Would you like to switch to the English version? yes no
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*
←zurück
EU Bio
DE-ÖKO-039
Italienische Landwirtschaft

Olivenöl/Italien Principe de Gerace nativ

Extra Vergine

4,86 von 5 Sternen
bei 292 Bewertungen
Ein vollmundiges, charaktervolles italienisches Olivenöl, dass alle Feinschmecker und Freunde der mediterranen Küche begeistert.
Olivenöl/Italien Principe de Gerace nativ
Menge Art. Nr. Inhalt   Preis in €  
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
70941 500 ml Flasche
2,78 € pro 100 ml
  13,90
inkl. 7% Mwst. zzgl. Versandkosten


  • Wissenswertes
  • Spezifikationen
  • Verwendung
  • Rezepte
  • Bewertungen (292)
  • Fragen und Antworten


Das außerordentliche Olivenöl Principe di Gerace wird ausschließlich aus den ausgesuchten kalabrischen Oliven hergestellt, die auf dem Anwesen der Familie Anastasi gedeihen. Die vollreifen Oliven werden von Hand geerntet und wenige Stunden nach der Ernte gepresst. Das Resultat ist ein vollmundiges, charaktervolles Olivenöl, das alle Feinschmecker und Freunde der mediterranen Küche begeistert.

Olivenöl/Italien Principe de Gerace nativ

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Energie
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
12 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
78 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
10 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g


Genießen Sie unsere Öle im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Öl ist ein Naturprodukt, das in seiner Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegt. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Olivenöl**aus kontrolliert biologischen Anbau

Lagerhinweis

Olivenöl**aus kontrolliert biologischen Anbau

Fettsäuren-Diagramm

gesättigte Fettsäuren
12 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
78 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
8 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
2 g
Fettsäurendiagramm
Zum Braten, Dünsten, für Dressings, Dips und Marinaden.

Zwiebel Focaccia

Zwiebel FocacciaZutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit: zirka 20 Minuten (plus 45 Minuten Ruhezeit)

Zutaten

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
1⁄2 TL Rohrohrzucker
1 EL Kräutersalz
8 EL Olivenöl
100 ml Wasser
1 EL getrockneter, kleingehackter Rosmarin
1/2 Gemüsezwiebel


aus der Ölmühle Solling
Olivenöl

Zubereitung
Aus Mehl, Hefe, Zucker, Salz und 5 EL Olivenöl einen Hefeteig herstellen. Den Teig so lange kneten bis er schön weich und geschmeidig ist. Abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Anschließend kurz durchkneten, auf ein mit Olivenöl gefettetes Backblech legen und Vertiefungen eindrücken. Die Gemüsezwiebel in dünne Ringe schneiden, mit Rosmarin in 3 EL Olivenöl anbraten und dann auf der Focaccia verteilen. Noch einmal 15 Minuten gehen lassen. Bei 175 Grad in etwa 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen.




Dieses Rezept als PDF runterladen

Top-Kundenbewertungen

 (262)
 (23)
 (4)
 (1)
 (2)
Alle Bewertungen anzeigen
  - von Beate Höfle am 21.02.2016 zum Olivenöl/Italien Principe de Gerace nativ
Dieses Öl findet wegen seines Geschmacks am meisten Verwendung in Salaten und wird aus diesem Grund sowie wegen seiner Etikettierung von mir zusammen mit dem Aceto Balsamico di Modena verschenkt. Die Beschenkten sind mit den Produkten sehr zufrieden, soweit ich dies vernommen habe.
  - von Beate Höfle am 28.04.2016 zum Olivenöl/Italien Principe de Gerace nativ
Das Olivenöl wird in unserer Küche besonders für die Zubereitung von Salaten und italienischen Gerichten verwendet wegen seines guten Geschmackes. Häufig findet auch dieses Produkt zusammen mit dem Balsamico Verwendung als Geschenk für Freunde, Bekannte und Verwandte.
  - von Walter Giesen am 05.12.2016 zum Olivenöl/Italien Principe de Gerace nativ
Von dem Geschmack des Olivenöls bin ich sehr überrascht, mild und frisch schmeckt es, bisher habe ich Olivenöl immer erst gewürzt mit Salz und Pfeffer und dann mit Brot aufgesaugt, bei diesem Öl muß ich nicht würzen, einfach ein ganz toller Geschmack
  - von Walter Giesen am 05.01.2017 zum Olivenöl/Italien Principe de Gerace nativ
Das Olivenöl benutzen wir für Salate und im wechsel mit dem Leinöl in unserer Quark/Öl Mahlzeit oder wir essen es direkt mit Brot, auch bei diesem Öl braucht man keine Gewürz wie man es in Restaurants bekommt, es schmeckt ohne jeden Vorbehalt
  - von Simone Pühler am 17.05.2018 zum Olivenöl/Italien Principe de Gerace nativ
Ich habe dieses Olivenöl neu probiert. Eigentlich bin ich ein absoluter Fan des griechischen "Koroneiki nativ extra". Und ich muss sagen ich bleibe auch dabei. Das italienische Öl ist für meinen persönlichen Geschmack zu kräftig/bitter.
  - von Detlev Rohwedder am 04.07.2017 zum Olivenöl/Italien Principe de Gerace nativ
Es ist unsre Erstbestellung von Olivenböl bei Ihnen. Es scheckt uns nicht. Es ist uns zu bitter. Vielleicht liegt es auch an der Charge. Bei der nächsten Bestellung werden wir ein fruchtigeres Olivenöl von Ihnen ausprobieren.
  - von Sylvia Tolksdorf-Wille am 07.06.2017 zum Olivenöl/Italien Principe de Gerace nativ
Das Olivenöl nehmen wir hauptsächlich für Salat, ebenso auf Pizza träufeln oder über rohe oder gekochte Tomaten geben. Auch Brot, in Öl getränkt, schmeckt köstlich, ist gesund und erleichtert den Verzicht auf Butter.
  - von Beate Höfle am 13.12.2015 zum Olivenöl/Italien Principe de Gerace nativ
Der Geschmack des Öls ist sehr gut, die optische Gestaltung der Flasche mit Etikett ist sehr attraktiv, so dass ich dieses Öl gerne zusammen mit der entsprechend gestalteten Balsamicoflasche als Geschenk verwende.
  - von Jan Cölln am 18.05.2017 zum Olivenöl/Italien Principe de Gerace nativ
Dieses kalabresische Öl gehört inzwischen mit zu meinen Lieblingsolivenölen. Besonders hervorzuheben ist auch die sehr komfortable Gießvorrichtung, die verhindert, dass zu viel Öl ausgegossen wird.
  - von Steffen Brakebusch am 04.07.2015 zum Olivenöl/Italien Principe de Gerace nativ
Es ist schwer ein vernüftiges und qualitativ hochwertiges italienisches Olivenöl zu finden. Mit dieser Marke habe wir endlich nach langer Suche das Oel gefunden, welches uns am besten schmeckt.
Alle Bewertungen anzeigen
Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per Mail unter info@oelmuehle-solling.de.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden