Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste

Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

BIO Mediterrane Küche

Mediterrane Küche
EU Bio
DE-ÖKO-039
Naturland Zertfiziert
  • edles Trio aus drei Würzölen
  • ideal für die Zubereitung mediterraner Gerichte
  • Geschenkidee für Kochbegeisterte
  • zum Würzen kalter und warmer Speisen
  • vegan, laktose- und glutenfrei
4,87 von 5 Sternen
bei 179 Bewertungen
auf meine Merkliste
14,50 €*
60111
3 x 100 ml
48,33 € / 1 l
+
*inkl. 7 % Mwst. zzgl. Versandkosten

Dieses Set besteht aus drei unserer beliebten Würzöle in der 100 ml Flasche für die Mediterrane Küche: Basilikum, Kräuter der Provence und Mediterranes Würzöl. Wie ein kleiner Kräutergarten bereichern sie mediterrane Gerichte mit fein-würzigen, typischen Kräuteraromen.

Basilikum Würzöl

Unser Basilikum Würzöl ist eine aromatische Kombination aus mühlenfrisch kaltgepresstem Rapsöl aus kontrolliert biologischem Anbau und erntefrischem Basilikum. Wenn frisches Basilikum gerade nicht vorrätig ist, ist unser Basilikum Würzöl die perfekte Alternative zum Verfeinern von Pasta und Pizza – und natürlich für den klassischen Tomaten-Mozzarella-Salat.

Kräuter der Provence Würzöl

Das Kräuter der Provence Würzöl ist eine erntefrische Mischung aus den frischen Kräutern wie Thymian, Estragon, Petersilie und Majoran kombiniert mit unserem kaltgepresstem Bio-Rapsöl. Die Kräutermischung bringt den vollmundigen Geschmack der Küche Südfrankreichs in die heimische Küche.

Mediterranes Würzöl

Unser Mediterranes Würzöl besteht aus einer Kräutermischung mit Paprika, Oregano, Pfeffer, Basilikum, Koriander, Rosmarin, Thymian, Zwiebeln und Majoran in kaltgepresstem Bio-Rapsöl. Nicht ohne Grund ist das Mediterrane Würzöl eines unserer beliebtesten Würzöle: Es wird zum Verfeinern von mediterranen Speisen wie Pizza und Paella, Fleisch, Fisch und Suppen verwendet und schenkt diesen sofort einen authentischen und typischen Geschmack nach mediterranen Kräutern.

Informationen zu den Nährwertangaben der im Set enthaltenen Öle, finden Sie auf der Seite des jeweiligen Produkts: Basilikum Würzöl, Kräuter der Provence Würzöl und Mediterranes Würzöl.

Rezepte

Syrischer Gurkensalat

Syrischer Gurkensalat

Der Gurkensalat zeichnet sich durch die drei Würzöle aus, die hier verwendet werden. Der Naturjoghurt neutralisiert die Schärfe der Chilischote und des Würzöls, sodass eine angenehme Mischung entsteht. zum Rezept
Zucchiniröllchen

Zucchiniröllchen

Zucchiniröllchen Rezept mit getrockneten Tomaten, Schafskäse und einem Würzöl der Ölmühle SOlling. Mit Basilikum anrichten und gekühlt servieren. zum Rezept
Gebratener Spargel

Gebratener Spargel

Schnelles und einfaches Rezept für mild gebratenen Spargel mit Tagliatelle und Basilikum Würzöl aus der Ölmühle Solling. Der frische Spargel wird in Kokosöl kurz angebraten. zum Rezept

weitere Rezepte

Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
von Renate Koch am 07.06.2021
Super zum Ausprobieren von verschiedenen Ölen, oder auch super als Geschenk. Toll wäre noch, wenn man sich auch ein Set selber zusammen suchen könnte.
von Marion Momberger am 01.03.2021
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis um mehrere Sorte probieren zu können - die alle sehr gut schmecken und vielseitig in der Küche einsetzbar sind.
von Roswitha Rupprecht am 26.12.2021
Habe dieses Set verschenkt und bereitet dem Hobbykoch der es bekam viel Freude damit. Er hat es bereits ausprobiert und lobte das feine Aroma sehr.
von Ines Bewernick-Pilz am 14.05.2020
Dieses Geschenkset habe ich meiner Schwester u.a. zum Geburtstag geschenkt. Sie ist von den Produkten begeistert!
von Monika Peppel am 22.12.2021
Sehr leckere Öle. Sehr gute Qualität. Die Ölausgießer sind super👍🏻 Da geht kein Tropfen daneben.
Alle Bewertungen anzeigen

Fragen und Antworten

Wie lange sind die Öle der Ölmühle Solling haltbar?

Die Haltbarkeit eines Öles hängt von der Sorte ab und ist unterschiedlich. Die meisten unserer Würz- und sortenreinen Öle sind ungeöffnet 12 Monate haltbar, Kokosöl 24 Monate und Erdnussöl 18 Monate. Es gibt ein paar Ausnahmen: Unser Leinöl ist im geöffneten wie im ungeöffneten Zustand 6 bis 8 Wochen haltbar. Produkte, die viele ungesättigte Fettsäuren enthalten, haben eine Haltbarkeit von 9 Monaten.
Tipp: Öle können Sie einfrieren. Das verlangsamt den Oxidationsprozess und verlängert die Haltbarkeit. Nach dem Auftauen im Kühlschrank erhält das Öl die reguläre Haltbarkeit zurück – allerdings nur, wenn es direkt nach dem Kauf eingefroren wurde.


Wie bewahre ich Öle am besten auf?

Alle Speiseöle sollten lichtgeschützt gelagert werden. Dabei sollten empfindliche Öle, die einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren aufweisen, wie Leinöl, unsere Omega DHA Öle oder das Omega Balance Öl bitte unbedingt im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von 8 Wochen verbraucht werden. Zur Aufbewahrung von Kokosöl siehe unsere Informationen zum Kokosöl.


Haben die Öle aus der Ölmühle Solling Rohkostqualität?

Alle nativen Öle der Ölmühle Solling haben Rohkostqualität, eine Ausnahme bilden die gerösteten Öle. Bei diesen wird ein Teil der Saat vor der Pressung schonend geröstet, um den Geschmack zu intensivieren. Auch beim Kokos- und Palmöl werden die Rohstoffe vor der Pressung getrocknet, wobei höhere Temperaturen entstehen können.


Was bedeutet „natives Öl“?

Nativ heißt naturbelassen: Wir pressen unsere Öle ausschließlich mechanisch und ohne Zufuhr von Wärme. Sie werden weder chemisch desodoriert noch gebleicht oder anderweitig chemisch behandelt, sondern lediglich schonend mechanisch filtriert und abgefüllt.


Woher kommen die Nüsse und Saaten für die Öle?

Am liebsten kaufen wir Bio-Saaten und -Nüsse so regional wie möglich ein. Da allerdings nicht alle Ölsaaten und Gewürze in Deutschland gedeihen, arbeiten wir langfristig und persönlich mit Partnern in anderen Ländern zusammen. Alle unsere Zutaten stammen aus ökologischem Anbau und entsprechen unseren hohen Qualitätsstandards. Engmaschige interne und externe Qualitätskontrollen müssen zusätzlich bestätigen, dass sich keinerlei Rückstände von Pflanzenschutzmitteln, Pestiziden oder Weichmacher in den Ölsaaten, Nüssen, Kräutern und Gewürzen befinden. Erst wenn die entsprechenden Analysen vorliegen, dürfen aus hochwertigen Rohstoffen edle Öle aus der Ölmühle Solling werden.


Wie hoch sind die Temperaturen bei der Pressung?

Ein „natives“ Öl ist ein Öl, bei dem die Presstemperatur 40 °C nicht übersteigt. Beim Ölpressen entsteht grundsätzlich Reibungswärme, das ist auch bei mechanischen Spindelpressen der Fall, die wir in der Ölmühle Solling verwenden. Je kleiner eine Spindelpresse ist, desto niedriger bleiben die Presstemperaturen. Je langsamer ein Öl gepresst wird, desto weniger Wärme entsteht. Gleichzeitig wird bei einer Pressung mit wenig Wärme weniger Öl pro Stunde gewonnen. In unserer Manufaktur arbeiten wir mit Spindelpressen kleiner Bauart und können niedrige Presstemperaturen garantieren – in der Regel zwischen 35 °C und 40 °C. Wie unsere Qualitätsanalysen zeigen, überzeugen unsere Öle mit ihrem Gehalt an sekundären Pflanzenstoffe und Enzymen – ein Anhaltspunkt für die schonende Herstellung, denn wir arbeiten nach der Devise „Klasse statt Masse“.


Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beantworten wir Ihre Frage per E-Mail unter info@oelmuehle-solling.de

Spezifikation und Inhaltsstoffe

Mediterrane Küche

Zutaten

Basilikum Würzöl (Rapsöl*, Basilikum*)

Mediterranes Würzöl (Rapsöl*, Paprika*, Oregano*, Pfeffer*, Basilikum*, Koriander*, Rosmarin*, SENFKÖRNER*, Thymian*, Zwiebeln*, Majoran*)

Kräuter der Provence Würzöl (Rapsöl*, Thymian*, Majoran*, Estragon*, Kerbel*)

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerung

Kühl und dunkel lagern.

Ähnliche Produkte kaufen