Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste
Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Rotweinessig

Rotweinessig
EU Bio
DE-ÖKO-039
EU-Landwirtschaft
  • aus hochwertigen, ausgewählten Rotweinen
  • hergestellt in handwerklicher Tradition
  • leichter und facettenreicher Geschmack
  • zum Verfeinern von Blattsalaten, Soßen und Dips
  • zirka 6 % Säure
4,86 von 5 Sternen
bei 120 Bewertungen
auf meine Merkliste
250 ml
3,50 €
3,50 €
inkl. 7 % Mwst. zzgl. Versandkosten
32021
250 ml
1,40 € / 100 ml
+

Dieser Rotweinessig wird aus hochwertigen, ausgewählten Weinen gewonnen. Sorgfältig und mit handwerklicher Tradition hergestellt, entwickelt er sich zu einem leichten, frischen Essig mit facettenreichem Geschmack. Rotweinessig eignet sich für den täglichen Gebrauch in der Küche und kann hervorragend für die Zubereitung von bunten Blattsalaten, zum Verfeinern von Fleischgerichten, insbesondere Wildfleisch, und dunklen Saucen eingesetzt werden. Besonders empfehlen wir ihn auch zum Einlegen von Sauerbraten. Mit seiner würzigen Traubennote eignet sich der Rotweinessig auch zum Abschmecken von Rote Beete Salaten und für die Zubereitung herzhafter Dips. Kurzgesagt: der angenehm säuerliche Geschmack des Rotweinessigs sollte in keiner Küche fehlen.

Rotweinessig lässt sich hervorragend mit unseren Ölen kombinieren: In der Vinaigrette lässt sich der Essig besonders gut mit nussigen Ölen wie Walnuss-, Haselnuss- und Macamadianussöl verbinden. Als klassische Alternative überzeugt auch die Kombination aus Rotweinessig und Olivenöl im Salat. Aufgrund seines Säuregehaltes empfehlen wir, ein Dressing mit Rotweinessig mit etwas Rohrzucker, Kokosblütenzucker, Honig, Agavendicksaft oder ähnlichem zu süßen.

Für die Herstellung des Rotweinessigs werden ausschließlich hochwertige Rotweine verwendet. Die Qualität des Rotweins zur Essigherstellung schlägt sich natürlich auch im Geschmack nieder. Je vollmundiger der Rotwein, desto kräftiger das Aroma des Essigs. Der Säuregehalt des Rotweinessigs der Ölmühle Solling liegt bei 6 %. Rotweinessig ist von Natur aus laktose- und glutenfrei. Nach dem Anbruch sollte der Rotweinessig stets gut verschlossen und dunkel aufbewahrt werden.

Traditionelle Herstellung dank Essigmutter

Wenn Sie in einer geöffneten Essigflasche nach einiger Zeit eine trübe, geleeartige Masse entdecken, dann heißt das nicht, dass er verdorben ist. Im Gegenteil, es ist ein gutes Zeichen, für einen traditionell hergestellten und nicht pasteurisierten Essig: Es bildet sich eine so genannte „Essigmutter“. So nennen Fachleute die wichtigen Essigsäurebakterien, die mit Hilfe von Sauerstoff Alkohol in Essigsäure umwandeln. Wenn ein Essig geöffnet wird, können diese natürlichen kleinen Helfer unter Umständen wieder aktiv werden.

Essig in der feinen Küche

Mit unseren feinen Essigen und mühlenfrischen Ölen lässt sich eine Vinaigrette in unendlichen Variationen zubereiten. Das Grundrezept ist ganz einfach: 1 Teil Essig, 3 Teile Öl sowie Salz und Pfeffer nach Belieben. Bestens eignen sich unsere Essige auch zum Abschmecken von Suppen und Soßen sowie, überall da, wo ein Hauch Säure zusätzliche Akzente setzt. Tipp: Besonders erfrischend und durstlöschend ist ein Spritzer Apfel-, Sauerkirsch- oder Schwarzer Johannisbeeressig im Mineralwasser.

Verwendung

Ein kulinarischer Klassiker für Dressings, Dips, Marinaden und überall da, wo ein kräftig-säuerlichern Akzent gefragt ist.

Rezepte

Linsensalat

Linsensalat Zutaten für 6 Personen

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Zutaten
350 gBerglinsen
1 StückApfel
3 ELRotweinessig
1 TLMittelscharfer Senf
1 TLHonig
3 TLKräutersalz
5 ELWeizenkeimöl
½ BundSchnittlauch

Zubereitung
Die Linsen gut waschen und nach Packungsanleitung kochen, anschließend im Sieb abtropfen lassen. Apfel in kleine Würfel oder Stifte schneiden und mit den Linsen mischen. Rotweinessig, Senf, Honig, Kräutersalz, fein gehackten Schnittlauch und Weizenkeimöl zu einem Dressing verarbeiten und über den Linsen-Apfel-Salat geben, gut durchmischen und servieren.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
von Martina Mörsdorf am 02.10.2017
Nutze den Essig schon länger, gehört für mich zur Grundausstattung in der Küche. Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Geschmacklich top und dann noch Bioqualität. Meine erste Wahl.
von Uwe Tack am 26.02.2017
Vorzüglich für Salate, aber auch geeignet zum Ablöschen beispielsweise von Champignons in der Pfanne. Sehr schön, die nächste Bestellung folgt bestimmt :-)
von Brigitte Strauß am 12.07.2019
Dieser Artikel eignet sich hervorragend für Salate und Soßen. Geschmacklich ist der Essig ein Genuss !
von Gerald Graser am 13.08.2019
Mein Essig für jeden Tag. Fruchtig und nicht zu sauer. Bestelle ich schon seit Jahren. Wirklich top.
von Dirk Ritzel am 13.04.2018
Ein erstklassiges Produkt, geschmacklich so perfekt wie zu erwarten war. Immer gerne wieder, Danke.
Alle Bewertungen anzeigen

Fragen und Antworten

Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per E-Mail unter info@oelmuehle-solling.de

Spezifikation und Inhaltsstoffe

Rotweinessig

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Energie
89 kJ / 19 kcal
Fett
0 g
    davon gesättigte Fettsäuren
0 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0,05 g

Ölsäuregehalt
6 %


Genießen Sie unsere Produkte im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Bei unseren Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die in ihrer Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegen. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Rotweinessig* *aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerhinweis

Kann Spuren von Schwefeldioxid und Sulfiten enthalten.

Haltbarkeit

unbefristet

Ähnliche Produkte kaufen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden