←zurück
Naturland Zertfiziert EU Bio
DE-ÖKO-039
EU-Landwirtschaft

Kumin Rapswürzöl

5,00 von 5 Sternen
bei 15 Bewertungen
Kumin, auch als Kreuzkümmel bekannt, ist eines der wichtigsten Gewürze in der Küche des Ostens, Orients und Indiens. Mühlenfrisches kaltgepresstes Rapsöl und Kumin prägt den Geschmack dieses Würzöles. Es verleiht traditionellen Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichten im Handumdrehen eine unverwechselbare, authentische Note. Unentbehrlich für indische Curries, aber auch ideal für Salate, Marinaden, Dips und Dressing.
Kumin Rapswürzöl
Menge Art. Nr. Inhalt   Preis in €  
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
17211 100 ml Flasche
4,50 € pro 100 ml
  4,50
inkl. 7% Mwst. zzgl. Versandkosten


  • Wissenswertes
  • Spezifikationen
  • Verwendung
  • Rezepte
  • Bewertungen (15)
  • Fragen und Antworten


Dieses Kumin-Würzöl ist eine kostbare Ergänzung zu kalten, warmen und heißen Speisen wie Marinaden, Grillfleisch, Couscous, Chili con Carne und anderen Gerichten. Tomatensalate, Rote Beete Salat, Bohneneintopf bekommen damit eine typische und exotische Geschmacksnote. Auch zu Hammelfleisch und Döner passt es sehr gut, drum findet sich dieses Gewürz auch in vielen orientalischen und afrikanischen Gemüsegerichten sowie in Verbindung mit Couscous und Bulgurrezepten.

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g Kumin Rapswürzöl

Ernergie
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
7,5 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
65,1 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
27,4 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g

Genießen Sie unsere Öle im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Öl ist ein Naturprodukt, das in seiner Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegt. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Rapsöl*, Kumin* *aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerhinweis

Kühl und dunkel aufbewahren, nach dem Öffnen zügig verbrauchen.

Haltbarkeit

9-12 Monate

Fettsäuren-Diagramm Kumin Rapswürzöl

gesättigte Fettsäuren
7,5 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
65,1 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
19,7 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
7,7 g
Fettsäurendiagramm
Zum Würzen, Dünsten, Marinieren, für Dressings und Dips.

Rote Beete Salat

Rezept für 3-4 Portionen
3-4 Knollen Rote Beete ca. 30 Minuten weich kochen. Haut abziehen und Frucht in Würfel, Streifen oder Scheiben schneiden.
Eine kleine fein geschnittene Zwiebel hinzugeben.

Würzmittel:
• 1 TL Salz
• ½ TL gemahlener Pfeffer
• 1 TL Rohrzucker
• 2 cl (Schnapsglas) Apfelessig naturtrüb oder Holunderblüten-Balsamessig
• 2-3 EL Olivenöl
• 1 EL Arganöl
• 1-2 EL Kumin Würzöl
• 1-2 EL Ingwer-Lemongrassöl
• 1 TL Kaffee-Mandelöl Öle und Essig unterrühren und Salat kühl stellen.

Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten

Rote Beete Salat Kumino

Top-Kundenbewertungen

 (15)
 (0)
 (0)
 (0)
 (0)
Alle Bewertungen anzeigen
  - von Christine Glanz am 19.09.2017 zum Kumin Rapswürzöl
Das Kuminwürzöl habe ich zum ersten Mal bestellt und verschenke es an eine Freundin, mal sehen wie es ankommt. Auf jeden Fall, freue ich mich darüber so etwas Gutes zu verschenken. Mir selber gönne ich es auch, wenn ein anderes verbraucht ist.
  - von brigitte nastevski am 24.02.2016 zum Kumin Rapswürzöl
Wunderbar praktisches "Gewürz-Öl". Vielseitig anwendbar. Eben auch für die schnelle Küche eines meiner Schätzchen. Empfehlenswertes Oelmühle-Produkt!!
  - von Friederike Höhndorf am 20.09.2015 zum Kumin Rapswürzöl
Ein ganz neues Geschmackserlebnis! Passt hervorragend zur orientalischen Küche, aber auch ein "schwäbisches Gemüse" kommt damit überraschend daher
  - von Helga Gehl am 07.04.2016 zum Kumin Rapswürzöl
Das Lieblingsöl meines Mannes. Er nimmt es gern über den Salat und Pasta. Ein angenehmer Geschmack, Würde ich jederzeit wieder kaufen.
  - von Frank Larisch am 08.08.2017 zum Kumin Rapswürzöl
Wenn man weiß, dass sich hier Kreuzkümmel versteckt, ist man sicher, dass der intensive Geschmack vielseitig überzeugen kann.
  - von Baerbel Mielke am 12.07.2017 zum Kumin Rapswürzöl
An den Geschmack muss man sich gewöhnen, aber es bekommt uns sehr gut. Empfehle es gerne weiter.
  - von Friederike Höhndorf am 20.12.2015 zum Kumin Rapswürzöl
Es ist einfach ein ungewöhnicher Geschmack und daher ein originelles Geschenk
  - von Ursula Kölsch am 10.12.2017 zum Kumin Rapswürzöl
Feiner Geschmack. Intensiv. Benutze ich gerne für asiatische Gerichte.
  - von Julia Missal am 05.12.2017 zum Kumin Rapswürzöl
Habe ich bei einer Freundin probiert und deshalb bestellt. Sehr lecker
  - von Fritz Derler am 20.11.2017 zum Kumin Rapswürzöl
Das Öl habe ich zum ersten Mal, ich bin begeistert von dem Aroma.
Alle Bewertungen anzeigen
Kann man Würzöle erhitzen?

Ja und nein. Unsere Würzöle sind zum Würzen nach dem Kochen gedacht und sollten nicht direkt erhitzt werden. Wird ein Öl zu stark erhitzt, beginnt es zu rauchen und es entstehen ungesunde Transfettsäuren.


Lassen sich manche Würzöle auch für Desserts einsetzen?

Ja. Zum Beispiel erhalten mit unserem Mandel-Vanille Würzöl Kuchen, Plätzchen oder Desserts den Geschmack echter Vanille. Das Nana-Minze Würzöl ist immer dann richtig, wenn Ihr Dessert eine minzige Note haben soll. In der Adventszeit verleiht unser nur saisonal produziertes Weihnachtszeit Würzöl Weihnachtsgebäck einen Hauch von Mandeln, Orange, Zimt, Nelken und anderen Weihnachtsgewürzen. Natürlich eignen sich all diese Würzöle auch für die Zubereitung deftiger Speisen.


Können Sie mir Rezepte nennen, für die ich die Würzöle der Ölmühle einsetzen kann?

Eine Auswahl von Rezepten zu den verschiedenen Würzölen finden Sie bei den einzelnen Produkten: Einfach das gewünschte Würzöl anklicken und unter dem Produkt auf den Reiter „Rezepte“ klicken. Weitere Rezepte mit unseren Produkten finden Sie außerdem unter folgendem Link: https://www.oelmuehle-solling.de/rezepte.html Guten Appetit!


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per Mail unter info@oelmuehle-solling.de.

Ähnliche Produkte kaufen