Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste

Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Warum ist Leinöl gesund?

Leinöl gesund

Leinöl ist ein beliebtes Speiseöl und besonders in der Naturheilkunde beliebt. Das Öl aus Leinsamen zeichnet sich durch einen sehr hohen Gehalt der Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure aus. Diese essenzielle Fettsäure macht über die Hälfte der Fettsäuren von Leinöl aus. Eine wesentliche Wirkung von Leinöl ist also, die Omega-3-Versorgung des Körpers zu optimieren. Gleichzeitig enthält Leinöl nur wenig Linolsäure, eine Fettsäure die zur Familie der Omega-6-Fettsäuren gehört. Insgesamt ist Leinsamenöl optimal geeignet, um das Verhältnis von Omega-6- zu Omega-3-Fettsäuren in der Nahrung in Richtung Omega-3 zu verschieben. Diese Verschiebung wird seit Jahren von Ernährungswissenschaftlern empfohlen, denn die heutige Ernährung weist oftmals zu viele Omega-6-Fettsäuren auf. Aus diesem Grund sollten regelmäßig mehr Omega-3-Fette, beispielsweise in Form von Leinöl, verzehrt werden.

Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat in der Health-Claim-Verordnung folgenden gesundheitsbezogenen Angaben für ALA bereits zugestimmt: Es trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Schon 2 Teelöffel Leinöl (à 3 g) decken den täglichen Bedarf an 2 g ALA eines Erwachsenen. Dabei sollte auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise geachtet werden.

Die tägliche Dosierung von Leinöl

Die tägliche Dosierung: Schon zirka 2 Teelöffel Leinöl decken den täglichen Bedarf an 2 g ALA eines Erwachsenen. Omega-3-Fettsäuren sind sehr oxidationsempfindlich. Aus diesem Grund sollte Leinöl nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es eignet sich ideal für Smoothies, Salatdressings und für Müsli. Wegen der Wärmeempfindlichkeit sollte Leinöl lediglich für die kalte Zubereitung und nicht zum Braten verwendet werden.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden