Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste

Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Wie bewahrt man Kokosöl richtig und wie lange ist es haltbar?

Kokosöl(-fett) besteht zu 98 g gesättigten Fettsäuren pro 100 g und ist deshalb wenig oxidationsempfindlich und wird nicht so schnell ranzig. Bei Zimmertemperatur, z. B. in der Küche, beträgt die Haltbarkeit mindestens eineinhalb Jahre (18 Monate). Damit es streichfest bleibt, sollte es auf keinen Fall im Kühlschrank aufbewahrt werden, denn bei Temperaturen unter 10 °C wird es steinhart. Achten Sie bei der Entnahme von Kokosöl aus dem Glas darauf, dass Löffel oder Messer trocken sind und keine Wassertropfen hineingelangen. Verschließen sie das Glas bitte nach jeder Entnahme. Bei Temperaturen über 25 °C verflüssigt sich das Kokosfett. Das ist ein ganz natürlicher physikalischer Vorgang ohne qualitative Nachteile für das Kokosöl. An einem kühleren Platz wird es rasch wieder fest.

zurück zum Bereich Kokosöl  |  zurück zur Themenübersicht

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden