Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste
Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Kann Öl zur Haarpflege verwendet werden?

Kein Grund zur Sorge bei trockenem oder strapaziertem Haar. Nach häufigen Sonnenbädern, viel Hitze oder trockener Heizungsluft braucht das Haar besondere Aufmerksamkeit. Damit es wieder weich wird und seinen Glanz zurückerhält, eignen sich Kuren mit Pflanzenöl. Allen voran ist unser Arganöl eine Wohltat für das Haar, pur oder mit samtig-sinnlichem Duft.

Anwendung

Für die Haarkur eine großzügige Menge im handtuchtrockenen Haar verteilen, mindestens 30 Minuten einwirken lassen und mit einem milden Shampoo auswaschen. Für eine intensivere Pflege über Nacht einwirken lassen. Für die Leave-in-Pflege je nach Haarstruktur nur wenige Tropfen Arganöl in den Handflächen verteilen und in die Haarlängen und -spitzen einmassieren.

Haarmasken selbst herstellen

Haarmasken für gepflegt aussehendes Haar können auch selbst hergestellt und auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt werden. Mit natürlichen Lebensmitteln und Zutaten vermischt pflegen sie die Haare ganz ohne Beitrag der chemischen Industrie. Unser Tipp für mehr Feuchtigkeit für strapaziertes Haar: Ein Viertel einer weichen Avocado mit einer Gabel zerdrücken und mit einem Teelöffel Kokosöl und einem Teelöffel Argan Haaröl vermischen. Die Masse in das handtuchtrockene Haar und die Kopfhaut einmassieren. Mit einem Handtuch bedecken und mindestens 30 Minuten einwirken lassen. Im Anschluss mit einem milden Shampoo auswaschen und wie gewohnt trocknen und stylen.

zurück zum Bereich Kosmetik  |  zurück zur Themenübersicht

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden