Gute Nachrichten: Bis 31.12.2020 verringert sich die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 % bzw. 7 auf 5 %. Selbstverständlich geben wir die Ersparnis an Sie weiter. x
Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste

Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse

Eine Woche voller Freitage
Gratis: 100 ml fruchtig-süße Dattel Essigcreme

Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Lachs mit Spinat in Sahnesauce Rezept zurück zur Rezeptübersicht

Lachs mit Spinat in Sahnesauce Zutaten für 4 Personen

Zubereitungszeit: 35 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Zutaten

4 Lachsfilets ohne Haut
3 ELKokosöl
4 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
150 gfrische Kirschtomaten
400 mlSahne
80 gParmesan
100 gfrischer Babyspinat
1 TLKoriander-Fenchel-Dill Würzöl
Salz und Pfeffer
Optional - Weißwein zum Ablöschen
frischer Basilikum

Zubereitung
Zwei Esslöffel Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen. Lachsfilets bei mittlerer Hitze für etwa 4 bis 5 Minuten pro Seite goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Knoblauch und Zwiebeln fein hacken und mit einem Esslöffel Kokosöl in derselben Pfanne glasig andünsten. Kirschtomaten waschen, halbieren und für 2 Minuten erhitzen. Mit Sahne ablöschen und unter Rühren zum Kochen bringen. Spinat waschen, mit in die Pfanne geben und für 5 Minuten köcheln lassen. Frisch geriebenen Parmesankäse hinzufügen und schmelzen lassen. Die Lachsfilets vorsichtig in die Sauce legen, Koriander-Fenchel-Dill Würzöl dazugeben und auf niederiger Hitze für 2 bis 3 Minuten köcheln lassen. Mit frischem Basilikum servieren. Dazu passen Bandnudeln oder Reis.

Hinweise
Tipp: Als leckere Low-Carb Variante mit Zucchini-Nudeln servieren.


Rezept als PDF herunterladen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden