←zurück
EU Bio
DE-ÖKO-039
EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

Röstzwiebel Kokos Aufstrich

mit 29 % Leinöl

4,55 von 5 Sternen
bei 454 Bewertungen
Besonders herzhafter, rein pflanzlicher Aufstrich aus nativem Kokosfett und mühlenfrischem, kalt gepressten Leinöl, abgerundet mit herzhaften Röstzwiebeln und Apfelchips.
Röstzwiebel Kokos Aufstrich Röstzwiebel Kokos Aufstrich Röstzwiebel Kokos Aufstrich
Menge Art. Nr. Inhalt   Preis in €  
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
18711 150 g Glas
3,30 € pro 100 g
  4,95
inkl. 7% Mwst. zzgl. Versandkosten


  • Wissenswertes
  • Spezifikationen
  • Verwendung
  • Bewertungen (454)
  • Fragen und Antworten


Kokos-Röstzwiebel - ist ein ganz besonderer Aufstrich mit gut 14% Omega-3-Fettsäuren.

Alpha-Linolensäure (essenzielle Omega-3-Fettsäure) trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Schon 1-2 Scheiben Brot (10 g Brotaufstrich) decken den täglichen Bedarf an Omega-3-Fettsäuren eines Erwachsenen, der einer Menge von 2 g Alpha-Linolensäure entspricht.

Das frische, kalt gepresste Leinöl in dieser köstlichen Melange mit nativem Kokosfett ist im Kühlschrank lange haltbar. Das darin enthaltene Leinöl wird durch das feste Kokosschmelz vor Oxidation geschützt und wird nicht bitter.

Alle Zutaten für diesen Aufstrich stammen aus kontrolliert biologischem Anbau:
Natives Kokosöl (58%) kalt gepresstes Leinöl (29%) mit knusprigen Röstzwiebeln und Apfelchips.

Achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g Röstzwiebel Kokos Aufstrich

Ernergie
3457 kJ / 840 kcal
Fett
89,7 g
    davon gesättigte Fettsäuren
57,6 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
10,5 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
19,9 g
Kohlenhydrate
7,6 g
    davon Zucker
5,2 g
Ballaststoffe
1,2 g
Eiweiß
0,5 g
Salz
0,07 g

Alpha-Linolensäure
14,3 g

Genießen Sie unsere Öle im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Öl ist ein Naturprodukt, das in seiner Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegt. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Natives Kokosöl* (58%), Leinöl* (29 %), Röstzwiebel-Zubereitung* (6,5%) (Zwiebeln (75 %)*, Palmöl*, WEIZENMEHL*, Speisesalz), Äpfel* getrocknet. *aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerhinweis

Kühl und dunkel aufbewahren, nach Anbruch innerhalb von vier Wochen verbrauchen.

Haltbarkeit

6 - 9 Monate

Fettsäuren-Diagramm Röstzwiebel Kokos Aufstrich

gesättigte Fettsäuren
57,6 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
10,5 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
5,6 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
14,3 g
Fettsäurendiagramm

Eine herzhafte Alternative zu Schmalz, Butter oder Margarine.
Streichfest aus dem Kühlschrank, schmilzt bei Erwärmung über 25°C; wird nach erneuter Kühlung wieder streichfähig.

Wir verzichten auf den Einsatz von Verdickungsmitteln oder anderen Hilfsstoffen, die ein Absetzen der Apfelstückchen verlangsamen würden. Nur mit Naturprodukten lässt sich die Physik (Leichtes ist oben, Schweres ist unten) nicht so einfach überlisten. Deshalb denken wir, bei Bedarf mal Umzurühren, ist ein ehrlicher Weg, das Problem zu beseitigen. Stellen Sie das Glas einfach aus dem Kühlschrank und warten, bis der Aufstrich eine cremige Konsistenz hat. Dann können Sie die Stückchen mit einem Löffel durchmischen und das Glas wieder in den Kühlschrank stellen.

Inhalt nach Anbruch binnen 4 Wochen aufbrauchen. Nicht zum Braten geeignet!

Eine herzhafte Alternative zu Schmalz, Butter oder Margarine. Nicht zum Braten geeignet.

Top-Kundenbewertungen

 (332)
 (62)
 (45)
 (9)
 (6)
Alle Bewertungen anzeigen
  - von Wolfgang Güttgemanns am 06.10.2014 zum Röstzwiebel Kokos Aufstrich
Ein ungewöhnlicher, aber sehr guter Geschmack. Ein kleiner Minuspunkt ist, da das Produkt bei Zimmertemperatur flüssig ist, wobei sich die festen Bestandteile des Produktes am Boden absetzen und das Produkt aber gekühlt gelagert werden soll, wobei die Masse fest aber streichfähig bleibt, hat man im oberen Bereich des Glases... mehr >>
die Öle und im unteren Bereich die Röstzwiebel und Gewürze. Mann muss, bevor die Masse komplett fest wird im Kühlschrank, das Glas nochmal öffnen, kurz umrühren und wieder in den Kühlschrank stellen.
  - von Katharina Flattich am 22.04.2015 zum Röstzwiebel Kokos Aufstrich
Leider war das Produkt zu Beginn nicht wirklich durchgemischt. Bis es dann die Konsistenz hatte, wo man diese Durchmischung dann manuell machen kann, braucht es etwas Zeit. Auch die Durchmischung selbst ist schwieriger als gedacht. Der Geschmack trifft nicht ganz unseren - liegt wahrscheinlich daran, dass unser Gaumen schon zu... mehr >>
sehr die Schmalze von Zwergenwiese und Co gewohnt sind - ist also reine Ansichtssache. Das Produkt und die Qualität ist einwandfrei. Oben genannte Einwände sind rein subjektiv.
  - von Dagmar Hoffmann am 28.05.2016 zum Röstzwiebel Kokos Aufstrich
Habe das Glas nach Erhalt erst einmal auf die Heizung gestellt, damit sich das Öl und die Zwiebeln miteinander vermischen und dann kam es in den Kühlschrank. Da es mir dann etwas zu hart wird, lasse ich es inzwischen ebenfalls draußen stehen und versuche, es schnell zu verbrauchen. Es schmeckt am besten auf dunklem Brot, finde... mehr >>
ich. Ist dann eine Art Ersatz für Schmand (bin Vegetarier). Unter Käse schmeckt es auch sehr gut, ist mir aber zu schade dafür. Sehr lecker, mal was anderes!
  - von Wolfgang Maul am 04.09.2014 zum Röstzwiebel Kokos Aufstrich
Ich habe meine Essgewohnheiten umgestellt, auch aus gesundheitlichen Aspekten. Zum Frühstück und auch zum Vesper keine Wurst mehr, das war mit der Zeit schon etwas öde. Nun Frühstücke ich abwechselnd morgens mit eine Schnitte Kürbiskern-Kokos, Röstzwiebel und Cocolino- Aufstrich. Mein Colesterinproblem habe ich im... mehr >>
Griff-nehme keine Colesterinsenker mehr, mein Arzt ist mit mir sehr zufrieden. Natürlich habe ich die Produkte weiter empfohlen.
  - von Hans D. Wiedemann am 09.04.2015 zum Röstzwiebel Kokos Aufstrich
Super guter, schneller und unkomplizierter Bestellvorgang, top Lieferservice, tiptop Qualität bei sehr gutem Preis. Ich empfehle Sie sehr gerne weiter und diese Empfehlungen werden auch sehr gut angenommen. Danke und Ihnen weiterhin alles Gute und stetig beste Erfolge zum wohle unserer Gesundheit. Liebe... mehr >>
Grüße HDW Hans D. Wiedemann HelferDerWirtschaft WirtschaftsBotschafter & Botschafter bester Gesundheit
  - von Renate Leippert am 02.01.2015 zum Röstzwiebel Kokos Aufstrich
Der Röstzwiebelaufstrich hat einen sehr guten Geschmack. Er ist als Brotaufstrich super geeignet. Was ich zu bemängeln hätte, ist dass die Zwiebel- und Apfelstücke meist unten im Glas sind und nicht gleichmäßig in dem Kokosöl verteilt. Beim ersten Glas habe ich das zuspät gesehen. Wenn man das aber weiß dann kann man... mehr >>
sich das ja selbst so aufteilen wie es passt.
  - von Christine Jerxsen am 13.06.2016 zum Röstzwiebel Kokos Aufstrich
Ich finde den Röstzwiebel-Aufstrich sehr lecker. Eine echte Alternative zu Schmalz, nur viel gesünder. Wenn der Aufstrich einige Zeit bei Zimmertemperatur steht, kann man ihn umrühren, um die nach unten gesunkenen Zwiebel- und Apfelstücke umzurühren. Dann in den Kühlschrank und fest werden lassen, dann ist es beim nächsten... mehr >>
Aufstrich gut verteilt.
  - von Eszter Saletros am 06.07.2015 zum Röstzwiebel Kokos Aufstrich
Sehr lecker. Leider setzen sich die Apfelstückchen entweder oben oder unten ab, aber wenn man es so aufträgt, dass man immer einen kleinen Schnitzer bis zum Boden in die Masse macht und es so aufs Brot aufträgt, statt schichtweise aus dem Glas zu nehmen, dann erwischt man immer alle leckeren Komponenten.
  - von Renata Vogl am 02.10.2016 zum Röstzwiebel Kokos Aufstrich
Habe ich bereits aufgegessen, lecker!!! Auf Vollkornbrot oder Bauernbrot schmeckt es besonders gut. Als Kind gab es bei uns zu Hause Schweineschmalz, das mag ich nicht mehr. Die Kokos-Röstzwiebelvariante ist mir viel lieber. Die gerösteten Zwiebelchen schmecken schön knusprig. Fein!
  - von Hermann Hodapp am 16.07.2016 zum Röstzwiebel Kokos Aufstrich
Bester Service, beste Qualität. Was mir nicht gefällt: Keine größeren gleichen Gläser mit Gewürzoel, Aufstriche usw. Ferner lassen sich die Etiketten schlecht lösen für die Wiederverwendung der Gläser. Verpackung sehr gut, aber mit dem Flockenzeug etwas umständlich.
Alle Bewertungen anzeigen
Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per Mail unter info@oelmuehle-solling.de.

Ähnliche Produkte kaufen