Gute Nachrichten: Bis 31.12.2020 verringert sich die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 % bzw. 7 auf 5 %. Selbstverständlich geben wir die Ersparnis an Sie weiter. x
Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste

Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Suppengrün Würzöl

Suppengrün Würzöl
EU Bio
DE-ÖKO-039
EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft
  • aus Bio-Rapsöl und frühlingsfrischen Suppenkräutern
  • heimischer Klassiker mit kräftiger Liebstöckelnote
  • reich an ungesättigten Fettsäuren
  • zum Verfeinern von Minestrone, Suppen und Gemüsegerichten
  • vegan, laktose- und glutenfrei
4,76 von 5 Sternen
bei 133 Bewertungen
auf meine Merkliste
Suppengrün Würzöl 100 ml
100 ml 4,86 €
4,86 €
inkl. 5 % Mwst. zzgl. Versandkosten
25211
100 ml
4,86 € / 100 ml
+
Suppengemüse und Suppenkräuter

In unserem Suppengrün Würzöl vereinen sich beliebte Suppenkräuter und verleihen dem mühlenfrisch kaltgepressten Rapsöl einen kräftigen, aromatischen Geschmack. Es eignet sich nicht nur bestens für die klassische Minestrone, sondern auch für verschiedenste andere Gemüsesuppen und Eintöpfe sowie für Kartoffelgerichte.

Das Würzöl enthält eine aromatische Gewürzmischung aus Paprika, Ysop, Liebstöckel, Sellerieblatt, Petersilie, Schnittlauch, Muskatnuss, Kümmel, Pfeffer, Bockshornkleesamenextrakt, Petersilie und Zwiebel. Unser Suppengrün Würzöl hieß zuvor Minestrone Würzol – „Minestrone“ ist der italienische Ausdruck für „große Suppe“. Dabei handelt es sich um eine gehaltvolle Gemüsesuppe, die auch hierzulande aus verschiedenen Gemüsen wie beispielsweise Kartoffeln, Staudensellerie, Karotten, Porree oder Zwiebeln, Tomaten, weißen Bohnen oder Erbsen zubereitet wird.

Darüber hinaus verfeinert das Suppengrün Würzöl auch Nudel- und Kartoffelgerichte und es eignet sich selbstverständlich für andere Suppen oder auch für Bouillons, die etwas „grüner“ schmecken sollen. Saucen zu Fleisch profitieren ebenfalls vom kräftigen Geschmack unseres Suppengrün Würzöls. Kein Wunder, enthält es doch die Aromen von Paprika, Zwiebeln, Ysop, Liebstöckel, Sellerie, Schnittlauch, Kümmel, Muskat und weißem Pfeffer in einer geschmacklich abgerundeten Kombination. Wer mag, kann es auch über Rohkost träufeln, Gemüse- oder Reisgerichte mit dem Würzöl aufpeppen oder Dressings und Salate mit ihm verfeinern. Selbst zum Marinieren lässt es sich verwenden. Und wer möchte, kann seine Gerichte mit Suppengrün Würzöl nachwürzen. Da das Suppengrün Würzöl recht kräftig schmeckt, werden zum Würzen in der Regel nur wenige Tropfen benötigt. Es ist daher sehr ergiebig.

Mit wertvollem Rapsöl aus Deutschland

Wer schon einmal Ende April bis Anfang Mai durch das Weserbergland geradelt ist, wird die vielen gelben Felder während der Rapsblüte kaum übersehen haben. Aber Raps ist nicht gleich Raps: Für unser feines, kalt gepresstes Speiseöl setzen wir natürlich ausschließlich auf ökologisch angebauten Raps, den in unserer Region erfreulicherweise etliche Bio-Bauern anbauen. So wissen wir genau, dass unsere Rapssaat weder mit Gülle, noch Klärschlamm oder mit Kunstdüngern künstlich gepusht wurde, nicht mit Herbiziden oder Pestiziden traktiert wurde und dass auch keine Gentechnik im Spiel ist.

Deshalb schließen wir Jahr für Jahr mit zertifizierten Bio-Landwirten im Umkreis feste Anbauverträge und zahlen gerne faire Preise – damit wir für Sie zuverlässig auch in Zukunft das kalt gepresste, native Bio-Rapsöl in unserer Ölmühle pressen können. Entdecken Sie diese kulinarische Kostbarkeit aus unserem Weserbergland. Als „Olivenöl des Nordens“ übertrifft unser Bio-Rapsöl das „Olivenöl des Südens“ sogar noch deutlich in seinem Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Wir verwenden es als Basis für unser beliebtes Suppengrün Würzöl.

Logo echt SollingvoglerDie Regionalmarke der Solling-Vogler-Region im Weserbergland.
Das Suppengrün Würzöl aus der Ölmühle Solling darf sich mit der ECHT!-Produkt-Auszeichnung der Solling-Vogler-Region schmücken. Das Qualitätssiegel zeichnet besondere, traditionelle, unverwechselbare Produkte aus unserer Region aus, die dem Anspruch auf Qualität, Frische und Vertrauen an eine Regionalmarke gerecht werden.
Mehr Informationen unter www.echt-solling-vogler-region.de.

Logo Kostbares SüdniedersachsenKostbares Südniedersachsen
„Kostbares Südniedersachsen“ steht für echte und ehrliche regionale Produkte. Dafür prüft ein unabhängiger Qualitätsausschuss die Mitglieder. Auch das Suppengrün Würzöl der Ölmühle Solling ist mit dem südniedersächsischen Qualitätssiegel ausgezeichnet.
Mehr Informationen unter www.kostbares-suedniedersachsen.de.

kuli_bot_siegel_2016 Das würzige Salatöl ist ausgezeichnet als
Kulinarischer Botschafter Niedersachsen 2016

Verwendung

Zum Verfeinern von Minestrone, Suppen und Gemüsegerichten. Ebenso für Kartoffel- und Nudelgerichte. Der im Öl angereicherte Geschmack aus Paprika, Zwiebeln, Ysop, Liebstöckel, Sellerie, Schnittlauch, Kümmel, Kerbel, Muskat und weißem Pfeffer bringt den kulinarischen Gruß aus dem Kräutergarten.

Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
von cerstin Jeske am 09.01.2018
Intensive Sellerie-Note. Mein Wunsch: In Zukunft lieber ohne Petersiliensamen, da diese nach meiner Kenntnis giftig sind. In dieser Dosierung ist das vermutlich nicht so schlimm, aber es muss ja nicht sein. Stattdessen fände ich Sellerie-Samen gut - die wirken nämlich entgiftend (Liebstöckelsamen auch).
von Gabriele Fuhrmann am 14.07.2019
Schon der Duft dieses Öls versetzt einem in einen Wouw-Effekt! Herrlich auf eine toskanische Minestrone, genau so lecker auf eine simple deutsche Kartoffelsuppe oder einen Eintopf aus verschiedenen Hülsenfrüchten! Klasse!!!
von Marietta Gommel am 03.12.2018
Dieses Öl schmeckt so gut, dass ich mir nach den Feiertagen nachbestellen werde. Auf dem Salat kommt es wunderbar zur Geltung. Vor allem bei Eissalat ist es sehr angenehm, da ich ja nie Essig verwende.
von Tamara Kaiser am 08.07.2018
Das Würzöl nehmen wir hauptsächlich für Suppen und Eintöpfe. Der Geschmack ist sehr angenehm und es muss mit nichts anderem nachgewürzt werden. Absolute Kaufempfehlung
von Christa Gabriel am 29.04.2020
Mit nur wenigen Tropfen des Suppengrün Würzöls kann man Suppen sehr geschmackvoll würzen. Es eignet sich auch deshalb sehr gut zum Abschmecken, weil es kein Salz enthält.
Alle Bewertungen anzeigen

Fragen und Antworten

Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per E-Mail unter info@oelmuehle-solling.de

Spezifikation und Inhaltsstoffe

Suppengrün Rapswürzöl

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Energie
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
7,5 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
65,1 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
27,4 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g


Genießen Sie unsere Produkte im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Bei unseren Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die in ihrer Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegen. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Rapsöl*, Paprika*, Ysop*, Liebstöckel*, Sellerieblatt*, Petersilie*, Schnittlauch*, Muskatnuss*, Kümmel*, Pfeffer*, Bockshornkleesamenextrakt*, Petersilienextrakt, Zwiebelextrakt*
* aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerhinweis

Kühl und dunkel aufbewahren, nach dem Öffnen zügig verbrauchen.

Haltbarkeit

9 - 12 Monate

Fettsäuren-Diagramm

gesättigte Fettsäuren
7,5 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
65,1 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
19,7 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
7,7 g
Fettsäurendiagramm

Ähnliche Produkte kaufen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden