Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste

Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

BIO Fruchtiges Salatöl

Fruchtiges Salatöl
EU Bio
DE-ÖKO-039
EU- / Nicht-EU-Landwirtschaft
  • fruchtige Kombination mit Limette, Orange und Zitrone
  • auf der Basis von Oliven-, Raps- und Sonnenblumenöl
  • reich an Vitamin E
  • verfeinert Salate, Dips, Marinaden und Smoothies
  • vegan, laktose- und glutenfrei
4,89 von 5 Sternen
bei 1013 Bewertungen
auf meine Merkliste
Fruchtiges Salatöl 100 ml
100 ml 5,50 €
Fruchtiges Salatöl 500 ml
500 ml 9,90 €
5,50 €*
83111
100 ml
55,00 € / 1 l
*inkl. 7 % Mwst. zzgl. Versandkosten
9,90 €*
83151
500 ml
19,80 € / 1 l
*inkl. 7 % Mwst. zzgl. Versandkosten
Salat mit Erdbeeren

Bei diesem feinen Salatöl haben wir die feine Melange aus nussigem Sonnenblumenöl, heimischer Rapssaat und duftigem Olivenöl mit einer frisch-fruchtigen Note von Orange, Zitrone und Limette verfeinert. Dieses Salatöl ist reich an Vitamin E. Köstlich nicht nur in Salaten, sondern auch in Dips, Marinaden und Smoothies.

Wertvolle Kombination aus Raps und Sonnenblume

Unser kaltgepresstes Bio-Rapsöl gilt aufgrund seines niedrigen Gehalts an gesättigten Fettsäuren, seines hohen Gehaltes an der einfach ungesättigten Ölsäure sowie einem ausgewogenen Verhältnis von essentiellen Omega-6- zu Omega-3-Fettsäuren als ein ernährungsphysiologisch sehr zu empfehlendes Speiseöl für den täglichen Gebrauch. Auch das native Sonnenblumenöl der Ölmühle Solling wird aus kontrolliert biologisch angebauten und geschälten Sonnenblumenkernen durch schonende Kaltpressung gewonnen. Es enthält vor allem einfach bzw. mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Die Kombination dieser beiden wertvollen Speiseöle bildet die Grundlage für unser Fruchtiges Salatöl.

Im Dressing lässt es sich sowohl mit hellen als auch dunklen Balsamicos kombinieren. Auch die Kombination des Salatöls mit fruchtigen Essigen, wie dem Himbeeressig oder dem Apfel Balsamessig der Ölmühle Solling, ergibt köstliche Dressings. Das Salatöl ist eine ideale Basis für Salatdressings. Es passt sowohl zu klassischen Blattsalaten, als auch zu Salaten mit sommerlichen Früchten.

Hinweis: Bitte vor Licht und Wärme schützen.


Ausgezeichnet als
Kulinarischer Botschafter
Niedersachsen 2017



Rezepte

Wintersalat mit Mandarine

Wintersalat mit Mandarine

Winterlicher Salat mit Mandarinen, blachiertem Blumenkohl, Babypinat und Kirschtomaten. Mit einem Dressing aus Fruchtigem Salatöl und Essigcreme. zum Rezept
Salat mit Wassermelone und Tomaten

Salat mit Wassermelone und Tomaten

Sommerliches Salatrezept mit Tomaten und erfrischender Wassermelone. Mit einem zitrusfrischen Dressig aus Fruchtigem Salatöl und Essig aus der Ölmühle Solling. zum Rezept
Dressing

Dressing

Klassisches Rezept für ein sommerliches Salatdressing mit mühlenfrisch kaltgepressten Ölen aus der Ölmühle Solling. Mit Gartenkräutern wie Petersilie und Schnittlauch verfeinert. zum Rezept

weitere Rezepte

Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
von Irena Mayer am 19.06.2020
Dieses Öl ist aus meiner Salatküche nicht mehr wegzudenken. Ich werde immer gefragt, wie ich meine Salatdressings zubereite, weil man es beim "Nachmachen" nie so lecker hinbekommt. Kein Wunder: man hat das falsche Öl benutzt und kaum nimmt man dies Öl gelingt auch dort ein perfektes Salatdressing. Gilt übrigens auch... mehr >>
für die würzige Variante..
von Beatrix Dietzsch am 27.05.2020
Dieses Öl ist wirklich wunderbar fruchtig. Vor kurzem hatte ich noch zwei Zutaten eines Salates übrig: Gurken und Schafskäse. Ein wenig von diesem Öl und etwas Holunderblütenessig dazu, Salz, Pfeffer etwas brauner Zucker und fertig war ein hervorragendes "Restessen". Das Öl würde ich auf jeden Fall empfehlen.
von Christel Karau am 19.05.2020
Mein Mann wollte den Kopfsalat gerne so zubereitet haben wie seine Oma das früher gemacht hat. Süß mit Zitrone. Nie wirklich hingekriegt, bis jetzt! Mit diesem Salatöl in Kombination mit dem Holunderbalsam Essig übertreffe ich in Nullkommanix Oma's Dressing. Einfach perfekt!!
von Monika Starker am 23.07.2023
Nun habe ich auch das Salatöl probiert und ich muss sagen, es überzeugt mich so sehr, daß ich es gern znd immer wieder an diverse Salate gebe, weshalb ich es schon sehr bald nachbestellen werde zusammen mit dem Zwiebelöl, von dem ich vor kurzem eine Probe bekommen hatte.
von Anca Baraba am 10.12.2022
Dieses Öl haben wir bereits öfter schon bestellt, sehr lecker auch für die Kinder, da die bitteren Geschmacksvarianten nicht zu beliebt sind, also ein Renner bei uns und unseren Gästen. Wird bestimmt wieder bestellt, frisch, leicht und lecker im Geschmack.
Alle Bewertungen anzeigen

Fragen und Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Raps- und Rapskernöl?

Unser Bio-Rapsöl pressen wir aus ungeschälter Rapssaat, das Rapskernöl aus geschälter Rapssaat. Das Rapskernöl ist geschmacklich milder. Es eignet sich besonders gut für dir Zubereitung von Babynahrung.

Unser natives Bio-Rapsöl ebenso wie unser Bio-Rapskernöl werden auf kleinen Spindelpressen nur mechanisch bei niedrigen Temperaturen von unter 40 Grad kaltgepresst und keiner weiteren Behandlung, wie etwa der Raffination, unterworfen. Die Qualität des Öles ist immer abhängig von der Qualität der Ölsaat. Natives Rapsöl enthält eine Vielzahl von sekundären Pflanzenstoffen. Sie zeichnen sich durch einen milden, typisch nussigen Geschmack aus und besitzen eine natürliche, goldgelbe Farbe.


Woher kommen die Nüsse und Saaten für die Öle?

Am liebsten kaufen wir Bio-Saaten und -Nüsse so regional wie möglich ein. Da allerdings nicht alle Ölsaaten und Gewürze in Deutschland gedeihen, arbeiten wir langfristig und persönlich mit Partnern in anderen Ländern zusammen. Alle unsere Zutaten stammen aus ökologischem Anbau und entsprechen unseren hohen Qualitätsstandards. Engmaschige interne und externe Qualitätskontrollen müssen zusätzlich bestätigen, dass sich keinerlei Rückstände von Pflanzenschutzmitteln, Pestiziden oder Weichmacher in den Ölsaaten, Nüssen, Kräutern und Gewürzen befinden. Erst wenn die entsprechenden Analysen vorliegen, dürfen aus hochwertigen Rohstoffen edle Öle aus der Ölmühle Solling werden.


Lassen sich manche Würzöle auch für Desserts einsetzen?

Ja. Zum Beispiel erhalten mit unserem Vanille-Mandel Würzöl und Zimt-Mandel Würzöl Kuchen, Plätzchen oder Desserts den Geschmack echter Vanille oder natürlichem Zimt. Das Nana-Minze Würzöl ist immer dann richtig, wenn Ihr Dessert eine minzige Note haben soll. In der Adventszeit verleiht unser nur saisonal produziertes Weihnachtszeit Würzöl Weihnachtsgebäck einen Hauch von Mandeln, Orange, Zimt, Nelken und anderen Weihnachtsgewürzen. Natürlich eignen sich all diese Würzöle auch für die Zubereitung deftiger Speisen.


Wo finde ich Rezept-Ideen für die Würzöle?

Eine Auswahl von Rezepten zu den verschiedenen Würzölen finden Sie bei den einzelnen Produkten: Einfach das gewünschte Würzöl anklicken und unter dem Produkt auf den Reiter „Rezepte“ klicken. Weitere Rezepte mit unseren Produkten finden Sie außerdem hier.


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beantworten wir Ihre Frage per E-Mail unter info@oelmuehle-solling.de

Spezifikation und Inhaltsstoffe

Fruchtiges Salatöl

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Energie
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
8,8 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
70,5 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
20,7 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g
Vitamin E
9,6 mg (80 %**)

**Prozent der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr


Genießen Sie unsere Produkte im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Bei unseren Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die in ihrer Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegen. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Rapsöl*, Sonnenblumenöl*, natives Olivenöl extra*, Orangenöl*, Zitronenöl*, Limettenöl*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerung

Kühl und dunkel lagern.

Fettsäuren-Diagramm

gesättigte Fettsäuren
8,8 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
70,5 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
15,8 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
4,9 g
Fettsäurendiagramm

Ähnliche Produkte kaufen