Mehle

Vollreife und erntefrische Ölsaaten und Nüsse werden durch schonende (Kalt-)Pressung von einem Teil ihrer natürlich enthaltenen Öle und Fette entfettet / entölt. Die dabei anfallenden Presskuchen werden sorgfältig im Schongang zu veganen Mehlen vermahlen. Als Zutat zu Müsli, Smoothies, Brot- und Backwaren sind sie sehr beliebt, denn sie liefern wertvolle Nährstoffe wie pflanzliches Eiweiss, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Mineralstoffe, Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und hochwertige Fettsäuren.

weiterlesen

Mehle


Sortieren nach
Produkttrenner (Kreis)
Mandelmehl teilentölt [Bio]
Beim Backen können 10%-20% der Mehlmenge durch Mandelmehl ersetzt werden. Da es ein sehr gutes Quellvermögen hat, einfac ...

Produkttrenner (Kreis)
Chiamehl teilentölt [Bio]
Für dieses feine Chiamehl wird frische Speisechiasaat schonend entölt und vermahlen. Es enthält noch zirka 7% Chiaöl sow ...

Chiasamen [Bio]
Das in Chiasamen enthaltene Chiasamenöl ist besonders reich an Omega-3- (19 %) und Omega-6-Fettsäuren (6 %).

Produkttrenner (Kreis)
Hanfmehl teilentölt [Bio]
Tipp: Beim Backen können 10% bis 20% der Mehlmenge durch Hanfmehl ersetzt werden. Da es ein sehr gutes Quellvermögen hat ...

Produkttrenner (Kreis)
Haselnussmehl teilentölt [Bio]
Für dieses feine Haselnussmehl werden frische, ungeröstete Haselnüsse schonend entölt und vermahlen. Es enthält noch zir ...

Kokosmehl teilentölt [Bio]
Tipp: Beim Backen können 10% bis 20% der Mehlmenge durch Kokosmehl ersetzt werden. Da es ein sehr gutes Quellvermögen ha ...

Produkttrenner (Kreis)
Kokosraspeln teilentölt [Bio]
Als Zutat für Müsli, süße Desserts, Backwaren, Rohkost, vegane sowieso low-carb-Diät geeignet

Produkttrenner (Kreis)
Kürbiskernmehl teilentölt [Bio]
Für dieses feine Kürbiskernmehl werden ungeröstete Kürbiskerne entölt und vermahlen. Es enthält noch zirka 10%-12% Kürbi ...

Leinsamenmehl teilentölt [Bio]
Beim Backen können 10-20% der Mehlmenge durch Leinsamenmehl ersetzt werden. Da es ein sehr gutes Quellvermögen hat, einf ...

Sesammehl teilentölt [Bio]
Tipp: Beim Backen können 10% bis 20% der Mehlmenge durch Sesammehl ersetzt werden. Da es ein sehr gutes Quellvermögen ha ...

Traubenkernmehl teilentölt [Bio]
Beim Backen können 10-20% der Mehlmenge durch Traubenkernmehl ersetzt werden. Da es ein sehr gutes Quellvermögen hat, ei ...

Walnussmehl teilentölt [Bio]
Beim Backen können 10-20% der Mehlmenge durch Walnussmehl ersetzt werden. Da es ein sehr gutes Quellvermögen hat, einfac ...

  • Eine Übersicht über die Energiegehalte und Nährwerte finden Sie in der nachstehenden Tabelle.

    Mehle

    Energie
    kJ/kcal per 100 g
    Fettgehalt
    g / 100g
    Kohlenhydrate - (davon Zucker) g / 100g Ballaststoffe
    g / 100g
    Eiweiß
    g / 100g
    Salz
    g / 100g
    Chiasamen 1165/281 6,8 4,5 - (0,5) 44,5 28,3 0,1
    Hanf 1542/368 9,4 32,0 - (6,9) 20,3 28,7 0,02
    Haselnuss 1700/407 17,0 24,5 - (8,5) 22,7 27,8 0,01
    Kokos 1297/321 7,0 23,7 - (8,9) 40,8 17,5 0,1
    Kürbiskern 1652/394 12,3 18,0 - (2,1) 15,1 45,3 0,01
    Leinsamen 1370/331 12,5 6,0 - (3,0) 40,8 28,2 0,2
    Mandel 1749/375 12,0 10,7 - (10,7) 21,4 45,3 0,02
    Sesam 1627/388 11,9 29,4 - (0,5) 21,3 30,4 0,02
    Traubenkern 1047/256 4,4 6,1 - (1,9) 21,3 12,7 0,025
    Walnuss 1673/399 14,8 16,5 - (16,5) 12,5 43,8 0,01


    Beim Backen entwickeln Nussmehle das typische Aroma gerösteter Nüsse und werden deshalb bevorzugt in der Zubereitung von Kuchen, Torten und Plätzchen verwendet. Nussmehle enthalten kein Gluten und eignen sich deshalb auch zum Backen bei Glutenunverträglichkeit (Zöliakie). Backrezepte lassen sich einfach und variabel verändern, in dem man 10-25 % der Getreidemehle durch Nussmehle ersetzt. Wegen des hohen Quellvermögens der Nussmehle muss entsprechend auch die Flüssigkeitsmenge (Wasser oder Milch etc.) an die gewünschte Teigkonsistenz angepasst werden.

    Nussiger Genuss: Nicht nur für Low-Carb Fans

    Wenn Bio-Nüsse und -Ölsaaten nach dem schonenden Entölen sanft vermahlen werden, dann entsteht ein weiteres hochwertiges Lebensmittel: Aromatisch duftende, nährstoffreiche Nussmehle. Je nach Sorte enthalten sie in unterschiedlichen Anteilen pflanzliches Eiweiß, Ballaststoffe sowie einen Restanteil des natürlichen Öls, der unverändert dem natürlichen Fettsäurespektrum enthält. Mehle aus Nüssen und Ölsaaten enthalten im Vergleich zu Getreidemehlen weniger Kohlehydrate und sind von Natur aus glutenfrei.

    Nussmehle in der Küche: Lecker und ganz einfach zu verwenden

    Mit ihrem sortentypischen, nussigen Geschmack bereichern Nussmehle Müsli, Kuchen und Gebäck, Shakes oder dienen zum Andicken für Suppen und Soßen. Tipp: Beim Backen können 10–15 % des im Rezept angegebenen Mehlanteils durch ein Nussmehl Ihrer Wahl ersetzt werden. Da sie mehr Flüssigkeit aufnehmen: Einfach nach Bedarf Milch oder Wasser zugeben, bis die Teigkonsistenz stimmt. Rezepttipps finden Sie hier.

+
x
zum Shop Sie bestellen aus der Schweiz?
Nutzen Sie unseren Vertrieb in der Schweiz und sparen Sie Versandkosten!