←zurück

Weihnachtszeit

4,50 von 5 Sternen
bei 4 Bewertungen
Bestehend aus Mohnöl, Mandelöl und kräftigem Wildöl, jeweils in 3 x 100 ml Flaschen.
Weihnachtszeit
Menge Art. Nr. Inhalt   Preis in €  
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
61145 1 Stück
  16,95
inkl. 7% Mwst. zzgl. Versandkosten


  • Wissenswertes
  • Bewertungen (4)
  • Fragen und Antworten


Auf diese drei können Nikolaus, Weihnachtsmann und Christkind nicht verzichten: Mohnöl sowie Wild Würzöl und Mandelöl bringen Duft und Geschmack dieser ganz besonderen Jahreszeit ganz einfach in jede Küche. Für Plätzchen, Gebäck, feine Desserts, den Sonntagsbraten und Wildgerichte aller Art.

Top-Kundenbewertungen

 (2)
 (2)
 (0)
 (0)
 (0)
  - von Peer Stangwald am 03.01.2018 zum Weihnachtszeit
Jo, obwohl bisher wenig gebraucht, sind die Öle eine Bereicherung für jeden Hobby-Koch und geben den Gerichten ein gewisses Extra !!! Danke Schön und viel Erfolg für Sie und ihre Mitarbeiter! PS: Vielleicht sollten sie auf die Versandkosten verzichten, Amazon macht das schon lange!
  - von Bernd Kentner am 28.12.2017 zum Weihnachtszeit
Tolle Würzöle, eindeutiger Favorit das Würzöl für Wildgerichte.
  - von Larissa Junek am 19.12.2017 zum Weihnachtszeit
Eine sehr schöne Verpackung
  - von Hans-Christoph Otto Engler am 21.12.2017 zum Weihnachtszeit
neugierig positiv
Woher kommen die Nüsse und Saaten für die Öle?

Wir versuchen unsere hochwertigen Bio-Saaten und -Nüsse so regional wie möglich einzukaufen. Jedoch wachsen nicht alle Saaten und Nüsse, aus denen wir die mühlenfrischen Speiseöle kalt pressen, in Deutschland. Daher kaufen wir auch in Übersee ein. Wichtigstes Kriterium dabei ist, dass die Produkte unseren hohen Qualitätsstandards entsprechend aus zertifiziertem Anbau stammen. Unsere in- und externe Qualitätskontrolle muss zudem bestätigen, dass sich keinerlei Rückstände von Pflanzenschutzmitteln, Pestiziden oder Weichmacher in der Saat/den Nüssen befinden. Erst nach entsprechenden Analysen werden die Produkte gekauft und verpresst.


Kann man Würzöle erhitzen?

Ja und nein. Unsere Würzöle sind zum Würzen nach dem Kochen gedacht und sollten nicht direkt erhitzt werden. Wird ein Öl zu stark erhitzt, beginnt es zu rauchen und es entstehen ungesunde Transfettsäuren.


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per Mail unter info@oelmuehle-solling.de.