Gute Nachrichten: Bis 31.12.2020 verringert sich die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 % bzw. 7 auf 5 %. Selbstverständlich geben wir die Ersparnis an Sie weiter. x
Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste

Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse

Eine Woche voller Freitage
Gratis: 100 ml fruchtig-süße Dattel Essigcreme

Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Karottenkuchen Rezept zurück zur Rezeptübersicht

Karottenkuchen Zutaten für 12 Personen

Zubereitungszeit: 90 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Zutaten

Für den Teig
200 gKokosöl
250 gRohrzucker
5 Eier
1 Bio-Orange
200 gVollkornmehl
1 TLBackpulver
100 gHaferflocken
150 gWalnusskerne
2 TLZimt Würzöl
500 gKarotten
1 PriseSalz
Für das Topping
150 gMascarpone
200 gFrischkäse
1 Bio-Limette
80 gPuderzucker

Zubereitung
Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Eigelb und Eiweiß voneinader trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und zur Seite stellen. Kokosöl erwärmen und den Rohrzucker unterrühren.

Die Eigelbe nacheinander einarbeiten sowie die abgeriebene Schale und den Saft einer Bio-Orange dazugeben und unterrühren. Vollkornmehl, Haferflocken, Backpulver und Zimt Würzöl dazugeben. Karotten raspeln. Walnüsse fein hacken (etwa 1/3 zur Seite stellen) und alles gründlich miteinander vermengen. Zum Schluss das geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben.

Den Teig auf einem mit Kokosöl eingefetteten Backblech verteilen und für 45 bis 50 Minuten backen. Zwischendurch mit einem Zahnstocher testen, ob der Teig noch flüssig ist. Den Kuchen auf dem Blech auskühlen lassen.

Für die Creme Mascarpone, Puderzucker, Frischkäse und den Schalenabrieb einer Bio-Limette mit einem Handrüher vermengen und die Masse auf dem Kuchen verteilen. Mit den restlichen gehackten Walnüssen bestreuen.


Rezept als PDF herunterladen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden