Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste

Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Kräuter Würzöl

Kräuter Würzöl
EU Bio
DE-ÖKO-039
  • mit mühlenfrischem Raps-, Distel- und Sonnenblumenöl
  • veredelt mit aromatischen Kräutern und Gewürzen
  • geeignet zum Dünsten und Abschmecken warmer Gerichte
  • zum Marinieren und Würzen von Salaten, Dips und Saucen
  • vegan, laktose- und glutenfrei
4,73 von 5 Sternen
bei 64 Bewertungen
auf meine Merkliste
7,90 €
inkl. 7 % Mwst. zzgl. Versandkosten
11351
500 ml
15,80 € / 1 l
+

Das Kräuter Würzöl ist eine feine Komposition aus Pfeffer, frischem Rosmarin, Kümmel, Senfkörnern, Lorbeerblättern und Wacholderbeeren. Sie verfeinern eine harmonische Mischung aus kalt gepresstem Rapsöl, Sonnenblumenöl und Distelöl mit einem unverwechselbar herzhaften Geschmack.

Das Öl verträgt eine mäßige Erwärmung in der Pfanne und eignet sich daher zum Würzen von kalten und warmen Speisen. Zudem ist es ideal zum Verfeinern von Salaten, Zubereiten von Marinaden für Fleisch oder Fisch, zum Abrunden von Suppen oder Saucen und sorgt für eine aromatisch würzige Note in Dips.

Wertvolle Basis: Rapsöl, Sonnenblumenöl und Distelöl aus biologischem Anbau

Die Basis für unser Kräuter Würzöl bilden unser kaltgepresstes Rapsöl, Sonnenblumenöl und Distelöl. Als „Olivenöl des Nordens“ übertrifft unser Bio-Rapsöl das „Olivenöl des Südens“ sogar noch deutlich in seinem Gehalt an wervollen mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Sonnenblumenöl zeichnet sich durch seinen milden Geschmack und seinen Gehalt an einfach bzw. mehrfach ungesättigten Fettsäuren sowie Vitamin E (ca. 48 mg pro 100 ml) aus. Distelöl ist besonders reich an Linolsäure (zirka 80 g pro 100 g), welche zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut beitragen kann. Die Kombination dieser drei wertvollen Öle eignet sich damit hervorragend für unser Kräuter Würzöl.

Verwendung

Das Kräuter Würzöl kann leicht in der Pfanne erwärmt werden und eignet sich damit neben der kalten auch für die warme Küche. Es verfeinert Salate, Marinaden, Suppen oder Saucen und sorgt für eine aromatisch würzige Note in Dips.

Rezepte

Grünes Pesto

Grünes Pesto Zutaten für 4 Personen

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Zutaten

1 BundKoriander
2 Knoblauchzehen
30 gCashewkerne
30 gPinienkerne
2 TLZitronensaft
2 ELOlivenöl oder Kräuter Würzöl
30 gParmesankäse
1 PriseSalz
1 Priseschwarzer Pfeffer

Zubereitung
Koriander und Knoblauch hacken. Cashewkerne und Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl ein bis zwei Minuten anrösten. Parmesankäse zerbröseln und mit allen weiteren Zutaten in eine Schüssel geben. Mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schmeckt zu Pasta und als Vorpeise zu Baguette und Ciabatta.

Hinweise
Statt Koriander kann auch Basilikum oder Bärlauch verwendet werden.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
von Marle Truetsch am 09.11.2017
Schmeckt gut, könnte aber für mein Empfinden noch etwas würziger sein.
von Bettina Romott am 03.11.2019
Der Allrounder schmeckt fast überall zu.
von Margrit Mateyka am 30.07.2018
Ich würde das Öl weiterempfehlen.
von Olga Weber am 29.07.2019
Aroma könnte etwas intensiver sein
von Gerhard Bühler am 19.11.2018
Sehr gut im Salat
Alle Bewertungen anzeigen

Fragen und Antworten

Sind die Würzöle hitzestabil?

Grundsätzlich werden die Würzöle erst vor dem Servieren ans Gericht gegeben. Einige unserer Würzöle, zum Beispiel Barbecue-Würzöl, sind aber auch zum Kurzbraten geeignet.


Lassen sich manche Würzöle auch für Desserts einsetzen?

Ja. Zum Beispiel erhalten mit unserem Mandel-Vanille Würzöl Kuchen, Plätzchen oder Desserts den Geschmack echter Vanille. Das Nana-Minze Würzöl ist immer dann richtig, wenn Ihr Dessert eine minzige Note haben soll. In der Adventszeit verleiht unser nur saisonal produziertes Weihnachtszeit Würzöl Weihnachtsgebäck einen Hauch von Mandeln, Orange, Zimt, Nelken und anderen Weihnachtsgewürzen. Natürlich eignen sich all diese Würzöle auch für die Zubereitung deftiger Speisen.


Wo finde ich Rezept-Ideen für die Würzöle?

Eine Auswahl von Rezepten zu den verschiedenen Würzölen finden Sie bei den einzelnen Produkten: Einfach das gewünschte Würzöl anklicken und unter dem Produkt auf den Reiter „Rezepte“ klicken. Weitere Rezepte mit unseren Produkten finden Sie außerdem unter folgendem Link: https://www.oelmuehle-solling.de/rezepte.html Guten Appetit!


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per E-Mail unter info@oelmuehle-solling.de

Spezifikation und Inhaltsstoffe

Kräuter Würzöl

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Energie
3700 kJ / 900 kcal
    davon gesättigte Fettsäuren
8,9 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
42,5 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
48,6 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g


Genießen Sie unsere Produkte im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Bei unseren Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die in ihrer Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegen. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Rapsöl*, Sonnenblumenöl*, Distelöl*, Kümmel*, Senf*, Pfeffer*, Lorbeer*, Wacholder*, Rosmarin*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Fettsäuren-Diagramm

gesättigte Fettsäuren
8,9 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
42,5 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
44,5 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
4,1 g
Fettsäurendiagramm

Ähnliche Produkte kaufen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden