←zurück
EU Bio
DE-ÖKO-039
Nicht-EU-Landwirtschaft

Tikka Masala Kokoswürzöl

4,65 von 5 Sternen
bei 60 Bewertungen
Wenn sich eine milde Currymischung und die feine, typische Kokosnote begegnen, entsteht ein pikantes, indisches Geschmackserlebnis. Das Kokoswürzöl Tikka Masala steht als Sinnbild dafür.
Tikka Masala Kokoswürzöl Tikka Masala Kokoswürzöl Tikka Masala Kokoswürzöl
Dieser Artikel ist in Kürze wieder verfügbar!

Info per Mail erhalten, wenn wieder verfügbar.

Alternativ können wir Ihnen folgende Produkte anbieten:
Ras el Hanout Kokoswürzöl Ras el Hanout Kokoswürzöl
In diesem Kokoswürzöl verbinden sich Gewürze aus 1001 Nacht mit der feinen, typischen Kokosnote zu einer runden Komposition für die nordafrikanisch inspirierte Küche.


  • Wissenswertes
  • Spezifikationen
  • Verwendung
  • Rezepte
  • Bewertungen (60)
  • Fragen und Antworten


Ein herzhafter Kokosschmelz Gewürzcocktail mit indischen Gewürzen und mäßiger Schärfe.

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g Tikka Masala Kokoswürzöl

Ernergie
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
92 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
6,5 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
1,5 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g

Genießen Sie unsere Öle im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Öl ist ein Naturprodukt, das in seiner Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegt. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Kokosöl*, Kumin*, Kardamom*, Koriander*, Senf*, Kurkuma*, Zimt*, Liebstöckel*, Nanaminze*, Cayennepfeffer*, Bockshornklee*, Pfeffer*, Knoblauch*, Lorbeer*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerhinweis

Lichtgeschützt und dunkel, aber nicht im Kühlschrank aufbewahren. Nach dem Öffnen zügig verbrauchen.

Haltbarkeit

9 - 12 Monate

Fettsäuren-Diagramm Tikka Masala Kokoswürzöl

gesättigte Fettsäuren
92 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
6,5 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
1,5 g
Fettsäurendiagramm

Passt geschmacklich sehr gut zu Geflügelgerichten und bringt vollmundigen Geschmack an vegetarische Menüs. Pro Portion bedarf es etwa eines Teelöffels des Kokosschmelzes, um die beliebte exotische Geschmacksnote genießen zu können.

Für Couscous, Bulgur, Hirse, Reis und Lammgerichte.

Tikka Chicken

Tikka HühnchenZutaten für 2 Personen
Zubereitungszeit: zirka 30 Minuten

Zutaten

2 Hähnchenbrustfilets (à 100 g)
75 g Joghurt
1 EL Kokoswürzöl Tikka Masala
1 kleine rote Chilischote
100 g Basmatireis
1 TL Nana-Minze Würzöl (oder frische Minzblätter)
  Salz


aus der Ölmühle Solling
Kokoswürzöl Tikka Masala
eventuell Nana-Minze Würzöl
eventuell Kokoswürzöl Koriander

Zubereitung
Kokoswürzöl Tikka Masala leicht erwärmen, so dass es flüssig wird und mit 2 EL Joghurt verrühren. Die Hähnchen-Filets waschen, trocken tupfen und mit Würzöl-Joghurt-Mischung einreiben. In einer geölten Auflaufform im heißen Ofen (220°C Ober- und Unterhitze) zirka 25 Minuten garen, dabei mehrmals wenden. Den Basmatireis mit 500 ml Wasser zugedeckt bei milder Hitze 20–25 Minuten simmernd garen, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft und der Reis weich ist. Mit Salz würzen, Den restlichen Joghurt mit 3–4 Minzblättern (oder 1 TL Nana-Minze Würzöl) pürieren, mit Salz abschmecken. Reis und Joghurt anrichten. Mit der Minze bestreut servieren.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Top-Kundenbewertungen

 (49)
 (5)
 (3)
 (2)
 (1)
Alle Bewertungen anzeigen
  - von Antje Huller am 25.11.2015 zum Tikka Masala Kokoswürzöl
eine mildere, aber sehr vielschichtige Komposition, wer Kurkuma und Kreuzkümmel mag, wird hier zuschlagen. Wie alle Würzöle kinderleicht zu dosieren und sehr vielseitig einsetzbar, ersetzt im Gewürzschrank viele einzelne Gewürzdöschen, die sonst nie leer wurden.
  - von jons reimann am 14.08.2017 zum Tikka Masala Kokoswürzöl
Hervorragend z. b. 200gr Bulgursalat mit grüner Gurke feingehackt, Dill und selbst eingelegte Salzzitrone feingehackt. Marinade aus Rapskernöl Zitronensaft und 1/2 Tl Tikka Masala, dazu Pulpocarpacio. Anrichten mit Liparischen frischen Kapern in Öl.
  - von Sabine Berning am 12.10.2016 zum Tikka Masala Kokoswürzöl
Einfaches Würzen, aber diese Variation trifft nicht ganz unseren Geschmack. Wir werden bei Gelegenheit eine andere Sprte probieren. Grundsätzlich ist die Qualität aber hervorragend, ist halt ganz subjektiv, ob es einem schmeckt.
  - von Daniela Weber am 19.04.2015 zum Tikka Masala Kokoswürzöl
Wunderbar und sehr ergiebig!!! Es ist superpraktisch, wenn man ein currygericht zubereiten möchte und nur einen löffel von der paste nehmen muss und voila! Ich werde es wiederbestellen!
  - von Valentina Dopheide am 11.10.2014 zum Tikka Masala Kokoswürzöl
- gut abgestimmte Komposition - nicht ganz so intensiv wie z.B. Kokoswürzöl Curry, man muss schon eine größere Menge nehmen - ebenfalls gut zum scharfen Andünsten
  - von Wolfgang Maul am 04.09.2014 zum Tikka Masala Kokoswürzöl
Es ist ein pikantes, indisches Geschmackserlebnis. Probieren Sie es aus, mehr kann ich dazu nicht sagen. Ich kann das Kokosöl nur weiter empfehlen.
  - von Nicole Davila am 14.07.2015 zum Tikka Masala Kokoswürzöl
Tolles Würzöl um z.B. Gemüsepfannen geschmacklich nach vorne zu bringen. Habe ich nun schon recht häufig verwendet und kann es nur empfehlen!
  - von Barbara Müller am 20.07.2015 zum Tikka Masala Kokoswürzöl
Nach Rücksprache mit der Verwenderin: Sehr gut. Die Größe ist auch überschaubar, sodass natürlich mehrere Sorten probiert werden konnten.
  - von Gerhild Nütten am 07.03.2015 zum Tikka Masala Kokoswürzöl
Dieses Würzöl liebe ich, da ich sehr gern Kurkuma nutze und es eine ganz besondere Note ans Essen bringt.
  - von Regina Tiefert-Leppin am 24.04.2016 zum Tikka Masala Kokoswürzöl
Super Qualität und ausnehmend leckerWas hat Ihnen gefallen? Würden Sie diesen Artikel weiterempfehlen?
Alle Bewertungen anzeigen
Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per Mail unter info@oelmuehle-solling.de.