Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste

Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Die Wirkung von Leinöl

Leinöl Wirkung

Das Besondere an Leinöl ist seine nachgesagte gesundheitlich wertvolle Wirkung aufgrund des hohen Gehalts an Omega-3-Fettsäuren. Leinöl ist ein altbewährtes Speiseöl und besonders in der Naturheilkunde bekannt.  Dort wird es für seine gesundheitliche wertvolle Wirkung geschätzt. Das Öl aus Leinsamen zeichnet sich durch einen sehr hohen Gehalt der Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure (ALA) von rund 50 g pro 100 g aus. Die essenzielle Fettsäure ALA macht somit über die Hälfte der Fettsäuren von Leinöl aus. Eine wesentliche Wirkung von Leinöl ist also, die Omega-3-Versorgung des Körpers zu verbessern. Gleichzeitig enthält das Öl nur geringe Mengen Linolsäure, eine Fettsäure, die zur Familie der Omega-6-Fettsäuren gehört.

Das Verhältnis von Omega-6- zu Omega-3-Fettsäuren

Im Laufe der letzten Jahrzehnte haben sich die Ernährungsgewohnheiten in den westlichen Ländern verändert. Das Verhältnis von Omega-6- zu Omega-3-Fettsäuren hat sich in der Nahrung von ursprünglich von etwa 3:1 auf bis derzeit nahezu 20:1 verschoben. Diese Unausgewogenheit kann unter anderem durch den regelmäßigen Verzehr von Fertigmahlzeiten, Fast Food und einer einseitigen Ernährung entstehen. Die Lebensmittelindustrie verwendet bevorzugt raffinierte Speiseöle und -fette zur Herstellung von Lebensmitteln. Bei der Zubereitung werden Margarine und gehärtete Fette verwendet, die meistens aus Sonnenblumenöl hergestellt werden und langfristig zu einem Anstieg der Omega-6-Fettsäuren im Organismus führen. Insgesamt ist Leinsamenöl daher optimal geeignet, um das Verhältnis von Omega-6- zu Omega-3-Fettsäuren in der Nahrung wieder in Richtung Omega-3 zu verschieben.

Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat in der Health-Claim-Verordnung folgenden gesundheitsbezogenen Angaben für ALA bereits zugestimmt: Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Schon 2 Teelöffel Leinöl (à 3 g) decken den täglichen Bedarf an 2 g ALA eines Erwachsenen. Achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Die Wirkung von Leinöl für die Haut

Neben der Anwendung ist der Küche ist Leinöl auch nährendes Öl zur Hautpflege. Es ist ein feuchtigkeitsspendendes Hautpflegeöl für Gesicht und Körper mit hautschützender Wirkung. Es zieht tief in die Haut ein und eignet sich zur täglichen Pflege sowie als sanftes Massageöl. Aufgrund seiner Oxidationsempfindlichkeit sollte das Öl stets kühl aufbewahrt werden und erst bei der Verwendung mit anderen Ölen oder Cremes gemischt werden.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden