Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste

Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

Vitamin D Öl

vegan, konventionell

Vitamin D Öl
  • Sonnenblumenöl mit Vitamin D
  • jetzt mit neuer Rezeptur
  • Vitamin D3 Gehalt von 500 µg / 100 g
  • abgerundet mit Weizenkeimöl und Mandarinenöl
  • reich an einfach ungesättigten Fettsäuren
  • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
4,84 von 5 Sternen
bei 133 Bewertungen
auf meine Merkliste
5,90 €*
22511
100 ml
5,90 € / 100 ml
+
*inkl. 7 % Mwst. zzgl. Versandkosten
Frühstücksbowl mit Vitamin D Öl

Unser Vitamin D Öl besteht aus kaltgepresstem High Oleic Sonnenblumenöl, Weizenkeimöl und feinem Mandarinenöl. In der neuen Rezeptur haben wir den Gehalt an Vitamin D3 (Cholecalciferol) verdoppelt. Dieser liegt nun bei 500 µg pro 100 g (dies entspricht 20.000 Internationalen Einheiten). Die empfohlene Tagesdosis von einem Teelöffel à 4 g enthält 20 µg Vitamin D3 (dies entspricht 800 Internationalen Einheiten).

Mit seinem hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren in Kombination mit pflanzlichem Vitamin D3, reiht es sich in die Gruppe unserer Vitalöle ein. Sein Gehalt an Vitamin D3 (Cholecalciferol) von 500 µg pro 100 g macht diese Ölmischung zu einer idealen Vitamin D-Quelle. Da es sich beim Vitamin D um ein fettlösliches Vitamin handelt, kann unser Körper das vegane Vitamin D besonders gut verstoffwechseln. Ideal zu Müsli, für Smoothies, Säfte, Shakes oder Salatdressings.

Vitamin D trägt zu einer normalen Aufnahme und Verwertung von Kalzium und Phosphor, zur Erhaltung normaler Knochen sowie zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 20 µg ein, dies entspricht 4 g der Ölmischung (1 Teelöffel). Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Veganes Vitamin D3

Die einfachste und natürlichste Quelle für die vegane Aufnahme von Vitamin D ist ohne Zweifel die Sonne. In den Sommermonaten werden 80-90 % des Vitamin D Bedarfs mit Hilfe der UV-B-Strahlung der Sonne vom Körper selber gebildet. Die individuelle körpereigene Vitamin D-Bildung hängt allerdings stark von äußeren Faktoren ab. Je nach Breitengrad, Jahres- und Tageszeit, Wetter, Aufenthaltsdauer im Freien, Kleidung, dem Hauttyp und auch der Verwendung von Sonnenschutzmitteln, kann die Vitamin D-Versorgung stark schwanken. Maximal 10-20 % können über die Nahrung aufgenommen werden.

Wo also die körpereigene Produktion durch die Sonneneinstrahlung nicht mehr ausreicht, kann eine Versorgung über Vitamin-D-Präparate oder Nahrungsmittel in Frage kommen. Unser Vitamin D Öl ist mit rein pflanzlichem Vitamin D angereichert, sodass es insbesondere für Veganer und Vegetarier zu empfehlen ist.

Eingebettet in Sonnenblumenöl und Weizenkeimöl

Das vegane Vitamin D3 betten wir in kaltgepresstem Sonnenblumenöl und Weizenkeimöl ein. Abgerundet wird das Vitalöl mit feinem Mandarinenöl. Hierfür verwenden wir unser High Oleic Sonnenblumenöl, das verglichen mit herkömmlichem Sonnenblumenöl einen höheren Anteil einfach ungesättigter Fettsäuren enthält (etwa 88 g pro 100 g), die zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut beitragen. Somit ist unser Sonnenblumenöl nicht nur aufgrund seiner Namensgebung die ideale Basis für das Vitamin D.

Warum ist Vitamin D wichtig?

Sonne

Für unseren Körper ist Vitamin D unverzichtbar. Es stärkt unser Immunsystem, die Knochen und unterstützt die Muskeln. Die Aufnahme und Verwertung von Kalzium, welches ein äußerst wichtiger Bestandteil unserer Knochen ist, wird durch Vitamin D gesteuert.

Die europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat in der Health-Claim-Verordnung folgenden gesundheitsbezogenen Angaben* für Vitamin D bereits zugestimmt:

  • Vitamin D trägt zu einer normalen Aufnahme/Verwertung von Kalzium und Phosphor bei
  • Vitamin D trägt zu einem normalen Kalziumspiegel im Blut bei
  • Vitamin D trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
  • Vitamin D trägt zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion bei
  • Vitamin D trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei
  • Vitamin D trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Vitamin D hat eine Funktion bei der Zellteilung

(*Im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung und einer gesunden Lebensweise.)

Rezepte

Power-Smoothie mit Roter Bete

Power-Smoothie mit Roter Bete

Leckeres Smoothie-Rezept mit Roter Bete, Himbeeren und Banane. zum Rezept
Gerstengras Smoothie

Gerstengras Smoothie

Rezept für einen grünen Smoothie mit Gerstegraspulver, Avocado und Banane. Verfeinert mit Vitamin D Öl. Alternativ kann Leinöl verwendet werden. zum Rezept
Smoothies mit Leinöl

Smoothies mit Leinöl

Rezept für einen Smoothie mit Leinöl. Optional mit Naturjoghurt schichten, mit einer halben Banane, Apfelstückchen oder Granola garnieren. zum Rezept

Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
von Rolf Windgasse am 21.03.2021
Inzwischen seit einigen Wochen mein täglicher, Begleiter (2 Teelöffel zum Mittagessen). Für mich gehe ich weiterhin davon aus, etwas Gutes für meine Versorgung mit Vitamin D zu tun. Es schmeckt sehr "gesund", man gewöhnt sich aber schnell an den Geschmack.
von Rolf Windgasse am 01.02.2021
Inzwischen seit einigen Wochen mein winterlicher, täglicher, Begleiter (2 Teelöffel zum Mittag). Für mich gehe ich davon aus, etwas Gutes für meine Versorgung mit Vitamin D zu tun. Es schmeckt sehr "gesund", man gewöhnt sich aber schnell an den Geschmack.
von Rolf Windgasse am 26.02.2021
Inzwischen seit einigen Wochen mein winterlicher, täglicher, Begleiter (2 Teelöffel zum Mittag). Für mich gehe ich davon aus, etwas Gutes für meine Versorgung mit Vitamin D zu tun. Es schmeckt sehr "gesund", man gewöhnt sich aber schnell an den Geschmack.
von Rolf Windgasse am 05.01.2021
Inzwischen seit vier Wochen mein täglicher Begleiter (2 Teelöffel zum Mittag). Für mich gehe ich davon aus, etwas Gutes für meine Versorgung mit Vitamin D zu tun. Es schmeckt sehr "gesund", man gewöhnt sich aber schnell an den Geschmack.
von Andrea Schmidt am 14.10.2021
Vitamin D in den Sojagurt gerührt mag jedes Kind. Vitamin D ist wichtig in der dunklen Jahreszeit - gute Alternative zum Öl aus der Apotheke, welches durch die Zitrusnote nicht jedem schmeckt.
Alle Bewertungen anzeigen

Fragen und Antworten

Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beantworten wir Ihre Frage per E-Mail unter info@oelmuehle-solling.de

Spezifikation und Inhaltsstoffe

Sonnenblumenöl mit Vitamin D

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Energie
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
8,6 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
79,6 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
11,8 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Salz
0,03 g


Genießen Sie unsere Produkte im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Bei unseren Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die in ihrer Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegen. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Vitamine

Vitamin D3 pro Portion (4 g) 20 µg (400%**) ** Prozent der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr

Zutaten

Sonnenblumenöl, Weizenkeimöl, Mandarinenöl, Vitamin D3 (Cholecalciferol)

Maximal erlaubte tägliche Verzehrsmenge

4 g

Lagerung

Kühl und dunkel lagern.

Fettsäuren-Diagramm

gesättigte Fettsäuren
8,6 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
79,6 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
11,3 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
0,5 g
Fettsäurendiagramm

Ähnliche Produkte kaufen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Ok, verstanden