←zurück
Naturland Zertfiziert EU Bio
DE-ÖKO-039
EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

Koriander-Fenchel-Dill Rapswürzöl

4,79 von 5 Sternen
bei 67 Bewertungen
Bei diesem Würzöl verbindet sich mühlenfrisch kaltgepresstes Rapsöl mit Koriander, Fenchel und Dill. So entsteht ein vollmundiges Geschmackserlebnis. Dieses Würzöl passt hervorragend zu Fischgerichten, bunten Salaten, Gemüseterrinen, Dips und Saucen.
Koriander-Fenchel-Dill Rapswürzöl
Menge Art. Nr. Inhalt   Preis in €  
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
17911 100 ml Flasche
4,50 € pro 100 ml
  4,50
inkl. 7% Mwst. zzgl. Versandkosten


  • Wissenswertes
  • Spezifikationen
  • Verwendung
  • Rezepte
  • Bewertungen (67)
  • Fragen und Antworten


Wirkt appetitanregend, verdauungsfördernd und ist gut bekömmlich. Es wird bevorzugt zu bunten Salaten, Gemüseterrinen, Dips und Saucen sowie zu Fischgerichten und Gemüsesuppen verwendet und bringt frischen Geschmack an Marinaden und Chutneys.

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g Koriander-Fenchel-Dill Rapswürzöl

Ernergie
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
7,5 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
65,1 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
27,4 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g

Genießen Sie unsere Öle im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Öl ist ein Naturprodukt, das in seiner Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegt. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Rapsöl*, Koriander*, Fenchel*, Dill**aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerhinweis

Kühl und dunkel aufbewahren, nach dem Öffnen zügig verbrauchen.

Haltbarkeit

9 - 12 Monate

Fettsäuren-Diagramm Koriander-Fenchel-Dill Rapswürzöl

gesättigte Fettsäuren
7,5 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
65,1 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
19,7 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
7,7 g
Fettsäurendiagramm
Zum Würzen, Dünsten, Marinieren, für Dressings und Dips.

Würzige Frischkäsebällchen

Frischkaese Baellchen Zutaten für 6 Personen
Zubereitungszeit: zirka 15 Minuten

Zutaten

2 Scheiben Pumpernickel
150 g Ziegenfrischkäse (oder Schafskäse
3 EL gehackte Mandeln (oder andere Nüsse)
1 Knoblauchzehe
1 EL fein gehackter Schnittlauch oder Petersilie
1-2 EL Koriander-Fenchel-Dill Würzöl
  Meersalz und Pfeffer


aus der Ölmühle Solling
Koriander-Fenchel-Dill Würzöl

Zubereitung
Das Pumpernickel in der trockenen Pfanne oder im Toaster kurz anrösten. Danach abkühlen lassen und fein zerkrümeln. Mit dem Ziegenfrischkäse oder Schafskäse verrühren. Die gehackten Nüsse, die durchgepresste Knoblauchzehe und die gehackten Kräuter dazugeben und alles gut vermengen. Das Koriander-Fenchel-Dill Würzöl hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Bunte Gemüsesuppe frisch aus dem Garten
Zutaten für 4 Personen:
100 g Kartoffeln
100 g Karotten
100 g Lauch
2 Bund Staudensellerie
2 Zucchini
rote und weiße Rüben
1 Blumenkohl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
frische Kräuter nach Belieben
Muskatnuss-Öl
Koriander-Fenchel-Dill-Öl

Zubereitung:
Alle Gemüse putzen, ggf. schälen und möglichst in gleich große Stücke schneiden. In einem großen Topf zuerst die Kartoffeln mit etwas Flüssigkeit kochen, dann das Gemüse dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter waschen und fein hacken. Wenn das Gemüse gar ist, aber noch einen gewissen Biss hat, mit Kräutern, Muskatnuss-Öl und dem Koriander-Fenchel-Dill-Öl nachwürzen. In einer großen Terrine anrichten und mit Baguette servieren.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten


Gebackene Forelle
Zutaten für 4 Personen:
4 Forellen
Saft von 1 Limette
Mehl
1 Zwiebel
frische Kräuter der Saison
Pfeffer und Salz aus der Mühle
Barbecue-Öl
Kräuter der Provence-Öl
Koriander-Fenchel-Dill-Öl
Kräuter-Knoblauch-Öl

Zubereitung:
Die Forellen salzen und pfeffern, mit dem Limettensaft innen und außen beträufeln und dann mehlieren. Die Kräuter der Saison waschen, trocken tupfen und mit den WürzÖlen in den Bauch der Forelle geben. Barbecue-Öl erhitzen und darin die gefüllten Forellen von beiden Seiten ca. 8 bis 10 Minuten anbraten. (Nach Geschmack können Sie die Forellen auch ohne zu mehlieren bei 180 Grad Celsius 8 bis 10 Minuten im Backofen garen). Den Fisch auf einem Teller anrichten und mit Kräuter der Provence- und Koriander-Fenchel-DillÖl beträufeln. Nach Belieben frische Kräuter der Saison darüber streuen.

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Top-Kundenbewertungen

 (60)
 (4)
 (1)
 (0)
 (2)
Alle Bewertungen anzeigen
  - von Martina Jüttner am 24.05.2017 zum Koriander-Fenchel-Dill Rapswürzöl
Das Öl ist super für Gurkensalat oder über Schmorgurken-Gerichte zu träufeln. Ich habe auch Backofenkartoffeln damit mariniert. Die Aromen sind gut zu schmecken
  - von Helen Basse am 13.08.2016 zum Koriander-Fenchel-Dill Rapswürzöl
Im Geschmack könnte der Koriander mehr zur Geltung kommen, ich denke da in die asiatische Richtung, wird aber durch den dillgeschmack unterbunden,
  - von Nicole Davila am 14.07.2015 zum Koriander-Fenchel-Dill Rapswürzöl
Geschmacklich sehr intensiv und ausgewogen; bringt einen Frische-Kick in jedes Essen. Sehr lecker im Salat oder zu gedünsteten Gemüsen.
  - von Bettina Sahin am 18.05.2016 zum Koriander-Fenchel-Dill Rapswürzöl
Der frische Geschmack ist einmalig und die Komposition großartig. Habe es schon grade verschenkt und damit Begeisterung hervorgerufen.
  - von Christine Hartmann am 22.07.2015 zum Koriander-Fenchel-Dill Rapswürzöl
Das Würzöl ist eine wunderbare Verfeinerung von Gemüse und gibt dem Essenimmer wieider eine neue VAriante.
  - von Erika Paulini am 22.03.2017 zum Koriander-Fenchel-Dill Rapswürzöl
Der Geschmack ist ganz toll, kann man auch wunderbar Salaten das gewisse "Etwas" an Geschmack verleihen.
  - von Barbara Hoffmann-Dilling am 25.09.2017 zum Koriander-Fenchel-Dill Rapswürzöl
Dieses Öl ist prima für Salate, Gemüse oder auch einfach über Nudeln geträufelt. Sehr zu empfehlen.
  - von Heike Schmidt am 05.07.2016 zum Koriander-Fenchel-Dill Rapswürzöl
Habe es verschenkt, aber eine sehr positive Rückmeldung bekommen und eine Kundin dazugewonnen.
  - von Heike Schmidt am 18.04.2017 zum Koriander-Fenchel-Dill Rapswürzöl
Die Bench-Seifen sind ihr Geld absolut wert. Wer Marzipan liebt, wird auch den Geruch lieben.
  - von Maria Nitschke am 04.09.2014 zum Koriander-Fenchel-Dill Rapswürzöl
Eine tolle Kreation, die frische Salate zum Gourmetgenuß werden lässt, sehr zu empfehlen
Alle Bewertungen anzeigen
Woher kommen die Nüsse und Saaten für die Öle?

Wir versuchen unsere hochwertigen Bio-Saaten und -Nüsse so regional wie möglich einzukaufen. Jedoch wachsen nicht alle Saaten und Nüsse, aus denen wir die mühlenfrischen Speiseöle kalt pressen, in Deutschland. Daher kaufen wir auch in Übersee ein. Wichtigstes Kriterium dabei ist, dass die Produkte unseren hohen Qualitätsstandards entsprechend aus zertifiziertem Anbau stammen. Unsere in- und externe Qualitätskontrolle muss zudem bestätigen, dass sich keinerlei Rückstände von Pflanzenschutzmitteln, Pestiziden oder Weichmacher in der Saat/den Nüssen befinden. Erst nach entsprechenden Analysen werden die Produkte gekauft und verpresst.


Kann man Würzöle erhitzen?

Ja und nein. Unsere Würzöle sind zum Würzen nach dem Kochen gedacht und sollten nicht direkt erhitzt werden. Wird ein Öl zu stark erhitzt, beginnt es zu rauchen und es entstehen ungesunde Transfettsäuren.


Wie kann ich einen Gutschein einlösen?

Sie haben einen Gutschein? Herzlichen Glückwunsch! Sie haben ein tolles Geschenk erhalten, mit dem Sie sich viele Wünsche erfüllen können! Den Gutschein können Sie bei einer telefonischen Bestellung unter +49 (0)5271 96666-0 oder vor Ort in unserem Mühlenladen einlösen.


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per Mail unter info@oelmuehle-solling.de.

Ähnliche Produkte kaufen