←zurück
EU Bio
DE-ÖKO-039
EU- / Nicht EU-landwirtschaft

Chinesische 5 Gewürze Kokoswürzöl

4,74 von 5 Sternen
bei 134 Bewertungen
In diesem Kokoswürzöl verbinden sich feuriger Cayennepfeffer, Ingwer, Kurkuma & Co. mit der feinen, typischen Kokosnote zu einer runden Komposition für die südasiatische Küche.
Chinesische 5 Gewürze Kokoswürzöl
Menge Art. Nr. Inhalt   Preis in €  
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
18319 100 g Glas
5,50 € pro 100 g
  5,50
inkl. 7% Mwst. zzgl. Versandkosten


  • Wissenswertes
  • Spezifikationen
  • Verwendung
  • Rezepte
  • Bewertungen (134)
  • Fragen und Antworten


5 scharfe, typische Gewürze der chinesischen Küche verbergen sich in diesem Kokosfett. Schon ein Teelöffel davon genügt, um Gemüsepfannen, Wokgerichten, Dips, Saucen, Aufstrichen und Sandwiches in wenigen Sekunden etwas typischer und authentischer schmecken zu lassen.

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g Chinesische 5 Gewürze Kokoswürzöl

Ernergie
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
92 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
6,5 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
1,5 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g

Genießen Sie unsere Öle im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Öl ist ein Naturprodukt, das in seiner Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegt. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Kokosöl*, Cayennepfeffer*, Muskatnuss*, Ingwer*, Zwiebelpulver*, Muskatblüte*, Kurkuma*, Knoblauch*, Schabzigerklee*, Koriander*, Paprika scharf*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerhinweis

Lichtgeschützt und dunkel, aber nicht im Kühlschrank aufbewahren. Nach dem Öffnen zügig verbrauchen.

Haltbarkeit

9 - 12 Monate

Fettsäuren-Diagramm Chinesische 5 Gewürze Kokoswürzöl

gesättigte Fettsäuren
92 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
6,5 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
1,5 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
0 g
Fettsäurendiagramm

Auch zur Zubereitung von Frühlingsrollen mit Gemüseeinlagen wird es gern verwendet. Nudel- und Reisgerichte lassen sich damit exotisch verfeinern. Sparsam verwenden, denn die Mischung ist feurig scharf!

Für Wok-Gerichte mit Fleisch, Fisch, Tofu und Gemüse.

Blattspinat

Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit: zirka 15 Minuten

Zutaten

250 g frischer Blattspinat
150 g Tofu
2 Knoblauchzehen
2 EL Sesamsamen
1 EL Sesamöl
1 EL Sojasauce
1 EL Rohrzucker
1 EL Reiswein


aus der Ölmühle Solling
Kokoswürzöl Chinesische 5 Gewürze
Sesamöl

Zubereitung
Den Spinat putzen und kurz kalt waschen. Im Wok gut einen Finger breit Wasser zum Kochen bringen, salzen und dann den vorbereiteten Blattspinat hineingeben. Bei geschlossenem Deckel kochen bis der Spinat zusammenfällt, in ein Sieb gießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Blattspinat grob hacken und auf Portionsschälchen verteilen. Den Tofu in 1 x 1 cm kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Sesamsamen im Wok ohne Fett leicht anrösten, herausnehmen und zur Seite stellen.
Dann 1 EL Kokoswürzöl Chinesische 5 Gewürze im Wok erhitzen, die Tofuwürfel und den vorbereiteten Knoblauch darin goldgelb anbraten. Die Sojasauce mit dem Sesamöl, dem Zucker und dem Reiswein vermischen. Zum Tofu und Knoblauch in den Wok geben und erhitzen. Die gerösteten Sesamsamen untermischen. Die Tofuzubereitung warm über den Spinat geben und servieren


Dieses Rezept als PDF runterladen

Top-Kundenbewertungen

 (112)
 (15)
 (4)
 (0)
 (3)
Alle Bewertungen anzeigen
  - von Hans D. Wiedemann am 09.04.2015 zum Chinesische 5 Gewürze Kokoswürzöl
Super guter, schneller und unkomplizierter Bestellvorgang, top Lieferservice, tiptop Qualität bei sehr gutem Preis. Ich empfehle Sie sehr gerne weiter und diese Empfehlungen werden auch sehr gut angenommen. Danke und Ihnen weiterhin alles Gute und stetig beste Erfolge zum wohle unserer Gesundheit. Liebe... mehr >>
Grüße HDW Hans D. Wiedemann HelferDerWirtschaft WirtschaftsBotschafter & Botschafter bester Gesundheit
  - von Hermann Hodapp am 16.07.2016 zum Chinesische 5 Gewürze Kokoswürzöl
Bester Service, beste Qualität. Was mir nicht gefällt: Keine größeren gleichen Gläser mit Gewürzoel, Aufstriche usw. Ferner lassen sich die Etiketten schlecht lösen für die Wiederverwendung der Gläser. Verpackung sehr gut, aber mit dem Flockenzeug etwas umständlich.
  - von Ines Zimmermann am 12.07.2015 zum Chinesische 5 Gewürze Kokoswürzöl
Weshalb mischen Sie Cayenne Pfeffer in dieses Öl?? Dies gehört nicht zu 5-Gewürze-Mischung! Das Milde, Schmackhaft an der 5-Gewürze-Mischung geht so absolut verloren. Es ist ungenießbar scharf, hat nichts mit 5-Gewürze zu tun. Europäer ohne Ahnung...
  - von Elisabeth Sellin am 03.05.2017 zum Chinesische 5 Gewürze Kokoswürzöl
Ich empfehle allen diese Artikel, weil Geschmack und Qualität einfach stimmen. Ich nutze diese gewürzten Öle gerne, um der gesamten Familie die Möglichkeit zu geben, das Essen nach eigenem Geschmack abzurunden.
  - von Angela Garve am 12.03.2015 zum Chinesische 5 Gewürze Kokoswürzöl
Habe das Öl zum Braten für Fleisch benutzt. Es schmeckt alles toll und ich brauche keinen zusätzlichen Gewürze mehr. Da wir gerne asiatisch essen, paßt es hervorragend.
  - von Heike Kuhn am 30.01.2015 zum Chinesische 5 Gewürze Kokoswürzöl
Für alle Würzöle giltt: eine Delikatesse , toller Geschmack - vereinfacht das Würzen -und man braucht nicht viel, gut auch für die schnelle Küche .Ein Traum. Danke
  - von Horst Mensch am 19.03.2016 zum Chinesische 5 Gewürze Kokoswürzöl
Das Kokoswürzöl eignet sich auch gut um eine Suppe damit abzuschmecken. Auf alle Fälle sollte man das Würzöl sparsam dosieren, das reicht für eine angenehme Schärfe.
  - von Susanne Niehues am 06.11.2017 zum Chinesische 5 Gewürze Kokoswürzöl
Ich bin von jedem der Gewürzöle angetan. Alle die ich bisher probiert habe waren top. Kleine Mengen reichen um ein Gericht zu verfeinern. Sehr ergiebig.
  - von Lukasz Gorecki am 16.11.2014 zum Chinesische 5 Gewürze Kokoswürzöl
Nicht von der Menge abschrecken lassen, eine Messerspitze auf frisch gebratenem oder gekochten und man ist kulinarisch in einer anderen Welt. Ein Traum
  - von Wolfgang Maul am 04.09.2014 zum Chinesische 5 Gewürze Kokoswürzöl
Schmeckt super zu asiatischen Gerichten. Achtung es hat schon einen gewissen Bums in Sachen Schärfe, gerade das macht dieses Öl so interresant.
Alle Bewertungen anzeigen
Wie kann ich mich genauer über die Produkte der Ölmühle informieren?

Zu jedem einzelnen Produkt aus der Ölmühle Solling finden Sie auf unserer Homepage und in unserem Produktkatalog ausführliche Informationen.
Den aktuellen Sortimentskatalog können Sie hier herunterladen und direkt online durchstöbern.


Welche Öle eignen sich zum Braten?

Ein hoher Anteil an gesättigten Fettsäuren macht ein Speiseöl hitzestabil. Je höher dieser Anteil ist, desto besser eignet sich ein Öl zum Braten.
Folgende Öle lassen sich daher hervorragend zum Braten verwenden: Bratöl, Erdnussöl, Rapsöl, Rapskernöl, Sesamöl und Kokosöl.


Woher kommen die Nüsse und Saaten für die Öle?

Wir versuchen unsere hochwertigen Bio-Saaten und -Nüsse so regional wie möglich einzukaufen. Jedoch wachsen nicht alle Saaten und Nüsse, aus denen wir die mühlenfrischen Speiseöle kalt pressen, in Deutschland. Daher kaufen wir auch in Übersee ein. Wichtigstes Kriterium dabei ist, dass die Produkte unseren hohen Qualitätsstandards entsprechend aus zertifiziertem Anbau stammen. Unsere in- und externe Qualitätskontrolle muss zudem bestätigen, dass sich keinerlei Rückstände von Pflanzenschutzmitteln, Pestiziden oder Weichmacher in der Saat/den Nüssen befinden. Erst nach entsprechenden Analysen werden die Produkte gekauft und verpresst.


Kann man Würzöle erhitzen?

Ja und nein. Unsere Würzöle sind zum Würzen nach dem Kochen gedacht und sollten nicht direkt erhitzt werden. Wird ein Öl zu stark erhitzt, beginnt es zu rauchen und es entstehen ungesunde Transfettsäuren.


Lassen sich manche Würzöle auch für Desserts einsetzen?

Ja. Zum Beispiel erhalten mit unserem Mandel-Vanille Würzöl Kuchen, Plätzchen oder Desserts den Geschmack echter Vanille. Das Nana-Minze Würzöl ist immer dann richtig, wenn Ihr Dessert eine minzige Note haben soll. In der Adventszeit verleiht unser nur saisonal produziertes Weihnachtszeit Würzöl Weihnachtsgebäck einen Hauch von Mandeln, Orange, Zimt, Nelken und anderen Weihnachtsgewürzen. Natürlich eignen sich all diese Würzöle auch für die Zubereitung deftiger Speisen.


Können Sie mir Rezepte nennen, für die ich die Würzöle der Ölmühle einsetzen kann?

Eine Auswahl von Rezepten zu den verschiedenen Würzölen finden Sie bei den einzelnen Produkten: Einfach das gewünschte Würzöl anklicken und unter dem Produkt auf den Reiter „Rezepte“ klicken. Weitere Rezepte mit unseren Produkten finden Sie außerdem unter folgendem Link: https://www.oelmuehle-solling.de/rezepte.html Guten Appetit!


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per Mail unter info@oelmuehle-solling.de.

Ähnliche Produkte kaufen