Would you like to switch to the English version? yes no
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*
←zurück
Naturland Zertfiziert EU Bio
DE-ÖKO-039
EU-Landwirtschaft

Kräuter der Provence Würzöl

4,78 von 5 Sternen
bei 94 Bewertungen
Heimische Rapssaat wird für dieses Würzöl mühlenfrisch kaltgepresst und mit Majoran, Petersilie, Thymian, und Estragon verfeinert. So entsteht aus den erntefrischen Kräutern der Provence ein vollmundiges Geschmackserlebnis mit authentischer Würzkraft.
Kräuter der Provence Würzöl
Menge Art. Nr. Inhalt   Preis in €  
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
12611 100 ml Flasche
4,50 € pro 100 ml
  4,50
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
12621 250 ml Flasche
3,80 € pro 100 ml
  9,50
inkl. 7% Mwst. zzgl. Versandkosten


  • Wissenswertes
  • Spezifikationen
  • Verwendung
  • Rezepte
  • Bewertungen (94)
  • Fragen und Antworten


Eine erntefrische Mischung aus den Küchenkräutern Thymian, Rosmarin, Lorbeer und Majoran in kalt gepresstem Rapsöl liegt dieser Gewürzmischung zugrunde. Das Würzöl ist vielseitig einsetzbar: als kulinarisches i-Tüpfelchen für Salate und Gemüsegerichte, Bratkartoffeln und Tomatengerichte, lecker zu Fleisch, Fisch und Käse, ebenso für Dips, Suppen und Saucen oder einfach auf knuspriges Baguette geträufelt - bringt es den Duft der Provence, Bekömmlichkeit und natürlichen Genuss an die zubereiteten Speisen.

Kräuter der Provence Rapswürzöl

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Kalorien
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
7,5 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
65,1 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
27,4 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g


Genießen Sie unsere Öle im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Öl ist ein Naturprodukt, das in seiner Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegt. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Rapsöl*, Thymian*, Majoran*, Estragon*, Petersilie**aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerhinweis

Kühl und dunkel aufbewahren, nach dem Öffnen zügig verbrauchen.

Haltbarkeit

9 - 12 Monate

Fettsäuren-Diagramm

gesättigte Fettsäuren
7,5 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
65,1 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
19,7 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
7,7 g
Fettsäurendiagramm

Richtige und schonende Anwendung des GewürzÖles in der Küche:

Die Zutaten werden je nach Rezept leicht gesalzen und erhitzt bis die gewünschte Gare erreicht ist. Die Portion wird nun, unmittelbar vor dem Servieren, nach Belieben mit dem GewWürzÖl verfeinert. Das Öl verträgt eine mäßige Erwärmung in der Pfanne oder im Wok. Träufeln Sie hierzu einen bis zwei Löffel des bevorzugten Kräuter- und GewürzÖles über die Portion, um die gewünschten geschmacklichen Akzente zu setzen. Abschließend wird das GewürzÖl mit einem Löffel oder einem Spatel behutsam in der Portion verteilt. Die Mahlzeit ist nun fertig und kann serviert werden.

Appetitliche Vorspeisen, herzhafte Menüs, frische Salate, Dipps und sogar Suppen und Saucen gelingen mit den Kräuter- und GewürzÖlen ganz vortrefflich - auch dann, wenn die Zubereitung mal rasch vonstatten gehen soll. Die Zeit fürs Marinieren entfällt, denn im GewürzÖl schlummert der volle, natürliche Geschmack - Tropfen für Tropfen dafür gemacht, die hohen Erwartungen an den Geschmack frischer Gewürze und Kräuter zu erfüllen.

Zum Würzen, Dünsten, Marinieren, für Dressings und Dips.

Gefüllte Tomaten

Gefuellte TomatenZutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit: zirka 30 Minuten

Zutaten

8 große Tomaten
125 g Couscous
100 g Staudensellerie
400 g Büffel-Mozzarella
1 Prise Rohrohrzucker
  Kräuter der Provence Würzöl
  Salz und Pfeffer


aus der Ölmühle Solling
Kräuter der Provence Würzöl, Chili Würzöl

Zubereitung
Die Tomaten waschen, entkernen und auslöffeln. Den Couscous nach Packungsanleitung mit kochendem Salzwasser übergießen und quellen lassen. Staudensellerie putzen, evtl. von Fäden befreien und klein schneiden. Gequollenen Couscous mit Sellerie, Zucker, Salz, Pfeffer und 1 EL Kräuter der Provence Würzöl vermischen und die Tomaten damit füllen. Mozzarella in Scheiben schneiden und jede Tomate mit einer Scheibe abdecken. Bei 160 Grad Celsius im Backofen 12–15 Minuten gratinieren. Mit Kräuter der Provence Würzöl beträufeln und servieren.

Tipp:
Für eine extra scharfe Note mit Chili Würzöl beträufeln


Dieses Rezept als PDF runterladen

Tomaten-Carpaccio

Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit: zirka 20 Minuten

Zutaten
8 Tomaten
1 rote Zwiebel
400 g Ziegenkäse mit Honig
Zucker, Salz & Pfeffer
frische Kräuter (Basilikum, Zitronenthymian, Kno-
blauchkresse)
1 Blatt Filoteig

aus der Ölmühle Solling
Kräuter der Provence Würzöl
Basilikum Würzöl
Erdnussöl
Tomatenessig
Aceto Balsamico

Zubereitung
Für das Dressing Zwiebeln kleinschneiden und mit Olivenöl, Kräuter der Provence Würzöl, Basilikum Würzöl, Tomatenessig, Aceto Balsamico, Salz, Pfeffer und kleingeschnittenen Kräutern wie Basilikum, Zitronenthymian in einer Schale verrühren. Filoteig in etwa 5 cm lange Streifen schneiden und in Erdnussöl anbraten. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen. Tomaten waschen, in dünne Scheiben schneiden, das Dressing darüber verteilen und auf einem Teller anrichten. Den Honigziegenkäse in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. 6 Esslöffel Zucker, 4 Esslöffel Wasser in einem Topf mischen und unter Rühren aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Kurz abkühlen lassen. Den Käse anschließend auf die bereits angerichteten Tomaten geben, die Zuckermasse auf den Käse verteilen und kurz abflämmen. Mit frischen Kräutern (zum Beispiel Knoblauchkresse) bestreuen. Den Filoteig erst kurz vor dem Servieren dekorieren.

Guten Appetit!


Dieses Rezept als PDF runterladen

Feta-Salat
Zutaten für 4 Personen:
500 g Feta
250 g getrocknete Tomaten
frische Blattpetersilie
Baguette
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Kräuter der Provence-Öl

Zubereitung:
Die getrockneten Tomaten in Wasser aufkochen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Den Feta würfeln. Die Tomaten in Streifen schneiden und die Blattpetersilie grob hacken. Alle Zutaten miteinander vermischen, mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence-Öl abschmecken und auf Tellern anrichten. Mit getoasteten Baguettescheiben servieren.

Tipp:
Das Kräuter der Provence-Öl kann nach Belieben
mit OlivenÖl gemischt abgemildert werden

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten zzgl. ca. 15 Minuten ziehen lassen

Top-Kundenbewertungen

 (80)
 (10)
 (1)
 (3)
 (0)
Alle Bewertungen anzeigen
  - von Heike Schmidt am 05.07.2016 zum Kräuter der Provence Würzöl
Guter Partner zu Mediterranem Würzöl, hat aber dennoch eine ganz eigene Note. Für mediterrane Gerichte verwende ich gerne für die eine Beilage das Kräuter der Provence-Würzöl und für die andere das mediterrane Würzöl (oder eines der beiden aufs Weißbrot, während das andere im Essen dominiert.
  - von Elisabeth Sellin am 25.04.2017 zum Kräuter der Provence Würzöl
Salatsoßen bekommen mit wenigen Tropfen dieses aromatischen Würzöls, erst den richtigen "Pfiff". Das intensive Aroma läßt mir sofort das Wasser im Munde zusammenlaufen ... Absolut empfehlenswert, wie auch alle anderen Produkte aus dieser Serie.
  - von Sarah Allgaier am 23.05.2015 zum Kräuter der Provence Würzöl
Leckeres Öl riecht und schmeckt aber vorwiegend nach Thymian, dies muss man mögen. Für mich ist dies kein Problem deshalb benutze ich es sehr gerne zum anbraten von Kartoffeln.
  - von Susanne Johl am 04.02.2018 zum Kräuter der Provence Würzöl
schmeckt absolut nach Kräutern vor, sehr geeignet als Brotaufstrich, statt Butter aber man muss den Geschmack mögen, hat mir bis zum letzten Tropfen gut geschmeckt
  - von Kerstin Lange am 30.12.2017 zum Kräuter der Provence Würzöl
Dieses Öl hat eine wunderbare Duft- und Geschmacksnote, ich finde es ist eine gelungene Abwechslung in Salatsaucen oder einfach mit Brot und slaz zum Dippen.
  - von Sylvia Doll am 13.10.2017 zum Kräuter der Provence Würzöl
Einfach HIMMLISCH. Ich habe es ins Dressing von der Salatsauce gegeben. Sehr toller Geschmack. Aber auch nur über Tomaten mit Mozarella ein Traum.
  - von Walter Krohn am 15.12.2014 zum Kräuter der Provence Würzöl
Unbeschreiblich grün, wie eine Wiese, bewirkt der Geschmack eine Fülle von Eindrücken, welche den Genießer nach Italien versetzen.
  - von Sarah Lehmann am 02.01.2017 zum Kräuter der Provence Würzöl
Wer einmal an diesem Öl geschnuppert hat wird süchtig. Ich verwende es neben Salaten auch für Aufläufe, Gemüsepfannen und Co.
  - von Detlev Rohwedder am 19.10.2015 zum Kräuter der Provence Würzöl
Meine Frau mag dieses Öl. Es schmeckt ihr gut. Ich ziehe das o.a. Würzöl vor. Wir werden aber in Zukunft beide wieder kaufen.
  - von Jutta Hoyer am 27.11.2017 zum Kräuter der Provence Würzöl
Sehr leckeres Öl. Mit den Gewürzen schmackhaft kombiniert. Geht mit Weissbrot, nur mit Kartoffeln, mit Salat und vielem mehr.
Alle Bewertungen anzeigen
Sind die Würzöle hitzestabil?

Grundsätzlich werden die Würzöle erst vor dem Servieren ans Gericht gegeben. Einige unserer Würzöle, zum Beispiel Barbecue-Würzöl, sind aber auch zum Kurzbraten geeignet.


Lassen sich manche Würzöle auch für Desserts einsetzen?

Ja. Zum Beispiel erhalten mit unserem Mandel-Vanille Würzöl Kuchen, Plätzchen oder Desserts den Geschmack echter Vanille. Das Nana-Minze Würzöl ist immer dann richtig, wenn Ihr Dessert eine minzige Note haben soll. In der Adventszeit verleiht unser nur saisonal produziertes Weihnachtszeit Würzöl Weihnachtsgebäck einen Hauch von Mandeln, Orange, Zimt, Nelken und anderen Weihnachtsgewürzen. Natürlich eignen sich all diese Würzöle auch für die Zubereitung deftiger Speisen.


Wo finde ich Rezept-Ideen für die Würzöle?

Eine Auswahl von Rezepten zu den verschiedenen Würzölen finden Sie bei den einzelnen Produkten: Einfach das gewünschte Würzöl anklicken und unter dem Produkt auf den Reiter „Rezepte“ klicken. Weitere Rezepte mit unseren Produkten finden Sie außerdem unter folgendem Link: https://www.oelmuehle-solling.de/rezepte.html Guten Appetit!


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per Mail unter info@oelmuehle-solling.de.

Ähnliche Produkte kaufen