←zurück

EU Bio
DE-ÖKO-039
EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

Omega Balance Öl

mit 30 % Leinöl


  • kalt gepresst / nativ
  • „Virgin Eleven“: elf kostbare Öle
  • ideales Verhältnis Omega-6 zu Omega-3
  • mit 30 % Leinöl
  • lecker und bekömmlich
 (418)
Omega Balance Öl
Menge Art. Nr. Inhalt   Preis in €  
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
23611 100 ml Flasche
7,90 € pro 100 ml
  7,90
inkl. 7% Mwst. zzgl. Versandkosten


  • Wissenswertes
  • Spezifikationen
  • Verwendung
  • Rezepte
  • Bewertungen (418)
  • Fragen und Antworten


Elf kostbare Öle für Ihre Ernährung

Unser Omega Balance Öl ist eine bekömmliche Mischung aus elf kostbaren, zum Teil seltenen, kaltgepressten Bio-Pflanzenölen: Leinöl, Pflaumenkernöl, Walnussöl, Nachtkerzenöl, Borretschsamenöl, Granatapfelkernöl, rotes Palmöl, Hanföl, Sanddornfruchtfleischöl, Hagebuttenkernöl und Weizenkeimöl. Geschmacklich abgerundet wird das Öl mit Vanilleextrakt sowie ätherischem Orangen-, Zitronen- und Limettenöl verfeinert.

Für optimale Omega-3- und Omega-6-Balance

Die von der Produktentwicklung liebevoll ›Virgin Eleven‹ genannten Öle sind gemeinsam ein perfektes Team. Sie liefern essenzielle Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren im optimalen Verhältnis von 3:2. Hinzu kommt sowie eine Vielzahl von sekundären Pflanzenstoffen. Die seltene Punicinsäure (3,7 %). Linolsäure (38,1 %) und Alpha-Linolensäure (22 %) tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Diese positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 10 g (1-2 Esslöffel) ein.

Löffelweise pur genießen, lecker auch in Müsli, Smoothies etc.

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g Omega Balance Öl

Brennwert
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100 g
    davon gesättigte Fettsäuren
12 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren
23,9 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren
64,1 g
Kohlenhydrate
0 g
    davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
0 g
Eiweiß
0 g
Salz
0 g

Linolsäure
38,1 g

Alpha-Linolensäure
22,0 g

Punicinsäure
3,7 g

Genießen Sie unsere Öle im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Öle sind ein Naturprodukt, das in seiner Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegt. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Zutaten

Leinöl*, Walnussöl*, Pflaumenkernöl*, Nachtkerzenöl*, Borretschsamenöl*, Hanföl*, Granatapfelkernöl*, Weizenkeimöl, rotes Palmöl*, Hagebuttenkernöl*, Sanddornfruchtfleischöl*, Vanilleschotenextrakt, Orangenöl*, Zitronenöl*, Limettenöl* *aus kontrolliert biologischen Anbau

Haltbarkeit

6 - 9 Monate

Lagerung

Kühl und dunkel aufbewahren, nach dem Öffnen zügig verbrauchen.

Fettsäuren-Diagramm Omega Balance Öl

gesättigte Fettsäuren
12 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
23,9 g
zweifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6)
40,1 g
dreifach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3)
24 g
Fettsäurendiagramm

Das appetitlich orangefarbene, mit echter Bio-Vanille und Zitrusnoten verfeinerte Öl ist lecker zum Beispiel in einem klassischen Bircher Müsli (Link zum Rezept), in Smoothies, Joghurt, Quarkspeisen etc. – oder einfach löffelweise pur genießen.

Die hochwertigen, mühlenfrisch kaltgepressten Öle aus der Ölmühle Solling sind Lebensmittel für eine bewusste und genussvolle Ernährung.
Die Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 des Europäischen Parlaments schränkt nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel ein.
Wenn Sie sich intensiver über Pflanzenöle in der Ernährung informieren möchten, empfehlen wir folgende Links:

www.systemed.de

www.olionatura.de

Hier haben wir für Sie einige Lesetipps zusammengestellt.

Hinweis:
Die (presse-)rechtliche Verantwortlichkeit für alle der dortigen Inhalte liegt ausschließlich bei den jeweiligen Autoren oder Verfassern/Webmastern. Wir übernehmen keinerlei Haftung für deren Richtigkeit oder deren Compliance mit allen einschlägigen rechtlichen Vorschriften.

Bircher Müsli

Bircher Muesli Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit: zirka 15 Minuten

Zutaten

2 EL Dinkel
2 EL Buchweizen
200 ml süße Sahne
300 ml Milch
100 g Natur-Joghurt
100 g Haferflocken
50 g Rosinen, ungeschwefelt
1 EL Aprikosen, getrocknet (fein gewürfelt)
3 EL Vollrohrzucker
1 Apfel, gerieben
1 Banane, gewürfelt
1 Tasse frisches Obst ihrer Wahl
1/4 Mark einer Vanilleschote
  Zitronensaft


aus der Ölmühle Solling
Omega Balance Öl

Zubereitung
Am Vorabend Dinkel und Buchweizen in Wasser einweichen. Am Morgen des nächsten Tages alle übrigen Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Die Körner zufügen und untermischen.


Dieses Rezept als PDF runterladen

Top-Kundenbewertungen

 (358)
 (37)
 (18)
 (3)
 (2)
Alle Bewertungen anzeigen
  - von Heike Fiebiger am 30.12.2016 zum Omega Balance Öl
Das Omega Balance Öl ist Gewöhnungssache. die ersten Tage fand ich es geschmacklich eher graussam, aber mittlerweile hab ich mich schon dran gewöhnt etwas. Geschmäcker sind ja verschieden, aber ich schmecke das Leinöl immer raus, dafür riecht es herrlich vanillig. Ich gebe etwa 1 EL jeden früh in meine Frühstücksmischung... mehr >>
aus fettarmen Naturjoghurt, Banane, Mandarinen, Chiasamen, Kürbis- und Sonnenblumenkerne. Da ich noch andere gesunde Sachen zu mir nehme, kann ich schlecht die Wirkung einschätzen, nehme es aber jetzt seit etwa 5 Wochen fast täglich zu mir. Der Ausguss ist super, es tropft nichts und man kann es super dosieren. Da ich kein Fett- bzw. Ölfan bin normalerweise, sind das hier meine nahezu ersten Versuche, hab noch ein natives Sonnenblumenöl und Kürbiskern-Öl, was ich auch schon fleissig probiere. Nehme aber seit einigen Monaten zum Braten und Kochen Kokosöl. Habe mich für dieses Omega Balance Öl entschieden, da es sehr gesund sein soll. Es ist zwar teuer, aber Qualität hat ihren Preis und seit ich mich mit gesunder Ernährung beschäftige, ist mir die Qualität sehr wichtig geworden und finde allgemein die Produkte hier sehr gut. Lieferung war wie immer schnell und unkompliziert, da ich immer mehrere Sachen bestelle, ist alles auch sehr sicher verpackt bei mir angekommen. Danke schön und wünsche den ganzen Team einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017 und alles Gute sowie weiterhin viel Erfolg!
  - von Eszter Saletros am 06.07.2015 zum Omega Balance Öl
Schmeckt wunderbar vanillig, hat eine angenehme Konsistenz und hervorragende Qualität . Wir nehmen es immer zum Ayurvedischen Frühstück. Etwas Cocosöl - ebenfalls von der Ölmühle Solling - in einem Topf erhitzen. Eine Messerspitze Vanille, Kardamon, Zimt und Ingwer hineingeben und leicht anrösten. Dann pro Person einen... mehr >>
geschälten und in kleine Stückchen geschnittenen Apfel hinzugeben, 3 Esslöffel Gerstenflocken und 1 Esslöffel Chiasamen, zusammen mit 1 Tasse Wasser, so dass die Masse in etwa bedeckt ist. Das zusammen ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser verdunstet ist und die Äpfel gedünstet sind und die Masse leicht Breiig ist. Jetzt 1 Esslöffel Honig hinzugeben und 1 Esslöffel von diesem leckeren Öl. Mhhhh super lecker und auch noch wunderbar gesund und energiespendend. :)
  - von Anke Burgert am 15.05.2017 zum Omega Balance Öl
Ich suchte nach einem besonders wertvollen Öl, da meine Cholesterinwerte im letzten halben Jahr erheblich angestiegen sind. Ich habe das Omega Balance Öl erstmalig bestellt und der Geschmack hat mich absolut überzeugt. Es ist eine wohlschmeckende Ergänzung sowohl zum Müsli als auch zu allen anderen Gerichten. Ob es sich... mehr >>
günstig auf die Blutwerte auswirkt wird sich zeigen. Ich würde es dennoch immer wieder bestellen.
  - von Andrea Jöhnk am 01.02.2016 zum Omega Balance Öl
Meine Kollegin und ich nehmen es täglich zum Morgenmahl, das aus frisch gequetschten Haferflocken und diversen frischen Früchten besteht. Die ersten Tage war es fremd, doch inzwischen können wir es uns nicht mehr wegdenken. Es gehört zum täglichen Riutal, schmeckt lecker und macht sich auch insgesamt am/im Körper bemerkbar.... mehr >>
Die Konzentration für den Arbeitstag ist gesichert.
  - von Christina Sperl-Steiner am 14.02.2016 zum Omega Balance Öl
Allrounder für Salate und sehr lecker in meinem low carb Frühstücksquark :-) 2 EL selbst geschroteter Leinsamen + 1 EL Chiasamen eingeweicht in warmem Wasser + 2 EL Omega Balance Öl + Quark + ein paar Walnusskerne + Zimt + klein geschnittene Orange/Ananas oder Granatapfelkerne, als Topping Amaranth-Poppies. Ein perfekter... mehr >>
Start in den Tag, macht lange satt und leistungsfähig!
  - von Barbara Fischbach am 12.02.2015 zum Omega Balance Öl
Beim Öffnen der Flasche zeigt sich schon eine pfiffige Besonderheit: wenn der Deckel abgeschraubt wird, springt eine Ausgießhilfe hervor, die es auch ermöglicht, tropfenweise das Öl zu entnehmen! Da kleckert wirklich nichts! Das Öl schmeckt fruchtig mit ganz leicht pfeffrig-bitterer Note. Es passt hervorragend zu meinem... mehr >>
morgentlichen Müsli mit Früchten.
  - von Renata Vogl am 02.10.2016 zum Omega Balance Öl
Dieses Öl kommt zur Zeit in mein Müsli, d.h. ich mische es mit Joghurt und dann das Müsli darüber. Sehr wichtig für die tägliche Versorgung mit Omega-drei Säuren. Es besteht aus 11 verschiedenen Ölen, hat auch Eigengeschmack, eine schöne orange Farbe und das Beste ist, das so viele verschiedene Öle enthalten sind.Werde... mehr >>
wieder bestellen.
  - von brigitte nastevski am 24.02.2016 zum Omega Balance Öl
DAS Klasse Öl für die "neue" (in Wirklichkeit schon sehr alte) und aktuelle "Eiweiß-Öl-Morgen-Müsli - Küche" am Morgen! Eine so kostbare und köstliche Ölmischung. Eine weitere 100%ig-gelungene Ölmischung der Oelmühle-Solling! Pur das Löffelchen Luxus am frühen Morgen... ! Selbstverständlich Empfehlenswert!!
  - von Astrid Henne am 20.09.2016 zum Omega Balance Öl
Wir nehmen 2 Esslöffel von dem Omega Balance Öl jeden Morgen in unser Müsli, schmeckt ausgezeichnet und gibt dem Müsli eine süßliche Note, sodass man keine weiteren Süßungsmittel benötigt. Wir können dieses vielseitige Öl für alle die etwas für ihre Gesundheit tun wolle zur täglichen Einnahme empfehlen.
  - von Gudrun Dauben am 14.10.2015 zum Omega Balance Öl
Ich habe das Öl gewählt, weil es einfach spitzenmäßig schmeckt, vielseitig zu verwenden ist, aber auch pur lecker ist. Die Kombination der Öle ist echt interessant, denn ich lege eben auch Wert auf das richtige Verhältnis von Omega 3 und -6 Fettsäuren. Ich denke hiermit das richtige Öl gefunden zu haben.
Alle Bewertungen anzeigen
Ihre Frage ist nicht dabei?
Gerne beanworten wir Ihre Frage per Mail unter info@oelmuehle-solling.de.
+
x
zum Shop Sie bestellen aus der Schweiz?
Nutzen Sie unseren Vertrieb in der Schweiz und sparen Sie Versandkosten!