Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste

Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

BIO Kräuter der Provence Würzöl

Kräuter der Provence Würzöl
Naturland Zertfiziert EU Bio
DE-ÖKO-039
EU-Landwirtschaft
  • mit mühlenfrischem und kaltgepresstem Bio-Rapsöl
  • mit Thymian, Estragon, Petersilie und Majoran verfeinert
  • reich an einfach ungesättigten Fettsäuren
  • zum Würzen von Fisch, Fleisch und Gemüse
  • vegan, laktose- und glutenfrei
4,82 von 5 Sternen
bei 353 Bewertungen
auf meine Merkliste
Kräuter der Provence Würzöl 100 ml
100 ml 5,50 €
5,50 €*
12611
100 ml
55,00 € / 1 l
*inkl. 7 % Mwst. zzgl. Versandkosten

Das Kräuter der Provence Würzöl ist eine erntefrische Mischung aus den Küchenkräutern Thymian, Estragon, Petersilie und Majoran kombiniert mit unserem kaltgepresstem Bio-Rapsöl. Die Kräutermischung bringt den vollmundigen Geschmack der Küche Südfrankreichs in die heimische Küche.

Das Würzöl ist vielseitig einsetzbar. Als kulinarisches i-Tüpfelchen für Salate und Gemüsegerichte, Bratkartoffeln und Tomatengerichte, lecker zu Fleisch, Fisch und Käse, ebenso für Dips, Suppen und Saucen oder einfach auf knuspriges Baguette geträufelt bringt es den Duft der Provence und natürlichen Genuss an die zubereiteten Speisen.

Mit wertvollem Rapsöl aus Deutschland

Wer schon einmal Ende April bis Anfang Mai durch das Weserbergland geradelt ist, wird die vielen gelben Felder während der Rapsblüte kaum übersehen haben. Aber Raps ist nicht gleich Raps: Für unser feines, kaltgepresstes Speiseöl setzen wir natürlich ausschließlich auf ökologisch angebauten Raps, den in unserer Region erfreulicherweise etliche Bio-Bauern anbauen. So wissen wir genau, dass unsere Rapssaat weder mit Gülle, noch Klärschlamm oder mit Kunstdüngern künstlich gepusht wurde, nicht mit Herbiziden oder Pestiziden traktiert wurde und dass auch keine Gentechnik im Spiel ist.

Deshalb schließen wir Jahr für Jahr mit zertifizierten Bio-Landwirten im Umkreis feste Anbauverträge und zahlen gerne faire Preise – damit wir für Sie zuverlässig auch in Zukunft das kaltgepresste, native Bio-Rapsöl in unserer Ölmühle pressen können. Entdecken Sie diese kulinarische Kostbarkeit aus unserem Weserbergland. Als „Olivenöl des Nordens“ übertrifft unser Bio-Rapsöl das „Olivenöl des Südens“ sogar noch deutlich in seinem Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Wir verwenden es als Basis für unser beliebtes Kräuter der Provence Würzöl.

Verwendung

Ideal für Salate und Gemüsegerichte wie Ratatouille, Bratkartoffeln und Tomatengerichte. Lecker zu Fleisch, Fisch und Käse, ebenso für Dips, Suppen und Saucen. Auf knuspriges Baguette geträufelt macht es sich hervorragend als Vorspeise.

Rezepte

Würziger Dip

Würziger Dip

Blitzschneller Dip mit wenigen Zutaten. Variantenreich durch die Vielzahl an Würzölen der Ölmühle Solling. zum Rezept
Bandnudeln mit Salbei

Bandnudeln mit Salbei

Bandnudeln mit Salbei, Pilzen und Parmesan. Thymian Salbei Würzöl verfeinert das Gericht mit seinem natürlich aromatischen Auszug erntefrischer Kräuter. zum Rezept
Risotto mit grünem Spargel

Risotto mit grünem Spargel

Köstliches Risotto zubereitet mit Weißwein und grünem Spargel. Verfeinert mit Parmesan und Gemüse Würzöl aus der Ölmühle Solling. zum Rezept

weitere Rezepte

Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
von Uwe Raatz am 27.06.2021
Das Würzöl, in dieser Qualität, bekommen wir in der näheren Region nicht oder es wird hier nicht unmittelbar vermarktet.
von Jacqueline Wenzel am 06.05.2020
Würziges Öl, schmeckt in Suppen lecker,nicht zu viel davon in die Gerichte geben,es hat einen intensiven Geschmack.
von Evelyne Repp am 16.07.2021
Habe noch keine Erfahrungen damit. Werde es vermutlich zum Würzen von Tomatengerichten, Ratatouille... verwenden.
von Karla VOELKERLING am 07.06.2021
Schon fast alle. Habe Spargel damit mariniert. Würde ich weiter empfehlen.
von Anja Chakrabarty am 01.05.2023
Nutzen wir viel zur Herstellung von Brotaufstrichen.
Alle Bewertungen anzeigen

Fragen und Antworten

Sind die Würzöle hitzestabil?

Grundsätzlich werden die Würzöle erst vor dem Servieren ans Gericht gegeben. Einige unserer Würzöle, zum Beispiel Barbecue-Würzöl, sind aber auch zum Kurzbraten geeignet.


Lassen sich manche Würzöle auch für Desserts einsetzen?

Ja. Zum Beispiel erhalten mit unserem Vanille-Mandel Würzöl und Zimt-Mandel Würzöl Kuchen, Plätzchen oder Desserts den Geschmack echter Vanille oder natürlichem Zimt. Natürlich eignen sich all diese Würzöle auch für die Zubereitung deftiger Speisen.


Wo finde ich Rezept-Ideen für die Würzöle?

Eine Auswahl von Rezepten zu den verschiedenen Würzölen finden Sie bei den einzelnen Produkten: Einfach das gewünschte Würzöl anklicken und unter dem Produkt auf den Reiter „Rezepte“ klicken. Weitere Rezepte mit unseren Produkten finden Sie außerdem hier.


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beantworten wir Ihre Frage per E-Mail unter info@oelmuehle-solling.de

Spezifikation und Inhaltsstoffe

Kräuter der Provence Rapswürzöl

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Energie
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
7,5 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
65,1 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
27,4 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g


Genießen Sie unsere Produkte im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Bei unseren Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die in ihrer Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegen. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Rapsöl*, Thymian*, Majoran*, Estragon*, Petersilie**aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerung

Kühl und dunkel lagern.

Fettsäuren-Diagramm

gesättigte Fettsäuren
7,5 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
65,1 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
19,7 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
7,7 g
Fettsäurendiagramm

Ähnliche Produkte kaufen