Would you like to switch to the English version? english flag yes deutsche Flagge no

Merkliste

Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält folgende Artikel:
Gesamtpreis 0,00 € Warenkorb anzeigen zur Kasse
Versandkostenfrei
ab 39,00 € Warenwert*

BIO Rapskernöl

nativ

Rapskernöl
EU Bio
DE-ÖKO-039
EU-Landwirtschaft
  • schonend kaltgepresst aus geschälter Bio-Rapssaat
  • besonders milder Geschmack
  • hoher Gehalt der einfach ungesättigten Ölsäure
  • zum Dünsten und Braten geeignet
  • für Salate, Dips, Marinaden und Soßen
4,91 von 5 Sternen
bei 1910 Bewertungen
auf meine Merkliste
Rapskernöl 500 ml
500 ml 6,90 €
6,90 €*
14851
500 ml
13,80 € / 1 l
*inkl. 7 % Mwst. zzgl. Versandkosten

Rapskernöl wird aus erntefrischer Rapssaat durch kalte Pressung der zuvor geschälten Rapskörner gewonnen. Im Vergleich zu Rapsöl ist es geschmacklich milder und eignet sich besser zum Braten und Backen. Beim Rapskernöl werden vor der Pressung die schwarzen Schalen der Rapssaat vom Rapskorn getrennt. Das Rapskernöl wird somit ausschließlich aus den winzigen goldgelben Rapskernen in einer besonders schonenden Kaltpressung gewonnen, während bei der Herstellung des Rapsöls die gesamte Rapssaat gepresst wird.

Rapsöl ebenso wie Rapskernöl gelten als wertvollste Speiseöle mit vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten in der kalten und heißen Küche. Aufgrund seines niedrigen Gehaltes an gesättigten Fettsäuren, seines hohen Gehaltes an der einfach ungesättigten Ölsäure sowie einem ausgewogenen Verhältnis von essenziellen Omega-6- zu Omega-3-Fettsäuren ist das Speise-Rapskernöl ein ernährungsphysiologisch sehr zu empfehlendes Öl für den täglichen Gebrauch. Kaltgepresstes Bio-Rapskernöl ist bei empfohlener Lagerung (gut verschlossen in einer dunklen Flasche, lichtgeschützt und kühl) bis zu 12 Monaten haltbar.

Verwendung

Rapskernöl ist ein wertvolles Speiseöl mit vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten in der kalten und heißen Küche. Das Fettsäurespektrum vom Rapskernöl ist ernährungsphysiologisch sogar etwas wertvoller als Olivenöl, denn es enthält zudem ca. 30 % mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Der mild-nussige Geschmack harmoniert wunderbar mit Salaten. Durch die relative Temperaturbeständigkeit lässt sich Rapskernöl auch gut zum Dünsten und Garen und auch zum Backen und Kurzbraten verwenden. Im Kühlschrank bleibt Rapskernöl flüssig und eignet sich deshalb besonders zum Marinieren von Käse und Antipasti. Auch mit Ei- und Milchprodukten (z.B. für Joghurt-Dressings oder Mayonnaise) ergänzt es sich vortrefflich. Damit eignet sich Rapskernöl bestens für eine ausgewogene Ernährung und den täglichen Gebrauch in der Küche.

Rezepte

Nudel-Auflauf mit Schafskäse

Nudel-Auflauf mit Schafskäse

Einfaches Rezept für einen cremigen Nudelauflauf überbacken mit Schafskäse. Mit Zucchini, Karotten und Basilikum Würzöl aus der Ölmühle Solling. zum Rezept
Ajvar

Ajvar

Einfaches Rezept zu Ajvar - einem würzigen Paprikaaufstrich mit feurig-scharfem Chiliöl. Am Besten serviert zu angerösteten Brot. zum Rezept
Flammkuchen mit Birne und Rotkohl

Flammkuchen mit Birne und Rotkohl

Rezept für Flammkuchen mit Birne und Rotkohl. Zubereitet mit nativem Bio-Rapsöl und Dattel Balsamcreme. zum Rezept

weitere Rezepte

Bewertungen

Alle Bewertungen anzeigen
von Martina Kruse-Jacobsen am 09.04.2022
Das Rapsöl von der Sollinger Ölmühle möchte ich nicht mehr in der Küche missen. Zum Braten ist es ideal und gesund. Es hat eine schöne Farbe und einen unaufdringlichen Geschmack.
von Hiltrud Scharnhorst am 22.03.2022
Öl ist in Ordnung, immer frisch und gut für meine Gemüsepfanne. Allerdings mag ich den Geruch beim Erhitzen nicht so sehr. Aber das ist halt eine sehr persönliche Empfindung.
von Andreas Matthes am 29.02.2024
Geschmacklich fehlt mir der Vergleich, kaufe gern wenn möglich regional ein. Vertraue darauf das der Raps aus Deutschland ist und finde natürlich auch den Ausgießer klasse.
von Gerald Graser am 25.01.2020
Wollte mal den Unterschied zwischen Rapskernöl und Rapsöl testen . Gute Sache. Aber ich bleibe beim Rapsöl.
von Claudia Heinicke am 02.01.2023
Dieses Öl ist bei mit ständig im Gebrauch. Es lässt sich gut erhitzen und schmeckt einfach gut.
Alle Bewertungen anzeigen

Fragen und Antworten

Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beantworten wir Ihre Frage per E-Mail unter info@oelmuehle-solling.de

Spezifikation und Inhaltsstoffe

Rapskernöl

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

Energie
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
7,5 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
65,1 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
27,4 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g


Genießen Sie unsere Produkte im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Bei unseren Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die in ihrer Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegen. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Rapsöl**aus kontrolliert biologischem Anbau

Lagerung

Kühl und dunkel lagern.

Fettsäuren-Diagramm

gesättigte Fettsäuren
7,5 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
65,1 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
19,7 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
7,7 g
Fettsäurendiagramm

Ähnliche Produkte kaufen