Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste

Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Argan

Hautpflegeöl

Argan
  • kaltgepresst aus marokkanischen Arganmandeln
  • ohne Zusatz von Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen
  • sanfte Pflege für Gesicht und Körper
  • ideal zur Entfernung von Make-up
  • zur Haarpflege geeignet
4,88 von 5 Sternen
bei 229 Bewertungen
auf meine Merkliste
14,90 €*
25459
50 ml
298,00 € / 1 l
+
*inkl. 19 % Mwst. zzgl. Versandkosten
Der Arganbaum ist in Marokko zu finden.

Das Bio-Arganöl von Solling Naturkosmetik ist ein intensiv pflegendes Öl für Gesicht und Körper. Das Öl überzeugt durch seinen natürlichen Gehalt an Vitamin E sowie wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe. Arganöl hinterlässt ein langanhaltend zartes Hautgefühl. Es beugt der Austrocknung der Haut vor und fördert ihre Geschmeidigkeit. Für die tägliche Hautpflege kann es pur verwendet oder mit Cremes und Lotionen gemischt werden. Es eignet sich zur sanften Entfernung von Gesichts- und Augen-Make-up und regeneriert insbesondere trockene und reife Haut über Nacht.

Unser Arganöl stammt aus einer Frauenkooperative in Marokko. Dort ist der Arganbaum – auch Argie genannt – beheimatet. Der Baum trägt die Arganfrucht, die ungefähr so groß ist wie eine Dattel und im Kern die Argannuss enthält. Daraus gewinnen wir unser Arganöl. Dieses ist sowohl als Speiseöl als auch in der Naturkosmetik beliebt.

Arganöl als Haarpflege

Nach häufigen Sonnenbädern, Föhnhitze oder trockener Heizungsluft braucht das Haar besondere Aufmerksamkeit. Damit es wieder weich wird und seinen Glanz zurückerhält, eignen sich Kuren mit Arganöl. Allen voran ist das marokkanische Öl ein wahrer Schmeichler für das Haar – pur oder wie in unserem Argan Haaröl mit sinnlich-süßem Duft von Amber.

Haarkur mit unserem Arganöl

Arganöl kann als Haarkur angewendet werden. Dafür eine großzügige Menge im handtuchtrockenen Haar verteilen, mindestens eine Stunde einwirken lassen und mit einem milden Shampoo auswaschen. Für die Leave-in-Pflege je nach Haarstruktur eine kleine Menge in den Handflächen verteilen und sanft in die Haarlängen und -spitzen einmassieren.

Reine Gesichtspflege

Wenn es um die Gesichtspflege geht, ist weniger mehr. Unser Arganöl ist frei von Düften und ätherischen Ölen und spendet langanhaltende Feuchtigkeit und Schutz für empfindliche Gesichtshaut. Es enthält darüber hinaus natürliche Antioxidantien, schützt die Haut vor freien Radikalen und beugt der Hautalterung vor.

Abschminken mit Arganöl

Arganöl ist gut zum Abschminken geeignet und entfernt sogar wasserfeste Mascara und Lippenstifte. Dafür ein Abschminkpad mit lauwarmem Wasser befeuchten, einige Tropfen Öl dazugeben und mehrmals sanft über Haut, Lippen oder Wimpern streichen. Übrigens: Wiederverwendbar und gut für unsere Umwelt sind waschbare Abschminkpads aus Bambus oder Bio-Baumwolle.

Das marokkanische Arganöl pflegt trockene Haut.

Mix & Match

Natürlich kann die tägliche Hautpflege auch selbst angemischt und auf die eigenen Bedürfnisse anpasst werden. Unser Arganöl lässt sich gut mit anderen Pflegeölen und Hautbalsamen kombinieren oder eignet sich zum Anreichern von Cremes und Lotionen. Einfach mal ausprobieren: Schon wenige Tropfen sorgen in der Tagescreme für mehr Elastizität und Feuchtigkeit und lassen die Haut strahlen. Kombiniert mit natürlichen Lebensmitteln und Zutaten lassen sich mit Arganöl auch Gesichtsmasken ganz einfach selbst herstellen.

Unser Rezept für eine regenerierende Gesichtsmaske

  • 2 TL Arganöl
  • 1 TL Honig
  • ¼ reife Avocado

Die Avocado mit einer Gabel zerdrücken, mit den restlichen Zutaten vermischen und auf das gereinigte Gesicht auftragen. Mindestens 15 Minuten einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser abspülen.

Peeling für Gesicht und Körper

Peelings helfen der Haut, sich zu regenerieren und reinigen die Poren. Mit unserem Arganöl lassen sich Peelings in Windeseile selbst herstellen: Dafür einfach natürliche Zutaten wie Meersalz, Kokosblütenzucker oder Mandelkleie mit dem Öl vermischen, in kreisenden Bewegungen über die Haut streichen, einige Minuten wirken lassen und mit lauwarmem Wasser abspülen. So werden abgestorbene Zellen sanft entfernt und die Haut wird zugleich erfrischt und gepflegt. Peelings für den Körper am besten unter der Dusche anwenden. Tipp: Besonders vitalisierend wirkt ein Peeling mit Kaffeesatz.

Solling Naturkosmetik Sensitiv

Für unsere Naturkosmetiklinie Sensitiv verwenden wir reine und naturbelassene Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau. Die wertvollen Hautpflegeöle werden schonend gewonnen und spenden Schutz und Feuchtigkeit. Naturbewusste und reine Pflege für ein zartes Hautgefühl.

Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
von Viola Dobberphul am 24.01.2020
das Hautpflegeöl ist für mich ein kleines Wunderöl,ich habe es zum erstenmal bestellt und benutze es "erst" seit 4 Tagen, ich habe empfindliche und trockene Haut vor allem im Gesicht,ich arbeite in der Pflege und muss jeden Tag mit Mundschutz die Patienten versorgen, da spannt die Haut sehr oft "vor allem um den abgedeckten... mehr >>
Mundbereich",ich habe schon so viele andere Cremes ausprobiert und nichts hat von alledem so wirklich richtig geholfen,ich kann das Argan Hautpflegeöl nur weiterempfehlen (trockene/empfindliche Haut) meine Gesichtshaut/Mundbereich hat sich deutlich entspannt,ich trage es morgens/abends jeweils einmal auf und massiere das Öl ganz sanft ein und bin dann für den Tag sehr gut versorgt.
von Claudia Siedlitzki am 23.01.2023
Ganz tolles Öl, endlich sind meine Haare wieder gesund und meine Locken zurück. Ich habe mittel-langes Haar das nach vielen Jahre färben sehr kaputt war. Habe seit 4 Monaten die Haare nur mit bio Haarseife von Zero Waste Path gewaschen, dadurch waren sie zwar gesund aber die lockige Struktur war nicht wieder gegeben. Durch... mehr >>
dieses Öl, dass ich nass in die Spitzen einarbeite und die Haare "scrunche" sind sie wieder richtig schön. War ganz erstaunt. Ich nutze es auch für das Gesicht und es macht die Haut ganz weich. Der Kauf hat sich für mich voll gelohnt :)
von Nicola Schönewald am 21.03.2021
Eine klare Kaufempfehlung !!! ich habe eine sehr trockene Haut und meine Hände rissen an einigen Stellen, vor allem in den Wintermonaten, immer wieder auf. Aus diesem Grund schrieb mir eine Hautärztin Cortison auf. Da ich von solchen harten Medikamenten kein Fan bin und ich schon schlechte Erfahrungen damit gemacht hatte,... mehr >>
beschloss ich mir dieses Arganöl zu bestellen. Und es hilft mir. Auch wenn meine Haut trotzdem mal reißt verschafft mir dieses Öl eine schnelle Heilung.
von Annette Baerwolf am 14.11.2020
Das Arganöl lässt sich durch die Pipette sehr gut dosieren. Ich benutze es für die Gesichts- und Hautpflege. Nutze es ausserdem noch für die Haare. Durch die trockene Heizungsluft "fliegen" meine Haare. Ein oder zwei Tropfen Arganöl in den Händen verreiben jnd in den Haaren verteilen und das Problem ist gelöst. Keine... mehr >>
Angst, die Haare werden dadurch nicht fettig.
von Bianka Tietze am 14.02.2022
ich habe eine sehr trockene Haut und habe jetzt dieses Arganöl probiert. ich benutze es erst seit kurzem, aber ich schon sehr zufrieden. Meine Haut fühlt sich richtig gut an und sieht auch besser aus. Aber man sollte das Öl immer auf eine etwas feuchte Haut auftragen. Ich kann nur empfehlen es auszuprobieren, es lohnt sich.
Alle Bewertungen anzeigen

Fragen und Antworten

Kann Öl zum Abschminken verwendet werden?

Viele Pflanzenöle sind sehr gut zum Abschminken geeignet und entfernen sogar wasserfestes Make-up. Die Anwendung ist einfach: ein Abschminkpad mit lauwarmem Wasser befeuchten, einige Tropfen Öl darauf träufeln und sanft über Haut, Lippen oder Wimpern streichen. Unser Tipp: Wiederverwendbar und gut für unsere Umwelt sind waschbare Abschminkpads aus Bambus oder Bio-Baumwolle. Im Vergleich zu seifenhaltigen oder alkoholhaltigen Abschminkprodukten, trocknet Öl die Haut nicht aus. Es pflegt die Haut bei der Reinigung und hinterlässt einen schützenden Lipidfilm. Zum Abschminken empfiehlt es sich, Öle ohne Düfte und ätherische Öle zu verwenden. Unsere Sensitiv Linie umfasst naturbelassene, duftfreie Öle und Hautbalsame. Bitte das Öl nicht in die Augen kommen lassen und Kontaktlinsen vor dem Abschminken von Augen Make-up herausnehmen.


Kann Öl zur Haarpflege verwendet werden?

Kein Grund zur Sorge bei trockenem oder strapaziertem Haar. Nach häufigen Sonnenbädern, viel Hitze oder trockener Heizungsluft braucht das Haar besondere Aufmerksamkeit. Damit es wieder weich wird und seinen Glanz zurückerhält, eignen sich Kuren mit Pflanzenöl. Allen voran ist unser Arganöl eine Wohltat für das Haar, pur oder mit samtig-sinnlichem Duft.

Anwendung

Für die Haarkur eine großzügige Menge im handtuchtrockenen Haar verteilen, mindestens 30 Minuten einwirken lassen und mit einem milden Shampoo auswaschen. Für eine intensivere Pflege über Nacht einwirken lassen. Für die Leave-in-Pflege je nach Haarstruktur nur wenige Tropfen Arganöl in den Handflächen verteilen und in die Haarlängen und -spitzen einmassieren.

Haarmasken selbst herstellen

Haarmasken für gepflegt aussehendes Haar können auch selbst hergestellt und auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt werden. Mit natürlichen Lebensmitteln und Zutaten vermischt pflegen sie die Haare ganz ohne Beitrag der chemischen Industrie. Unser Tipp für mehr Feuchtigkeit für strapaziertes Haar: Ein Viertel einer weichen Avocado mit einer Gabel zerdrücken und mit einem Teelöffel Kokosöl und einem Teelöffel Argan Haaröl vermischen. Die Masse in das handtuchtrockene Haar und die Kopfhaut einmassieren. Mit einem Handtuch bedecken und mindestens 30 Minuten einwirken lassen. Im Anschluss mit einem milden Shampoo auswaschen und wie gewohnt trocknen und stylen.


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beantworten wir Ihre Frage per E-Mail unter info@oelmuehle-solling.de

Spezifikation und Inhaltsstoffe

Argan

Zutaten

Inhaltsstoffe: Arganöl*

Ingredients: Argania Spinosa Kernel Oil*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerung

Kühl und dunkel lagern.

Ähnliche Produkte kaufen