Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste
Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Sacha Inchi Hautbalsam

Sacha Inchi Hautbalsam
Der Hautbalsam ist eine Wohltat für strapazierte Haut. Geeignet zur Gesichtspflege, für die Hände, als After Shave Balsam und als (Massage-) Balsam für den ganzen Körper. Mit Sacha Inchi Öl, ein botanischer Schatz aus dem Amazonas Urwald. Der Gehalt an Omega-3-Fettsäuren schützt die Haut vor freien Radikalen. Frei von allergenen (ätherischen) Duftstoffen.

Dieser Artikel ist in Kürze wieder verfügbar!

Info per Mail erhalten, wenn wieder verfügbar.

Der Hautbalsam ist eine Wohltat für strapazierte Haut. Geeignet zur Gesichtspflege, für die Hände und als (Massage-) Balsam für den ganzen Körper. Mit Sacha Inchi Öl, einem botanischen Schatz aus dem Amazonas Urwald.
Der Gehalt an Omega-3-Fettsäuren schützt die Haut vor freien Radikalen. Native, unraffinierte Sheabutter, natives Kokosöl und Mangobutter bieten die nötigen Nährstoffe. Die Haut bleibt weich und geschmeidig.
Jojobaöl und Bienenwachs schützen die Haut vor dem Austrocknen. Rotes Palmöl versorgt sie mit Antioxidanzien (Vitamin A und E).
Frei von allergenen (ätherischen) Duftstoffen.

Sachainichi PflanzeÜber die Inhaltsstoffe

Native, unraffinierte Sheabutter, natives Kokosöl und Mangobutter aus ökologischem Anbau bieten die nötigen Nährstoffe. Sie verleihen der Haut Geschmeidigkeit und tragen zu deren Regeneration bei. Bei regelmäßiger Anwendung verblassen, dank der enthaltenen omega-3-Fettsäuren, auch die dunklen Pigmentflecken (Altersflecken) auf reiferer Haut. Jojobaöl und Bienenwachs schützen die Haut vor dem Austrocknen. Rotes Palmöl versorgt sie mit Antioxidanzien (Vitamin A und E).

Der Sacha Inchi – Hautbalsam enthält keine ätherischen Öle, da diese bei sensibler Haut zu Irritationen und allergischen Reaktionen führen könnten. Das macht diesen Balsam besonders gut hautverträglich. Besonders wirkungsvoll ist die Anwendung auf feuchter Haut, z.B. nach dem Waschen und Duschen mit milder (Kokos-) Seife, da die Wirkstoffe so besser in die Haut eindringen können. Auch als „After-Shave“-Balsam (nach der Rasur) hat sich dieser Hautbalsam bestens bewährt.

Der im ersten Moment als herb wahrgenommene Duft des Hautbalsams beruht auf dem Gehalt an kalt gepresstem Bio- Sacha Inchi Öl. Das hochwertige Öl ist reich an Omega-3-Fettsäuren und wird aus den pfenniggroßen Samen einer tropischen Liane kalt gepresst, die im Amazonas-Urwald Perus heimisch ist. Geruch und Geschmack dieses Öls sind gewöhnungsbedürftig, aber schon nach wenigen Minuten verflüchtigt sich der herb-strenge Geruch und die anderen Komponenten des Hautbalsams (Sheabutter, Mangobutter, Bienenwachs) treten geruchlich in den Vordergrund. Wir geben der Natur eine Chance wiederentdeckt zu werden und dazu gehören auch die natürlichen Düfte und Gerüche der naturreinen, nativen Pflanzenöle.

Übrigens:
Schon bei den indianischen Völkern des Amazonas und den Inkas kannte schätzte man dieses Öl für die Haut- und Körperpflege.
In Südamerika wird es übrigens auch seit langem als hochwertiges Speiseöl verwendet.

Weitere Informationen bei olionatura.de:
Mehr erfahren zu Sacha-Inchi Öl
Mehr erfahren zu Kokosöl
Mehr erfahren zu Sheabutter
Mehr erfahren zu Jojobaöl


Die (presse-)rechtliche Verantwortlichkeit für alle der dortigen Inhalte liegt ausschließlich bei den jeweiligen Autoren oder Verfassern/Webmastern.

Wir übernehmen keinerlei Haftung für deren Richtigkeit oder deren Compliance mit allen einschlägigen rechtlichen Vorschriften.

Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
von Renate Olias am 15.05.2019
Ich leider an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit, die sich in entzündlichen Schienbeinen und Armen bemerkbar macht. Den Grund habe ich herausgefunden: derzeit keinerlei Milchprodukte. Die Creme habe ich benutzt und bis heute aufgebraucht. Zieht schnell ein auf feuchter Haut ein, hinterlässt nach anfänglicher... mehr >>
Mehrdurchblutung ein entspanntes Hautgefühl. Die Hautrötungen sind blasser geworden, die extreme Trockenheit und Schuppigkeit hat sich gebessert. Ich werde ab jetzt mit dem Schwarzkümmelöl auch äußerlich fortfahren, habe heute erst einmal eine kleine Stelle "im Test". Andererseits sind die Erfahrungsberichte im Internet auch bei der äußeren Anwendung ermutigend.
von Sabine Moczygemba am 22.03.2017
Ich habe den Sacha Inchin Hautbalsam das erste mal gekauft - da ich eine extrem trockene, sensible Haut und zig Allergien habe, gehe ich immer sehr vorsichtig an ein neues Produkt heran, aber bei diesem Balsam, sanft in die feuchte Haut einmassiert, entstand sofort ein Wohlgefühl und die Haut begann zu lächeln :-))) Konsistenz... mehr >>
und Geruch sind etwas "eigen", aber da ich mich ja bewusst für Naturkosmetik entscheide, freue ich mich eigentlich auch immer, wenn da, wo "Natur" drauf steht, dann auch "Natur" drin ist ... ich empfehle dieses Produkt somit sehr gerne weiter.
von Gertraud Brand am 30.05.2019
Die Zutaten sind überzeugend, jedoch irritierte mich - und meine Umgebung - der fischige Geruch, der sich auf der Haut kurze Zeit nach dem Auftragen einstellte. Kann es sein, daß das eine oder andere Öl an der Luft oxidiert und sich dann dieser Geruch entwickelt? Erinnerte uns an altes Leinöl, das auch fischigen Geruch... mehr >>
entwickelt. Sehr schade, ich hatte mich sehr auf dieses natürliche Produkt gefreut, habe es entsorgt.
von Brigitte Rühl-Bogdoll am 22.05.2018
Bisschen schwierig die richtige Konsitenz zu bekommen. Wenn ich das Glas draussen stehen lasse ist der Inhalt flüssig (spätestens ab 25°C) - wenn ich es in den Kühlschrank stelle Brett hart. - Ich lagere des Balsam im Kühlschrank, kratze mir dann ein wenig aus dem Glas heraus und lege es kurz auf den Teller, so kann ich das... mehr >>
Produkt auch als Balsam verwenden. Duftet nach Kokosnuss .... macht aber sehr weiche Haut.
von Anke Junge am 13.09.2018
Ich habe dieses Balsam zum ersten Mal bestellt, aber bis jetzt nur einmal ausprobiert. Es riecht nicht schlimm nach Kokos, der Duft macht mir nichts aus. Da ich Kokos sonst nicht riechen mag, ist das ein wichtiger Punkt für mich. Es fühlt sich angenehm auf der Haut an, mehr kann ich noch nicht sagen. Ob die Konsistenz so... mehr >>
gehört, weiß ich nicht. Es ist außen fest und innen flüssig und ein wenig weiß krisselig.
Kommentar der Ölmühle Solling:
An der Beschreibung lässt sich erkennen, dass der Hautbalsam unter den wechselnd sommerlichen Temperaturen gelitten hat. Infolge von Temperaturschwankungen bildet die Shea Butter Kristalle, welche die Konsistenz des Balsams verändern. Unser Tipp: Stellen Sie den Hautbalsam gut verschlossen in einen Topf mit heißem Wasser, bei ca. 45° - 50°C. Der Wasserpegel sollte dabei nur bis zum unteren Rand des Deckels reichen, damit kein Wasser in den Tiegel hineinlaufen kann. Sobald der Balsam im Innern vollständig geschmolzen ist, schwenken Sie den Balsam im Tiegel ein paar mal im Kreis und stellen ihn dann für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank, bis er wieder erstarrt ist. Die Kristalle haben sich aufgelöst und der Balsam erhält seine cremige Konsistenz zurück. Durch Zusatz von chemischen Emulgatoren ließe sich das Auskristallisieren zwar sicher verhindern, aber das würde unser Prinzip zur Herstellung von Naturkosmetika ohne Chemie verletzen. Das Erwärmen und Erkalten des Balsams schadet der Qualität nicht und er erhält auf diese Weise seine geschmeidige Konsistenz zurück.
Alle Bewertungen anzeigen

Fragen und Antworten

Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per E-Mail unter info@oelmuehle-solling.de

Spezifikation und Inhaltsstoffe

Ingredients

Sacha Inchi Öl*, Kokosöl*, Sheabutter*, Jojoba*, Bienenwachs, Mangobutter*, Palmöl*
* Aus kontrolliert biologischem Anbau

Plukenetia Volubilis Seed Oil*, Cocos Nucifera, Butyrospermum Parkii Butter*, Simmondsia Chinensis Oil*, Cera Alba, Mangifera Indica Seed Butter*, Elaeis Guineensis*
* certified organic

Frei von synthetischen Stoffen und Mineralölen (Parabene). Ohne Zusatz von ätherischen Ölen, Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden