

Leider entsprechen diese Thesen nicht den aktuellen ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen. Es ist schon lange das Gegenteil bewiesen, nämlich, dass gesättigte Fettsäuren NICHT gesundheitsschädlich sind und schon gar nicht einseitig das LDL-Cholesterin erhöhen. Auch Butter und tierische Fette (Schweineschmalz und Rindertalg) nicht. Das sind längst überholte Thesen aus den 50er Jahren.

Sehen Sie hierzu ein Video aus der Mediathek / Leschs Kosmos. Interessant und aufschlussreich, was die Verleumdung der bösen, gesättigten (Kokos-)Fette angeht (7. Minute bis 13. Minute):
https://www.zdf.de/wissen/leschs-kosmos/videos/vorsicht-zucker-102.html

Lesen Sie hierzu auch Kokosöl (mal wieder) in der Kritik.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Kokosöl eines von zahlreichen Pflanzenfetten ist, welches zum Backen, Braten und Frittieren bestens geeignet ist und sich auch als Brotaufstrich eignet. Kokosöl sollte nicht das einzige Fett in der Küche sein, denn es enthält keine essentiellen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren.


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per Mail unter info@oelmuehle-solling.de.

Ähnliche Produkte kaufen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden