Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste
Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Mandel-Vanille Würzöl

Mandel-Vanille Würzöl
EU Bio
DE-ÖKO-039
EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft
  • mit mühlenfrisch kaltgepresstem Bio-Mandelöl
  • veredelt mit Bourbon-Vanille
  • hoher Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren
  • köstlicher Vanillegeschmack und -duft
  • zum Verfeinern von Süßspeisen, Gebäck und Schlagsahne
4,89 von 5 Sternen
bei 270 Bewertungen
auf meine Merkliste
100 ml
8,90 €
8,90 €
inkl. 7 % Mwst. zzgl. Versandkosten
16611
100 ml
8,90 € / 100 ml
+

Ein hochwertiges, kalt gepresstes Mandelöl mit dem authentischen Geschmack erntefrischer Bourbon-Vanilleschoten ist die kulinarische Krönung für Müsli und Fruchtsalate und setzt das aromatische i-Tüpfelchen an edle Desserts, Schlagsahne, aber auch an feines Gebäck, Crêpes und Waffelteig. Viel besser als Vanillezucker.

 

Verwendung

Richtige und schonende Anwendung vom Mandel-Vanille-Würzöl in der Küche:

Die Zutaten werden je nach Rezept leicht gesalzen und erhitzt bis die gewünschte Gare erreicht ist. Die Portion wird nun, unmittelbar vor dem Servieren, nach Belieben mit dem WürzÖl verfeinert. Das Öl verträgt eine mäßige Erwärmung in der Pfanne oder im Wok. Träufeln Sie hierzu einen bis zwei Löffel des bevorzugten Kräuteröl- und Würzöls über die Portion, um die gewünschten geschmacklichen Akzente zu setzen. Abschließend wird das Würzöl mit einem Löffel oder einem Spatel behutsam in der Portion verteilt. Die Mahlzeit ist nun fertig und kann serviert werden.

Appetitliche Vorspeisen, herzhafte Menüs, frische Salate, Dipps und sogar Suppen und Saucen gelingen mit den Kräuter- und Würzölen ganz vortrefflich - auch dann, wenn die Zubereitung mal rasch vonstatten gehen soll. Die Zeit fürs Marinieren entfällt, denn im Würzöl schlummert der volle, natürliche Geschmack - Tropfen für Tropfen dafür gemacht, die hohen Erwartungen an den Geschmack frischer Gewürze und Kräuter zu erfüllen.

Rezepte

Erdbeer Spargel Dessert

Erdbeer Spargel Dessert Zutaten für 4 Personen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Schwierigkeit: normal

Zutaten
300 gSpargel
300 gfrische Erdbeeren
2 ELKokosöl
2 ELMandel-Vanille Würzöl
2 TLRohrockzucker oder Kokosblütenzucker
frische Minze

Zubereitung
Den Spargel schälen und blanchieren. In kaltem Wasser abkühlen und in Rauten schneiden. Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Den Spargel in 2 EL Kokosöl anbraten. Etwas braunen Zucker hinzugeben. Dann die Erdbeeren für kurze Zeit (dürfen nicht matschig werden) mitbraten. Von der Kochplatte nehmen und mit Mandel-Vanille Würzöl beträufeln. Vor dem Servieren verleiht frische Minze in Streifen den besonderen Geschmack.

Hinweise
Noch ein Tipp: Wer es scharf liebt, kann zusätzlich mit Chili Würzöl abschmecken.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Mango-Chia Dessert

Mango-Chia Dessert Zutaten für 4 Personen

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Zutaten
2 StückReife Mangos
2 ELOrangensaft
250 mlNaturjoghurt
50 mlWasser
25 gChiasamen
1 TLMandel-Vanille Würzöl
1 ELRohrzucker oder Honig
30 gCashewkerne
Frische Minzblätter

Zubereitung
Mangos schälen, das Fruchtfleisch würfeln und in eine Schüssel geben. Orangensaft hinzufügen und zu einem gleichmäßigen Mus pürieren. Naturjoghurt mit Wasser, Zucker (alternativ Kokosblütenzucker) und Mandel-Vanille Würzöl verrühren. Chiasamen hinzufügen und mindestens 15 Minuten quellen lassen. Mangomus gleichmäßig in vier Gläser füllen. Anschließend behutsam die Chia-Joghurtcreme mit einem Esslöffel auf das Mus verteilen. Cashewkerne grob hacken und auf der Joghurtschicht verteilen. Mit frischen Minzblättern garnieren (alternativ mit etwas Nana-Minze Würzöl beträufeln) und gekühlt servieren.

Hinweise
Tipp: das Mangomus und die Joghurtcreme können auch in mehreren Lagen übereinander geschichtet werden.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Schokoladen-Soufflé

Schokoladen-Soufflé Zutaten für 6 Personen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Schwierigkeit: normal

Zutaten
200 gZartbitterkuvertüre
50 gKokosöl
100 gZucker
75 gMehl
4 StückEier
2 StückEigelb
½ PriseSalz
1 TLButter
1 TLMandel -Vanille Öl
50 gKakaopulver
Erdbeeren oder Blaubeeren zum Garnieren
Minze zum Garnieren

Zubereitung
Die Schokolade zusammen mit dem Kokosöl im Wasserbad bei niedriger Temperatur schmelzen lassen. Anschließend den Zucker zufügen und alles miteinander verrühren. In einer anderen Schüssel Mehl, Eier, Eigelb, Salz und ein paar Tropfen Mandel-Vanille Öl mit dem Schneebesen aufschlagen. Die Schokoladenmasse vorsichtig unterheben. Feuerfeste Förmchen gut mit Butter ausfetten. Den Teig in die Förmchen füllen und im Backofen bei 220 °C 12 Minuten backen. Nach dem Backen etwa eine Minute ruhen lassen. Das Schokoladen-Soufflé vor dem Servieren vorsichtig aus den Förmchen lösen, auf einen Teller geben, mit Kakaopulver bestäuben und mit frischer Minze, Erdbeeren oder Blaubeeren garnieren.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Blaubeermuffins

Blaubeermuffins Zutaten für 6 Personen

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Zutaten
150 gDinkelmehl
50 gMandelmehl
120 mlMandelöl
1 TLMandel-Vanille Würzöl
1 TLBackpulver
2 StückEier
150 gRohrzucker
150 gJoghurt
100 gFrische Blaubeeren

Zubereitung
Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Dinkel- und Mandelmehl mit Zucker und Backpulver in einer großen Schüssel vermischen. Mandelöl, Mandel-Vanille Würzöl, Eier und Joghurt in einer separaten Schüssel vermengen und zu den Zutaten in der ersten Schüssel geben. 80 g Blaubeeren zugeben und behutsam unterheben. Teig in gefettete Muffinformen verteilen, mit den restlichen Blaubeeren verzieren und zirka 25 bis 30 Minuten backen.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Brownies

Brownies Zutaten für 8 Personen

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Schwierigkeit: normal

Zutaten
100 gKokosöl
300 gZartbitterkuvertüre
100 gMandelmehl
50 gKakao
4 StückEier
150 gKokosblütenzucker
100 gMehl
1 ELMandel-Vanille Würzöl
1 PriseSalz

Zubereitung
Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Kokosöl und 100 g Zartbitterkuvertüre im Wasserbad unter Rühren schmelzen. Eier und Zucker schaumig schlagen, die abgekühlte Schokoladen-Kokosmasse, Kakao, Mehl, eine Prise Salz und Mandelmehl unterheben und zu einem gleichmäßigen Teig kneten. Teig in eine gefettete Springform füllen, zirka 30 Minuten backen und etwas auskühlen lassen. 200 g Zartbittercouvertüre im Wasserbad schmelzen und mit Mandel-Vanille Würzöl verrühren. Die noch warmen, nicht heißen, Brownies damit bestreichen und abkühlen lassen.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Kokos-Schokoladen Riegel

Kokos-Schokoladen Riegel Zutaten für 4 Personen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Zutaten
200 gKokosraspel
3 ELKokosöl
2 ELAhornsirup
1 TLMandel-Vanille Würzöl
1 PriseSalz
150 gVollmilch- oder Zartbitterschokolade

Zubereitung
Kokosraspel, Kokosöl, Ahornsirup, Mandel-Vanille Würzöl und Salz in einem Mixer mischen und zerkleinern. Die Kokosmasse zu kleinen Riegeln formen, in eine Auflaufform oder auf einen Teller legen und für eine halbe Stunde ins Gefrierfach stellen. Im Anschluss die Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Riegel darin eintunken und im Kühlschrank auskühlen lassen.

Hinweise
Rezeptidee von Britta Brand. Mehr Rezepte auf www.brittabrand.de


Dieses Rezept als PDF runterladen

Apfelkuchen

Apfelkuchen Zutaten für 8 Personen

Zubereitungszeit: 70 Minuten

Schwierigkeit: normal

Zutaten
150 mlRapskernöl oder Rapsöl
2 TLMandel-Vanille Würzöl
1 PriseSalz
Saft einer Zitrone
4 StückEier
5 ELMilch
1 TLZimt
325 gWeizenmehl Type 405
1 PäckchenBackpulver
6 StückÄpfel
150 gZucker

Zubereitung
Das Rapskernöl mit Mandel-Vanille Würzöl und 120 g Zucker mit dem Rührgerät gut verrühren. Salz, Saft einer halben Zitrone, Eier, Milch und Zimt dazu geben und glatt rühren. Mehl und Backpulver unter die Masse unterarbeiten und alles zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Den Teig in eine gefettete Springform (Ø 26 cm) geben. Die Äpfel gründlich waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. In dünne Scheiben schneiden und die Scheiben mit dem Saft der zweiten Zitronenhälfte beträufeln. Die Scheiebn fächerförmig auf dem Teig verteiltn und mit dem restlichen Zucker bestreuen und bei 180 °C im Backofen etwa 45 Minuten backen.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Haferbrei mit Chiasamen

Haferbrei mit Chiasamen Zutaten für 4 Personen

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Zutaten
350 mlMilch
4 ELHaferflocken
2 ELChiasamen
2 TLKokosblütenzucker
400 gMagerquark
2 TLMandel-Vanille Würzöl
80 gBlaubeeren
60 gHimbeeren
Minzblätter

Zubereitung
Haferflocken, Chiasamen, Kokosblütenzucker und Milch in einer Schüssel verrühren und mindestens 30 Minuten (oder über Nacht) im Kühlschrank quellen lassen. Magerquark und Mandel-Vanille Würzöl dazugeben und unterrühren. Die Masse auf vier Gläser verteilen. Blaubeeren und Himbeeren gründlich waschen, abtropfen lassen und auf der Quarkschicht verteilen. Mit frischen Minzblättern garnieren und gekühlt servieren.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
von Renate Combé am 12.10.2017
Meine Erwartung an das Mandel-Vanille Würzöl war sehr hoch und deshalb wurde ich leider enttäuscht. Wenn man das Öl öffnet vernimmt man zwar einen leichten Vanillegeruch, allerdings schmeckt es überhaupt nicht nach Vanille.
von Janina Glahn am 15.08.2019
Perfekt für süße Speisen, intensiv und rund vom Geschmack. Die Flasche hat bereits einen Ausgießer inkl, was ich persönlich total praktisch finde. Dieses Öl wird den Weg immer wieder zu uns finden.
von Kea Rodiek am 30.04.2019
Ich nutze das Mandel-Vanille-Öl in meiner goldenen Milch und es gibt den ganzen eine edle und natürliche Vanille-Note mit zartem Mandel-Geschmack. Auch in Porridge ist es die perfekte Begleitung!
von Kea Rodiek am 18.08.2019
Ich liebe diesen Artikel, ich verwende ihn jeden morgen in meiner goldenen Milch und möchte nicht mehr drauf verzichten. Auch in Desserts und Gebäck gibt er eine tolle, natürliche Vanille-Note.
von Julia Schäfer am 14.03.2018
Unglaublich leckeres Öl!! Die Vanille ist deutlich zu schmecken und es eignet sich sehr gut um Süßspeisen zu verfeinern. Ich liebe es im Joghurt mit frischem Ost - traumhaft!
Alle Bewertungen anzeigen

Fragen und Antworten

Sind die Würzöle hitzestabil?

Grundsätzlich werden die Würzöle erst vor dem Servieren ans Gericht gegeben. Einige unserer Würzöle, zum Beispiel Barbecue-Würzöl, sind aber auch zum Kurzbraten geeignet.


Lassen sich manche Würzöle auch für Desserts einsetzen?

Ja. Zum Beispiel erhalten mit unserem Mandel-Vanille Würzöl Kuchen, Plätzchen oder Desserts den Geschmack echter Vanille. Das Nana-Minze Würzöl ist immer dann richtig, wenn Ihr Dessert eine minzige Note haben soll. In der Adventszeit verleiht unser nur saisonal produziertes Weihnachtszeit Würzöl Weihnachtsgebäck einen Hauch von Mandeln, Orange, Zimt, Nelken und anderen Weihnachtsgewürzen. Natürlich eignen sich all diese Würzöle auch für die Zubereitung deftiger Speisen.


Wie hoch sind die Temperaturen bei der Pressung?

„Nativ“ sind für uns Öle, bei denen die Temperatur, bei der das Öl aus der Spindelpresse heraustropft, nicht über 40 °C liegt. Beim Ölpressen entsteht grundsätzlich Reibungswärme. Das gilt auch für mechanischen Spindelpressen, die wir einsetzen. Je kleiner die Presse ist, desto besser wird die entstehende Wärme abgegeben. Je langsamer das Öl gepresst wird, desto weniger Wärme entsteht, allerdings werden auch die Mengen kleiner. Die Ölmühle Solling arbeitet mit Spindelpressen kleiner Bauart und kann niedrige Presstemperaturen garantieren – in der Regel zwischen 35 °C und 40 °C. Wie unsere Qualitätsanalysen immer wieder zeigen, punkten unsere Öle mit ihrem Gehalt an  sekundären Pflanzenstoffe und Enzymen – ein wichtiger Beleg für die schonende Herstellung.


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per E-Mail unter info@oelmuehle-solling.de

Spezifikation und Inhaltsstoffe

Mandel-Vanille Mandelwürzöl

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Energie
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
7,2 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
68,9 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
23,9 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g


Genießen Sie unsere Produkte im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Bei unseren Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die in ihrer Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegen. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Mandelöl*, Vanilleextrakt

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerhinweis

Kühl und dunkel aufbewahren, nach dem Öffnen zügig verbrauchen.

Haltbarkeit

9 - 12 Monate

Fettsäuren-Diagramm

gesättigte Fettsäuren
7,2 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
68,9 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
23,8 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
0 g
Fettsäurendiagramm

Ähnliche Produkte kaufen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden