Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Alle Bewertungen zu Kokosöl Naturland Fair

Kokosöl Naturland Fair Mühlenfrisch kalt gepresstes, natives Kokosöl mit mildem Kokosgeschmack, fair gehandelt aus unserem Naturland-Projekt in Sri Lanka. Dieses "Virgin Coconut Oil" ist eine Besonderheit unter den nativen Kokosölen, denn es wird aus der ganzen Kokosnuss samt ihrer braunen Samenhaut gepresst. Es enthält daher mehr wertvolle Inhaltsstoffe und zeichnet sich durch einen besonders nussigen Kokosgeschmack aus.
< Zurück zum Produkt
Alle sortieren nach: Datum oder Sterne
Seite 1 von 904   nächste Seite >
von Volker Schmidt am 02.03.2016
Fair gehandelt und dennoch erschwinglich, ein guter Grund es zu kaufen. Der Geschmack dazu, einfach fantastisch. Dann das Wissen aus den Gesundheitsbüchern die Kokosöl für alles was erhitzt werden soll zum idealen Öl/Fett erklären und auch erklären warum es so extrem gesund ist. Ein Viertel der täglichen Kalorienmenge... mehr >>
sollte in der Form von Fetten erfolgen. Nimmt man einen oder zwei Esslöffel voll von den mehrfach ungesättigten Fettsäuren zum Beispiel mittels eines Olivenöls oder Leinöls oder Omega-3-Öls ein dann hat man noch etwas Freiraum in der Tagesaufnahmemenge und dafür ist dieses Öl nach meinen eigenen Vorlieben ideal. Ich mag den zartschmelzenden Geschmack, ich fühle mich wohl wenn ich davon was esse. Selbst wenn ich mir einige Spirulina Tabletten zusammen mit ein paar Chlorella Tabletten gönne, diese lutschen möchte weil ich damit meinem Körper im Frühjahr beim Entgiften helfe (Siehe Buch Dr. Mutter: Lass Dich nicht vergiften), dann nehme ich dazu noch etwas von dem Kokosöl und gerne auch noch ein wenig von dem ebenfalls wunderschönen Palmöl rot. Und wenn ich das noch steigern möchte nehme ich sogar noch etwas Bärlauch-Tinktur dazu und vielleicht auch noch etwas Vitamin C. Es ist dann ein wirklicher Genuss und man fühlt sich damit sehr wohl, ich denke es hilft sogar beim Abnehmen, das dürfte dann aber zum Großteil am Vitamin C liegen und daran dass man über die Algen alle notwendigen Aminosäuren bekommen hat und somit der Körper die Stoffe wahrscheinlich hat die er auch braucht. Dann sagt der Magen und der Darm, das Bauchhirn: Mir geht´s gut, kannst mit dem Futtern Pause machen, danke. Und DANKE ist das Wort, welches ich dem Team von der Ölmühle Solling auch gerne sagen möchte, ihr macht mein Leben angenehmer und schöner. Danke dass es Euch gibt.
von Lea Lembke-Albrecht am 10.03.2016
Für mich/uns das beste Kokosöl, was im Moment auf dem deutschen Markt ist ! Früher fand ich das Kokosöl von Dr. G..... besser, aber seit es dieses Kokosöl aus der ganzen Nuss gibt und ich dieses probiert habe, bin ich einfach nur hin und weg von der Konsistenz, dem Geschmack und der Wirkung auf die Haut, sowie der... mehr >>
Wirkung gegen Mücken und Zecken im Sommer. Ein Traum-Öl, perfekt zum Kochen und Braten, als Brotaufstrich, zum Genießen (tägl. 1-2 EL im Mund zergehen lassen lässt die Pfunde schmelzen), perfekt für die Hautpflege einschl. der empfindlichen Haut unter den Augen und der Geschmack, sowie der Duft ..... hmmmm.... einfach nur köstlich! Naja und unsere beiden Huskies profitieren natürlich auch von diesem köstlichen Öl. Auch sie werden gegen Zecken und Flöhe damit eingerieben und bekommen regelmäßig einen TL in ihr Wolfsblut-Futter. Parasiten? Bei uns kein Thema mehr..... Gäbe es 10 Sterne, würde ich sie diesem köstlichen und gesunden Öl schenken! Wir und unsere Huskies sagen der Ölmühle Solling ganz herzlichen Dank!!!!! Bitte lassen Sie dieses Öl nie ausgehen. P.S. Habe neulich eine sehr teure Probe der angeblich besten Creme für mein Gesicht geschenkt bekommen und am Abend vor dem Schlafen dummerweise ausprobiert. Sonst nehme ich ja nur Kokosöl: Am Morgenhatte ich das ganze Gesicht voller roter Pickelchen und meine Augne waren total geschwollen - oh Schreck..... sofort habe ich mir das Gesicht mit kaltem Wasser und Kokosseife von Baensch gewaschen und mir wieder mein geliebtes Kokosöl ins Gesicht geschmiert - und was soll ich sagen ...... am Abend war mein Gesicht zum Glück wieder okay. Keine Schwellungen mehr, keine roten Quaddeln mehr im Gesicht. Fazit: An meine Haut lasse ich nur noch Wasser, Kokosseife und diesesspezielle Kokosöl!!!!
von Klaus Scheltwort am 04.12.2014
Das Kokosöl der Ölmühle Solling nutzen wir seit Jahren bei allen Massagen mit Ölanwendung in unserem Massagestudio "Wirat Thaimassage" in Kaiserslautern. Geleitet von professionellen Qualitätsansprüchen verwenden wir in unserem Massagestudio ausschließlich natürliche Substanzen, die die positiven Wirkungen der Massagen... mehr >>
ergänzen. Wir sind von den den gesundheitlichen Effekten bei innerer und äußerer Anwendung des Kokosöls absolut überzeugt. Daher bekennen wir uns auch auf unserer Homepage "wirat-thaimassage.de" zu den Produkten der Ölmühle Solling. Privat verwenden wir das Kokosöl in unserer deutschen und asiatischen Küche (sehr lecker und gesund) sowie bei der Haut- und Haarpflege. Das tägliche Eincremen mit dem Kokosöl der Ölmühle Solling hat bei mir persönlich neben einer geschmeidigeren Haut auch zu dem positiven Resultat geführt, dass sichtbare Hautirritationen durch übermäßige Hautbakterienproduktion bei starkem Schwitzen / Hitze, die früher von Hautärzten mit der chemischen Keule behandelt wurden, heute gänzlich der Vergangenheit angehören. Privat & geschäftlich war und ist die Entscheidung für das Kokosöl der Ölmühle Solling für uns ein Gewinn.
von Michaela Rösler am 29.04.2016
Dieses besonders leckere Kokosöll möchte ich unbedingt weiterempfehlen! Kein anderes mehr! Wir verwenden es nun seit über einem Jahr – es ist einfach eine Freude! Natürlich zum Braten – ausschließlich, kein anderes Öl mehr! Es ist so eine wertvolle Lebensenergiespende. Olivenöl ist auf Platz zwei gerückt und darf... mehr >>
nun im Salat das Highlight sein. Kokosöl ist bei uns immer und überall im Spiel. Täglich im Kaffee ein Teelöffelchen – ohne Kokosöl schmeckt er uns schon gar nicht mehr. Und Power gibt es obendrein! Die Katzen bekommen immer einen Streichler mit Kokoshänden übers Fell > die Zecken ignorieren sie seither. Funktioniert auch bei Menschen :-) also beim nächsten Wiesenspaziergang: Vorher mit Kokosöl die Beine & Co einölen, zieht gut und schnell ein und die Zecken rümpfen das Näschen ;-) Generell verwende ich es an Stelle von Körperlotion, als Hand"creme" und zum Abschminken. Na und die schönen Gläser finden mittlerweile überall im Haus Verwendung ob als Vorratsglas für allerlei oder Windlicht, mal mit mal ohne Klammern – hübsch!
von Volker Schmidt am 09.10.2016
Wenn man sich mit alternativer Gesundheit beschäftigt kommt man irgendwann dazu sich für das Kokosöl zu entscheiden weil es beim Kochen ideal ist, beim Braten ideal ist und auch als Brotaufstrich ideal ist. Dieses Kokosöl ist für mich sehr schmackhaft und mir gefällt es auch dass es fair gehandelt wurde und somit in der... mehr >>
Herkunftsregion den Menschen ein besseres Leben ermöglicht. Wir verwenden dieses Kokosöl tagtäglich zum Kochen, Braten, für Suppen und Eintöpfe und ich auch als Brotaufstrich. Man könnte es auch ab und an für die Hautpflege nehmen, auch dafür ist es sehr schön und natürlich wäre es auch für die Haarpflege sehr gut, einfach ein wenig (!) davon in die Haare einmassieren, am besten vorher in den Handflächen schmelzen lassen. Wenn man nach Rezepten im Internet schaut die mit natürlichen Heilpflanzen etwas gegen "graue Haare" bewirken dann werden viele dieser Rezepte mit Kokosöl hergestellt, das fand ich interessant. Sehr schön ist natürlich auch die Verpackung in diesem Bügelglas, ich mag diese Gläser sehr gerne.

< Zurück zum Produkt
Seite 1 von 904   nächste Seite >

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden