Gute Nachrichten: Bis 31.12.2020 verringert sich die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 % bzw. 7 auf 5 %. Selbstverständlich geben wir die Ersparnis an Sie weiter. x
Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste

Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Mandel-Vanille Würzöl

Mandel-Vanille Würzöl
EU Bio
DE-ÖKO-039
EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft
  • mit mühlenfrisch kaltgepresstem Bio-Mandelöl
  • veredelt mit Bourbon-Vanille
  • hoher Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren
  • köstlicher Vanillegeschmack und -duft
  • zum Verfeinern von Süßspeisen, Gebäck und Schlagsahne
4,88 von 5 Sternen
bei 377 Bewertungen
auf meine Merkliste
Mandel-Vanille Würzöl 100 ml
100 ml 8,73 €
8,73 €
inkl. 5 % Mwst. zzgl. Versandkosten
16611
100 ml
8,73 € / 100 ml
+
Backen mit Mandel-Vanille Würzöl

Unser Mandel-Vanille Würzöl ist eine Komposition aus mühlenfrisch kalt gepressten süßen Mandeln mit Bourbon-Vanille aus biologischem Anbau. Der authentische Geschmack erntefrischer Bourbon-Vanilleschoten rundet Müsli und Fruchtsalate ab und veredelt Desserts, Schlagsahne, feines Gebäck, Torten, Crêpes und Waffelteig. Eine zuckerfreie Alternative zu Vanillezucker.

Mandelöl als wertvolle Basis

Das kaltgepresste Mandelöl der Ölmühle Solling ist die Basis für das feine Mandel-Vanille Würzöl. Es wird aus ungerösteten Mandeln aus kontrolliert biologischem Anbau schonend hergestellt. Reines Mandelöl hat eine schwach gelbe Farbe und einen milden Mandelgeschmack sowie -duft. Das Öl ist reich an wertvollen Inhaltsstoffen wie der ungesättigten Fettsäuren Ölsäure. Der Gehalt von Ölsäure liegt bei zirka 68 g pro 100 g und ist damit ähnlich hoch wie beim Olivenöl. Der Ersatz von gesättigten Fettsäuren durch ungesättigte Fettsäuren in der Ernährung trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.

Verwendung

Das Mandel-Vanille Würzöl verfeinert Müsli und Fruchtsalate, Desserts, Schlagsahne, feines Gebäck, Torten, Crêpes und Waffelteig. Eine zuckerfreie Alternative zu Vanillezucker.

Rezepte

Moon Milk

Moon Milk

Rezept für eine Pflanzenmilch mit Ashwagandha Pulver, Zimt, Kurkuma und Vanille. Traditionell wird Moon Milk, auch als Mond Milch bekannt, kurz vor dem Einschlafen getrunken. zum Rezept
Panna Cotta ohne Gelantine

Panna Cotta ohne Gelantine

Rezept für Panna Cotta ohne Gelantine. Zubereitet mit Sahne, Eiweiß, Mandel-Vanille Würzöl und Milch. Garniert mit einer Sauce aus Erdbeeren. zum Rezept
Frühstücksshake mit Erdbeeren

Frühstücksshake mit Erdbeeren

Rezept für einen Frühstücksshake mit Leinöl und frischen Erdbeeren. Zubereitet mit Joghurt, Agavendicksaft und Mandel-Vanille Würzöl. zum Rezept

weitere Rezepte

Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
von Renate Combé am 12.10.2017
Meine Erwartung an das Mandel-Vanille Würzöl war sehr hoch und deshalb wurde ich leider enttäuscht. Wenn man das Öl öffnet vernimmt man zwar einen leichten Vanillegeruch, allerdings schmeckt es überhaupt nicht nach Vanille.
Alle Bewertungen anzeigen

Fragen und Antworten

Sind die Würzöle hitzestabil?

Grundsätzlich werden die Würzöle erst vor dem Servieren ans Gericht gegeben. Einige unserer Würzöle, zum Beispiel Barbecue-Würzöl, sind aber auch zum Kurzbraten geeignet.


Lassen sich manche Würzöle auch für Desserts einsetzen?

Ja. Zum Beispiel erhalten mit unserem Mandel-Vanille und Zimt-Mandel Würzöl Kuchen, Plätzchen oder Desserts den Geschmack echter Vanille oder natürlichem Zimt. Das Nana-Minze Würzöl ist immer dann richtig, wenn Ihr Dessert eine minzige Note haben soll. In der Adventszeit verleiht unser nur saisonal produziertes Weihnachtszeit Würzöl Weihnachtsgebäck einen Hauch von Mandeln, Orange, Zimt, Nelken und anderen Weihnachtsgewürzen. Natürlich eignen sich all diese Würzöle auch für die Zubereitung deftiger Speisen.


Wie hoch sind die Temperaturen bei der Pressung?

Ein „natives“ Öl ist ein Öl, bei dem die Presstemperatur 40 °C nicht übersteigt. Beim Ölpressen entsteht grundsätzlich Reibungswärme, das ist auch bei mechanischen Spindelpressen der Fall, die wir in der Ölmühle Solling verwenden. Je kleiner eine Spindelpresse ist, desto niedriger bleiben die Presstemperaturen. Je langsamer ein Öl gepresst wird, desto weniger Wärme entsteht. Gleichzeitig wird bei einer Pressung mit wenig Wärme weniger Öl pro Stunde gewonnen. In unserer Manufaktur arbeiten wir mit Spindelpressen kleiner Bauart und können niedrige Presstemperaturen garantieren – in der Regel zwischen 35 °C und 40 °C. Wie unsere Qualitätsanalysen zeigen, überzeugen unsere Öle mit ihrem Gehalt an sekundären Pflanzenstoffe und Enzymen – ein Anhaltspunkt für die schonende Herstellung, denn wir arbeiten nach der Devise „Klasse statt Masse“.


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per E-Mail unter info@oelmuehle-solling.de

Spezifikation und Inhaltsstoffe

Mandel-Vanille Mandelwürzöl

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Energie
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
7,2 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
68,9 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
23,9 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g


Genießen Sie unsere Produkte im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Bei unseren Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die in ihrer Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegen. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Mandelöl*, Vanilleextrakt

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerhinweis

Kühl und dunkel aufbewahren, nach dem Öffnen zügig verbrauchen.

Haltbarkeit

9 - 12 Monate

Fettsäuren-Diagramm

gesättigte Fettsäuren
7,2 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
68,9 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
23,8 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
0 g
Fettsäurendiagramm

Ähnliche Produkte kaufen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden