←zurück
EU Bio
DE-ÖKO-039
EU-Landwirtschaft

Kerniges Salatöl

4,69 von 5 Sternen
bei 49 Bewertungen
Nussiges Sonnenblumenöl, heimische Rapssaat und duftiges Olivenöl sorgen in dieser feinen Melange für das gewisse Etwas. Überzeugend nicht nur in „kernigen“ Salatdressings, sondern auch in Dips, Marinaden und in der veganen Ernährung.
Kerniges Salatöl
Menge Art. Nr. Inhalt   Preis in €  
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
83051 500 ml Flasche
1,58 € pro 100 ml
  7,90
inkl. 7% Mwst. zzgl. Versandkosten


  • Wissenswertes
  • Spezifikationen
  • Verwendung
  • Bewertungen (49)
  • Fragen und Antworten


Nussiges Sonnenblumenöl, heimische Rapssaat und duftiges Olivenöl sorgen in dieser feinen Melange für das gewisse Etwas. Überzeugend nicht nur in „kernigen“ Salatdressings, sondern auch in Dips, Marinaden und in der veganen Ernährung.

Ideal für Dressings zu Blattsalaten und Rohkost oder für Marinaden.


Ausgezeichnet als
Kulinarischer Botschafter
Niedersachsen 2017



Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g Kerniges Salatöl

Ernergie
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
9,9 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
68,2 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
21,9 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g
Vitamin E
9,6 mg (80 %**)

**Prozent der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr

Genießen Sie unsere Öle im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Öl ist ein Naturprodukt, das in seiner Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegt. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Rapsöl*, Sonnenblumenöl*, Olivenöl* *aus kontrolliert biologischem Anbau

Fettsäuren-Diagramm Kerniges Salatöl

gesättigte Fettsäuren
9,9 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
68,2 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
17,0 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
4,9 g
Fettsäurendiagramm
Für Dressings und Dips zum Würzen und Marinieren.

Top-Kundenbewertungen

 (40)
 (7)
 (0)
 (0)
 (2)
Alle Bewertungen anzeigen
  - von Ramona Bischof am 18.09.2017 zum Kerniges Salatöl
Dieses Salatöl schmeckt einfach herrlich! Unsere Lieblingsvariante: Bunt gemischt anderen feinen Ölen der Ölmühle Solling ergibt es ein wunderbares Dressing!
  - von Andrea Jöhnk am 08.08.2017 zum Kerniges Salatöl
Wenn man mal was fast Neutrales braucht, dann ist dieses Öl genau das Richtige. Es unterstreicht die feinen Zutaten und läßt deren Aromen hervortreten.
  - von Sonja Herold am 04.01.2018 zum Kerniges Salatöl
Toll für Salatsressings. Das Öl wird bei mir mittlerweile regelmäßig verwendet. Der Geschmack ist tatsächlich „kernig“.
  - von Eveline Siebenhüner am 29.06.2017 zum Kerniges Salatöl
Passt super gut zu Salaten. Auch hier ist die Mischung gut, so dass keine einzelne Sorte hervorragt.
  - von ALBERT RASCHE am 15.09.2017 zum Kerniges Salatöl
In Kombination mit dem Condimento bianco, Pfeffer und Salz ein unschlagbares Dressing!
  - von Rita Stirn am 10.08.2017 zum Kerniges Salatöl
Das Öl hat einen sehr guten Geschmack, verwende es für fast alle Salate.
  - von Ralf Buschmann am 15.06.2017 zum Kerniges Salatöl
super neue Ölvariante für Salatfreunde..sehr nussiger geschmack
  - von Renate Vallon am 25.12.2017 zum Kerniges Salatöl
Lecker mit Senf zur Salatsauce für schwäbischen Kartoffelsalat.
  - von Regina Hannemann am 18.07.2017 zum Kerniges Salatöl
Verleiht meinem Salatdressing eine sehr angenehme Geschmacksnote.
  - von Kerstin Huber am 22.12.2017 zum Kerniges Salatöl
Besonders gefällt mir bei den Ölen,der praktische Ausgießer!
Alle Bewertungen anzeigen
Ist das Verpackungsmaterial ökologisch und leicht abbaubar?

Wir verwenden ausschließlich abbaubares Füllmaterial „flo-pak Bio 8“, das aus Maisstärke hergestellt und mit Lebensmittelfarbe gefärbt wird. Es schont die Ressourcen und kann einfach über die Kompostierung entsorgt werden. Es liegt uns sehr am Herzen, dass unsere Produkte bei Ihnen in einem einwandfreien Zustand ankommen. Wir bemühen uns, so angemessen klein wie möglich einzupacken. Dafür verwenden wir unterschiedliche Kartongrößen. Manchmal sind wir jedoch durch die Vorgaben der Paketdienstleister gezwungen, einen größeren Karton als nötig zu nutzen.


Können leere Glasflaschen zurückgenommen werden?

Wir nehmen keine gebrauchten Glasflaschen zurück. Sie können die leeren Gläser jedoch problemlos dem Wertstoffkreislauf über die Ihnen bekannten Sammelstellen zuführen. Dabei brauchen Sie kein schlechtes Gewissen zu haben: Glas lässt sich zu 100 % wiederverwerten.


Wie lange sind die Öle der Ölmühle Solling haltbar?

Die Haltbarkeit eines Öles hängt von der Sorte ab und ist unterschiedlich. Die meisten unserer Würz- und sortenreinen Öle sind ungeöffnet 12 Monate haltbar, Kokosöl und Erdnussöl sogar 18 Monate. Es gibt ein paar Ausnahmen: Unser Leinöl ist im geöffneten wie im ungeöffneten Zustand 6 bis 8 Wochen haltbar. Produkte, die viele ungesättigte Fettsäuren enthalten, haben eine Haltbarkeit von 9 Monaten.
Tipp: Öle können Sie einfrieren. Das verlangsamt den Oxidationsprozess und verlängert die Haltbarkeit. Nach dem Auftauen im Kühlschrank erhält das Öl die reguläre Haltbarkeit zurück – allerdings nur, wenn es direkt nach dem Kauf eingefroren wurde.


Wie bewahre ich Öle am besten auf?

Alle Speiseöle sollten lichtgeschützt gelagert werden. Dabei sollte Leinöl bitte unbedingt im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von 8 Wochen verbraucht werden. Zur Aufbewahrung von Kokosöl siehe unsere Informationen zum Kokosöl.


Wie steht es um die Rohkostqualität der Öle?

Alle unsere nativen Speiseöle haben Rohkostqualität. Eine Ausnahme bilden die mild gerösteten Öle sowie das Kokos- und das Palmöl. Für die Herstellung der mild gerösteten Öle wird ein Teil der Saat vor der Pressung schonend geröstet. Beim Kokos- und Palmöl werden die Rohstoffe erhitzt. Nur dadurch bleibt das Öl bei der Lagerung stabil.


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per Mail unter info@oelmuehle-solling.de.

Ähnliche Produkte kaufen